calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapIcon-Shop-Websitecontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuserexternlinkclose

Doka unterstützt Kunden mit innovativen und digitalen Lösungen

Mit vereinten Kräften

29.01.2019 | Österreich
Doka unterstützt Kunden mit innovativen und digitalen Lösungen
Von 8. bis 14. April 2019 öffnet die weltweit größte Baufachmesse, die bauma, wieder ihre Pforten. Unter dem Schwerpunkt „Unser Beitrag zur Produktivitätssteigerung auf der Baustelle“ zeigt der Doka Campus auf einer 4.700 m² großen Standfläche die neuesten Produkte, Dienstleistungen und Innovationen aus der Welt der Schalung. Auf dem Freigelände Nord/West, Standnummer FN.420 können Besucherinnen und Besucher die Möglichkeiten zur Produktivitätssteigerung rund um Schalung und Beton erleben.

Impressionen

Die bauma bricht bereits drei Monate vor offiziellem Beginn am 8. April die ersten Rekorde. Über 3.500 Aussteller aus 55 Ländern präsentieren sich – fast 100 mehr als noch 2016. Das Gelände im Osten von München wird auf 614.000 m² ausgebaut, die Zahl der Hallen auf 18 erweitert. Nicht nur die bauma wächst, sondern auch Doka erweitert ihren diesjährigen Auftritt um zwei Bereiche. Auf dem 4.700 m² großen Campus werden zusätzlich zur Produkt- und Dienstleistungspalette von Doka auch der Schalungshandel von Form-on und erstmals die Umdasch Group Ventures präsentiert.

Unter dem Dach der Umdasch Group befinden sich die drei operativen Unternehmen Doka, Umdasch Group Ventures und umdasch The Store Makers.
Das Schwesterunternehmen von Doka, die Umdasch Group Ventures, beschäftigt sich mit Zukunftstrends und neuen Technologien am Bau und fokussiert sich ausschließlich auf die Entwicklung von bahnbrechenden, potentiell disruptiven Innovationen. 2019 präsentiert die Innovationsschmiede der Umdasch Group drei neue Lösungen: Contour Crafting (3D Baudruck), Neulandt (mobiles Fertigteilwerk mit Schwerpunkt leistbares Wohnen) und Contakt (Digitalisierung der Baustelle).

Mit Form-on ist ein Tochterunternehmen von Doka am Campus, das weltweit den Handel mit neuen Schalungskomponenten und Gebrauchtschalungen versorgt. Form-on ist in zwei Sparten – COMPONENTS und USED – gegliedert, um nahe am Kunden und dessen Anforderungen zu sein. Form-on COMPONENTS versorgt den Fachhandel und Schalungshersteller mit fabrikneuen Schalungskomponenten wie Schalungsplatten, Schalungsträger und Deckenstützen sowie Sperrholz. Form-on USED an- und verkauft gebrauchte Schalung verschiedenster Hersteller und Qualitätsstufen.

Der Doka Campus ist konzipiert als Ort der Begegnung und auf den Dialog mit Besucherinnen und Besuchern ausgerichtet. Die bauma bietet die einmalige Chance, die Welt von Doka mit allen ihren Facetten darzustellen und vor allem Dokas Beitrag zur Produktivität auf der Baustelle zu präsentieren. Dazu zählen die Produkte, Dienstleistungen und digitalen Lösungen.
„Unsere Kunden leisten jeden Tag Außerordentliches. Wir von Doka unterstützen sie dabei und wollen als Partner der Bauwirtschaft in Erinnerung bleiben, der heute schon Lösungen von morgen zur Produktivitätssteigerung auf der Baustelle hat und den Blick auch noch weiter nach vorne richtet. Unsere wichtigsten Botschaften auf der bauma 2019 sind daher die abermalige Erweiterung unserer Produkt- und Dienstleistungspalette, aber vor allem auch neue Ideen zur Produktivitätssteigerung auf der Baustelle rund um Schalung und Ortbeton.“, erklärt Harald Ziebula, Sprecher der Geschäftsführung Doka.

Wie bei der bauma 2016 zählen auch in diesem Jahr die Produkt-Live-Vorführungen mit den aktuellen Weltmeistern und Vize-Weltmeistern im Betonbau (WorldSkills 2017) zu den besonderen Highlights. Neu dabei ist, dass bei den Vorführungen in diesem Jahr das Schalungssystem DokaXlight zum Einsatz kommt.

