calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapcontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuser
Ich stimme zu, dass diese Website Cookies für Analysen und personalisierten Inhalt verwendet. Erfahren Sie mehrOK

Sind Sie sicher? – Doka Safety Week 2012

23.04.2012 | News
Der 28. April ist der Internationale Tag für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz. Doka setzt in der Safety Week von 23. bis 28. April zahlreiche Initiativen.
Das Thema Sicherheit geht uns alle an: Im Jahr 2010 gab es allein in Österreich laut Statistik Austria fast 118.000 Arbeitsunfälle, 185 davon mit tödlichem Verlauf. Das erklärte Ziel der Initiatoren des Internationalen Tages der Sicherheit ist es, die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf die Ursachen zu lenken und zu zeigen, wie die Förderung und Schaffung einer Sicherheits- und Gesundheitskultur helfen kann, die Zahl der arbeitsbedingten Unfälle zu senken.

Umfassende Sicherheitssysteme

Doka setzt schon seit Langem auf gezielte Maßnahmen und Prävention, um den Arbeitsalltag gesund und sicher zu gestalten. Zu den Sicherheitssystemen gehören beispielsweise:

  • Xsafe plus
  • Seitenschutzsystem XP
  • Konsolbühne M
  • Faltbühne K
  • Schutzgeländer
  • Treppentürme
  • Aufstiegssystem XS

Doka Safety Network

Mit der Informationsplattform Doka Safety Network steht das Unternehmen seinen Kunden als kompetenter Ansprechpartner in allen Sicherheitsfragen am Bau zur Seite. Mitglied werden ist ganz einfach: www.linkedin.com

Sicherheitssymbol ds

Das Symbol für diese Aktivitäten ist das Zeichen ds – es findet als Safety Button überall dort Verwendung, wo Kunden und Mitarbeiter ganz besonders von der Doka-Sicherheit profitieren.
Pressekontakt
Uwe Adlunger
Uwe Adlunger+49 8141 394-6197
Bildergalerie