calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapIcon-Shop-Websitecontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuserexternlinkcartissuuclose
Kontakt

Schienenanbindung Flughafen BBI

Deutschland

Für den neuen Flughafen Berlin-Schönefeld wurde ein Tunnel für die Schienenanbindung zum Terminal des Flughafens errichtet. Dafür lieferte Doka 4 Wandschalwagen in Stahlsonderkonstruktion mit Trägerschalung Top 50. Weiters kamen das Traggerüst Staxo 100, Dokamatic-Tische, sowie Trägerschalung FF20 und Trägerschalung Top 50 zum Einsatz.

Zurück

Projektdaten

Fertigstellungsjahr
2009
Projektdauer
30 Monate
Land
Deutschland
Ort
Berlin-Schönefeld
Umsetzung
ARGE Schienenanbindung Flughafen Schönefeld BBI, Berger Bau GmbH S, Schälerbau Berlin GmbH, Ingenieurbau-Gesellschaft mbH, Bleck & Söhne GmbH & Co. KG
Bauwerk
Tunnel
Bauwerksart
Tunnel in offener Bauweise

Wand

Ausführung
Aufgelöst
Querschnittsform
Rechteckig
Lichte Höhe
6,60 m
Geschalte Tunnellänge
3100 m
Betonierabschnittslänge
20 m
Anzahl Betonierabschnitte
320
Taktzeit
7 -Tages-Takt