Im 16 m hohen Engineering Tower wird auf zwei Ebenen die Engineering Lösungskompetenz von Doka in den Mittelpunkt gestellt. Dabei erhalten die Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, unterschiedliche Szenarien mittels Virtual Reality (VR) hautnah zu erleben und Präsentationen zu den einzelnen Sektoren Highrise, Infrastructure und Energy zu folgen. Für jeden Bereich ist die richtige Ansprechperson vor Ort. Die Doka-Experten unterstützen die Kunden mit ihren täglichen Erfahrungen und konkreten Erkenntnissen aus Projekten weltweit.

Baustellenablauf mit neuesten digitalen Lösungen optimieren
Bevor die Besucher die Schalungswelt von Doka betreten, tauchen sie in die Welt der Digitalisierung ein. Im Bereich Digital Services können auf insgesamt 225 m² die neuesten digitalen Lösungen und Dienstleistungen von Doka ausprobiert werden. Das digitale Serviceangebot wird dabei in drei Bereichen – Smarte Baustelle, Smarte Assistenten und Smarte Planung – präsentiert. Doka setzt damit einen Schwerpunkt auf digitale Lösungen, die auf eine Optimierung des Baustellenablaufs abzielen und somit einen wesentlichen Beitrag zur Produktivitätssteigerung auf der Baustelle leisten. Dabei stehen zentrale Aspekte wie die Vereinfachung von Arbeitsabläufen, mehr Transparenz und eine bessere Ausführungsqualität im Vordergrund.

Mit der Doka AR-VR-App (www.doka.com/ar) haben die Kunden die Möglichkeit, ausgesuchte Doka-Lösungen in Augmented und Virtual Reality zu erleben. Die Anwendungsfälle erstrecken sich über die Projektion von Doka-Schalung auf ausgedruckte Pläne, über das Platzieren von 3D-Modellen in ihrer Umgebung bis hin zum Eintauchen in Doka-Lösungen in Virtual Reality. Eine zusätzliche 3D-Ansicht der Modelle wie auch QR-Code-Reader runden den Funktionsumfang der App ab. Einzelne 3D-Modelle bieten zudem die Möglichkeit, Bestandteile aus- und einzublenden sowie eine animierte Aufbaureihenfolge abzurufen.

Auf zahlreichen Baustellen ist die innovative Dienstleistung Concremote bereits ein unverzichtbarer Partner. Das einzigartige digitale Mess- und Entscheidungssystem, das die Betonfestigkeit an Ort und Stelle in „real-time“ bestimmt, bietet einige Neuerungen im Soft- und Hardwarebereich. So sind unter anderem die neuen Webportal-Features FORECAST für die Prognose der Festigkeitsentwicklung und SCENARIO für den Vergleich mehrerer Betonrezepturen sowie die neue Concremote App hervorzuheben.

Das Software- und Consultingservice Contakt liefert dank eigens entwickelter Sensorik Daten von der Baustelle, steigert die wertschöpfende Zeit und ermöglicht dadurch die Optimierung von Bauprozessen, um Bauprojekte in geplanter Zeit und mit den vorgesehenen Kosten durchzuführen. Mit einer mobilen App werden Bauablauf, Material und Personal geplant, organisiert und gesteuert. Bauunternehmen und Auftraggeber profitieren von mehr Transparenz und können auf Basis von Felddaten ihre Arbeitsabläufe und Wettbewerbsfähigkeit optimieren.

In naher Zukunft wird das virtuelle Bauen zu einem Standardinstrument. Vernetzung und Automatisierung der „realen Baustelle“ werden noch weiter zunehmen. Für Doka bedeutet dies konkret, dass dank VDC (Virtual Design and Construction) /BIM (Building Information Modeling) Schalungslösungen noch genauer auf den Bauprozess eines Gebäudes abgestimmt werden können und somit signifikant zum Erfolg eines Bauprojekts beitragen. Konkret hat der Kunde unter anderem die Vorteile, dass aktuelle Bauwerksinformationen immer abrufbar sind und Simulationen hinsichtlich Bauablauf, Kosten und Sicherheit durchgeführt werden können.

Das Kundenportal myDoka bietet erstklassigen Kundenservice. Bequem vom PC, Tablet oder Smartphone haben Kunden jederzeit Zugriff auf ihre projekt- bzw. baustellenspezifischen Daten. Eine optimale Schnittstelle zum Doka-Team. In den letzten Monaten wurde intensiv an einem Upgrade für myDoka gearbeitet. Das Online-Portal ist jetzt noch benutzerfreundlicher, übersichtlicher und intuitiver zu bedienen und verfügt zudem über neue Funktionalitäten, um den Kunden die Verwaltung von Projekt-und Baustellendaten weiter zu vereinfachen.

Damit der Kunde künftig nicht nur das Mietmaterial von Doka administrieren kann, sondern auch den Eigenmaterialbestand immer im Überblick hat, bietet Doka künftig das Bauhof-Management an. Durch die gemeinsame Verwaltung von Miet- und Eigenmaterial steht dem Kunden eine zentrale Plattform zur transparenten Darstellung und optimierten Organisation zur Verfügung.

