calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapcontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuser
Ich stimme zu, dass diese Website Cookies für Analysen und personalisierten Inhalt verwendet. Erfahren Sie mehrOK

Reise in den Himmel: Lamar Towers, Jeddah

15.06.2011 | News
Doka unterstreicht Ihre starke Marktposition besonders im High-Rise-Sektor durch eine ganze Reihe neuer Ausnahmeprojekte, die sich nahtlos in die Liste der welthöchsten Gebäude einreihen. Zu den nächsten Super-Towers, die mit Doka-Klettertechnik realisiert werden, gehören der „Lotte World Tower“ in Seoul, der „CMA Tower“ in Riad sowie die „Lamar Towers“ in Jeddah. Begleiten Sie Doka auf einer Reise in den Himmel: Jede Woche wird ein Projekt dieser High-Rise-Serie exklusiv auf der Doka Website präsentiert.
Ein weiteres Projekt der Superlative sind die Lamar-Towers in der saudischen Hafenstadt Jeddah. Die 70-stöckigen Kerne dieser 300 m hohen Twin-Towers entstehen mit 108 leistungsstarken Kletterautomaten SKE50 und 1.800 m² Trägerschalung Top 50. Sie sollen die durch einen Wechsel der Baufirma und des Schalungslieferanten bedingte Zeitverzögerungen des Projektes wettmachen.

Schalungsmontage in 25 m Höhe

Um den Projektstart sehr rasch umzusetzen, hat sich die bauausführende Al Joudah Contracting für die Vormontage des gesamten Systems – Wandschalungselemente und 4 Bühnenniveaus – durch den Fertigservice der Doka Jeddah entschieden. Die Schwierigkeit bei diesen Türmen liegt in der Montage und dem Ersteinsatz des Systems. Die Türme wurden mit einer anderen Baufirma und dem Einsatz einer Gleitschalung begonnen. Dadurch sind die Bühnen und Schalung nun in rund 25 m Höhe sicher zu montieren und im bestehenden Beton zu verankern. Dazu hat sich bereits das Versetzen großer, professionell vormontierter Bühnenverbände und Elemente als klarer Vorteil erwiesen. Doka liefert auch die Schalung für sämtliche Gebäudedecken sowie das Schutzschildsystem Xclimb 60 zur Sicherung der Deckenschalarbeiten.
Pressekontakt
Uwe Adlunger
Uwe Adlunger+49 8141 394-6197
Bildergalerie
Für die 300 m hohen Lamar-Towers liefert Doka sämtliche Schalungslösungen und schreibt ein weiteres Mal Geschichte im Hochbau.
108 leistungsstarke Kletterautomaten SKE50 und 1.800 m² Trägerschalung Top 50 machen bei den Lamar Towers die durch einen Wechsel der Baufirma bedingte Zeitverzögerung des Projektes wett.