calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapIcon-Shop-Websitecontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuserexternlinkclose
Kontakt

Doka Schweiz

Corona-Virus Update

20.03.2020 | Schweiz
Doka Schweiz
Das Thema Corona-Virus ist allgegenwärtig. Unsere oberste Priorität ist es, die Gesundheit unserer Kunden und Mitarbeitenden zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus beizutragen. Ein Grossteil unserer Belegschaft arbeitet deshalb bereits im Home-Office.
Gleichzeitig wurden wir von vielen unserer geschätzten Kunden ersucht, die Handlungs- und Lieferfähigkeit unbedingt aufrechtzuerhalten, damit auch sie ihren Verpflichtungen gegenüber der Bauherrschaft nachkommen können. Auch unter diesen schwierigen Umständen ist es unser erklärtes Ziel, die bestmögliche Versorgung Ihrer Baustellen mit Material zu gewährleisten. Nichtsdestotrotz müssen wir der neuen Situation Rechnung tragen.

Konkret bedeutet dies (bis auf Widerruf):
  • Der laufende Bedarf an Neu- und Gebrauchtmaterial kann in der Regel über unsere Lagerbestände gedeckt werden. Die Produktionskapazitäten wurden angepasst. Wir sind jedoch weiterhin in der Lage flexibel auf punktuelle Engpässe zu reagieren (eventuell mit längeren Lieferfristen).
  • Aufgrund unvorhersehbarer äusserer Bedingungen (z.B. Grenzschliessungen) kann es im Bereich der Lieferketten und der Spedition zu Kapazitätsengpässen und damit verbundenen Lieferverzögerungen kommen. Unsere Konzernlogistik arbeitet intensiv daran, die verschiedenen Regionen bestmöglich zu versorgen. Wir tun unser Möglichstes, Ihre Bestellungen so rasch wie möglich abzuwickeln.
  • Unsere Doka-Standorte und Ansprechpartner stehen mit leicht reduzierten Kapazitäten auch weiterhin für Aus- und Rücklieferungen zu Ihrer Verfügung. Wir bitten Sie aus organisatorischen Gründen dringend um eine telefonische Voranmeldung.
  • Mietfreistellungen sind unsererseits nicht vorgesehen. So wie auch wir den vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber und gegenüber unseren Lieferanten nachkommen, müssen wir Sie bitten, bestehende Vertragsverhältnisse zum Thema Mietmaterial einzuhalten.
  • Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Engineering, in den käufmännischen Büros sowie unser gesamtes Vertriebsteam stehen Ihnen auch weiterhin (teils im Home-Office) für Ihre Projekte und Anfragen zur Verfügung.

Aufgrund der sich beinahe täglich ändernden Umstände, kann sich die oben dargestellte Situation jederzeit ändern. Wir arbeiten sehr intensiv daran, Sie auch weiterhin bestmöglich zu versorgen und zu unterstützen. Wo dies aufgrund der äusseren Unsicherheitsfaktoren nicht mehr möglich sein sollte, sind wir bestrebt gemeinsam mit Ihnen individuelle Lösungen zu finden.

Wir danken Ihnen für Ihre Loyalität und Ihr Verständnis und wünschen Ihnen eine gute Zeit – bleiben Sie gesund!

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Fusion der Doka Schweiz AG mit RAUH Betonschalungen AG

31.03.2020 | News

DokaCAD for Revit

01.03.2020 | Presse

Sie haben Fragen zum Beitrag? Kontaktieren Sie uns!

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder!
* Formular nicht vollständig!
Die Nachricht konnte nicht versendet werden, bitte versuchen Sie es in Kürze erneut!
Vielen Dank für Ihre Anfrage bei Doka!

Wir werden uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen kümmern.