Mit dem eigenen Online Shop nutzt Doka das Potential, das die Digitalisierung im Bereich E-Commerce bietet und ermöglicht es den Kunden über alle gängigen Geräte (PC, Tablet, Smartphone) und Betriebssysteme auf das Online-Angebot der Doka-Produkte jederzeit zuzugreifen und zu kaufen. Zudem erhalten die Kunden einen aktuellen Überblick über Produkte, ihre Verfügbarkeit und Preise sowie Empfehlungen für erforderliches Zubehör und ergänzende Artikel.

Neue Produkte aus der Welt von Doka

Im harten Baustellenalltag werden Sicherheit, Schnelligkeit und Wirtschaftlichkeit immer stärker zum entscheidenden Erfolgsfaktor. Doka-Schalungssysteme sind genau darauf optimiert. In der Schalungswelt können Messebesucher auf einer großzügigen Fläche diese hautnah erleben.

FreeFalcon ist eines der neuesten Produkte im Bereich Sicherheit. Es schließt die Lücke im Bereich des flexiblen Überkopfanschlagpunktes auf Baustellen und ist die ideale Synthese aus Sicherheit und Bewegungsfreiheit. Mit der mobilen Vorrichtung zur Absturzsicherung werden die Personen dort gesichert, wo besondere Gefahr für Absturz gegeben ist. Dadurch wird die Sicherheit der Anwender bedeutend erhöht ohne die Flexibilität zu verringern und eine Reduzierung des Risikos von (Ab-) Sturzunfällen möglich.

Dokaflex Xbrace stellt eine erweiterte Version der Träger-Deckenschalung Dokaflex dar, welche die Vorteile Flexibilität, universelle Einsetzbarkeit und Einfachheit in der Anwendung um zeitgemäße Sicherheitsaspekte ergänzt. Sämtliche bestehende Dokaflex-Systeme können auf die neue Version umgerüstet werden.

Mit Framini hat Doka sein Produktportfolio in Lateinamerika, Asien und im Mittleren Osten erweitert. Die neue Rahmenschalung Framini ist aktuell ein Beispiel, wie ein Schalungssystem die Produktivität auch auf kleineren und mittleren Baustellen steigern kann, insbesondere wenn es gilt rasch, professionell und kostengünstig Wohn- und Geschäftsräume sowie Infrastruktur zu schaffen. Das geringe Gewicht und die optimierte Ergonomie verringern den Schalaufwand und machen Framini zu einem schnellen und universell einsetzbaren Schalsystem.

Ein weiteres neues Produkt, das ebenfalls durch Leichtgewicht und Langlebigkeit besticht und aktuell erstmalig auf europäischen Baustellen eingesetzt wird, ist die Rahmenschalung DokaXlight. Künftig zählt es zu einer der leichtesten Rahmenschalungen in der Produktpalette von Doka.

Durch eine Kooperation mit dem malaysischen Unternehmen MFE Formwork Technology Sdn Bhd., einem Branchenführer monolithischer Schalungssysteme, hat Doka seine Präsenz in Südostasien, Lateinamerika und im Mittleren Osten erweitert und kann künftig mit Doka Monolithic ein neues Produkt im Bereich monolithischer Schalungslösungen anbieten. Damit können Wände, Stützen, Unterzüge und Decken in einem Guss betoniert werden.

Doka auf der bauma 2019, 8.-14. April 2019
Stand FN.420/1 + 420/2, Freigelände Nord / West, Messe München
Weitere Informationen: www.doka.com/bauma
Im Bereich Highrise feiert mit DokaXact eine Produktinnovation Weltpremiere auf der bauma. DokaXact ist ein sensorbasiertes System, das den Vermesser und die Baustellenmannschaft beim schnellen und genauen Einrichten der Wandschalung von Selbstklettersystemen unterstützt.

DokaXact ist nominiert für den bauma Innovationspreis 2019
Übersicht Produkte und Services
Doka Projekte weltweit

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Doka Campus: Die Welt der Schalung mit allen ihren Facetten auf der bauma 2019

26.04.2019 | Presse

Unser Beitrag zur Produktivitätssteigerung auf der Baustelle

11.04.2019 | Presse

Sie haben Fragen zum Beitrag? Kontaktieren Sie uns!

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder!
* Formular nicht vollständig!
Die Nachricht konnte nicht versendet werden, bitte versuchen Sie es in Kürze erneut!
Vielen Dank für Ihre Anfrage bei Doka!

Wir werden uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen kümmern.