calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapIcon-Shop-Websitecontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuserexternlinkclose
Kontakt

Sicherheit im Fall des Falles

FreeFalcon – Die mobile Absturzsicherung

Download Prospekt und Marker
Download Doka AR App

FreeFalcon - Die mobile Absturzsicherung

Bauprojekte werden immer anspruchsvoller, sollen aber gleichzeitig schneller und wirtschaftlicher umgesetzt werden. Dies darf jedoch nicht zu Lasten der Sicherheit gehen. Derzeitige Sicherheitsvorkehrungen im Deckenschalungsbereich erfüllen die Anforderungen an Arbeitssicherheit und Ergonomie nur bedingt. Der FreeFalcon mit seinem patentierten Sicherheitsmodul schließt nun diese Lücke und ist die ideale Synthese aus Sicherheit und Bewegungsfreiheit.

Rundum sicher

Sicheres Arbeiten an der Absturzkante

ohne Stolperstellen durch Anschlagpunkt über Kopf

Schnell einsatzbereit

Sofort einsatzbereit ohne Verankerung am Bauwerk

weil Planung, Montage sowie Kosten für Verankerungen entfallen; keine Eingriffe in die Bauwerksstatik

Uneingeschränkte Bewegungsfreiheit

durch 360° Absturzsicherung mit bis zu 10 m Arbeitsradius

Einfaches horizontales Umsetzen

durch nur eine Person per Hubwagen

Entspricht den Regelungen der Suva (CH), BGBau (D) und BauV (AT)

Keine Eingriffe in die Bauwerksstatik

FreeFalconFreeFalcon
Der FreeFalcon sichert die Baustellenmannschaft in Situationen, wenn temporär unvermeidlich an Absturzkanten gearbeitet werden muss.

FreeFalcon PCCFreeFalcon PCC
Der FreeFalcon PCC wurde speziell für die Anwendung bei Elementdecken entwickelt und sichert beim Verlegen von Elementdecken den Arbeiter an der Absturzkante.

Produktmerkmale

  • Durchmesser:
    2,25 m
  • Höhe:
    2,35 m
  • Gewicht:
    450 kg
  • Norm:
    FreeFalcon: DIN EN 795:2012 Typ E
    FreeFalcon PCC: DIN EN 795:2012 Typ B
  • Zertifiziert durch externes Institut (DEKRA)
FreeFalcon

Und so funktioniert‘s:

FreeFalcon

An einem mobilen Ankermasten mit drehbarem Schwenkarm ist ein Höhensicherungsgerät mit Zugseil angebracht.



Sobald die zulässige Nutzlast überschritten wird, löst das Sicherheitsmodul aus: Der Auslegearm wird eingefahren und zieht den Anschlagpunkt zu sich heran.

FreeFalcon

FreeFalcon

Gleichzeitig fährt eine Arretierung ein, so dass sich der Mast nicht mehr drehen lässt und der Anwender sicher gehalten wird.

FreeFalcon

Erleben Sie den FreeFalcon in Augmented Reality

Jetzt die Doka AR App auf Ihrem Smartphone oder Tablet installieren und die Funktion “Modell auf Marker projizieren” aufrufen. Dann die Kamera auf die Titelseite des Prospekts richten, um das 3-Modell des FreeFalcon zu betrachten.
Kostenloser Download: www.doka.com/ar


Download Prospekt