calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapIcon-Shop-Websitecontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuserexternlinkcartissuuclosekeystarweb

Die Pulverbeschich­tung der nächsten Generation

Großelemente Framax Xlife und Framax Xlife Plus können zukünftig pulverbeschichtet werden.

Die Rahmenschalung Framax und Framax Xlife Plus besticht durch Robustheit und Langlebigkeit. Die Teile sind durch Verzinkung und Pulverbeschichtung vor Korrosion geschützt und dadurch rasch und einfach zu reinigen. Zudem ist eine individuelle Farbgestaltung möglich. Die Produktion der Rahmenschalung ist außerdem umweltfreundlich – wir haben in modernste Technologien investiert, die sie ökologisch nachhaltig machen.

Mann hört Musik

"Eine Fabrik der Zukunft muss eines können: höchstmögliche Flexibilität."

Christian Mayr, Vice President Doka Production

So geht umweltfreundliches Pulverbeschichten

Gut und wirtschaftlich – die neue Pulverbeschichtungsanlage ist für Rahmen bis zu 6,5 Meter ausgelegt, lässt sich rasch umrüsten, reinigen und schont die Umwelt.

Doka Pulverbeschichtung Reinigung

1. Reinigen

  • für bessere Haftung des Pulvers
  • nach höchsten Umweltstandards
  • ohne Chrom VI
  • mit 80 % weniger Wasser (=13.000 m³ Wassereinsparung)
Doka Pulverbeschichtung Trocknen

2. Trocknen

  • fast ohne Energieaufwand
  • durch intelligente Nutzung vorhandener Abwärme
Doka Pulverbeschichtung Pulvern

3. Pulvern

  • für alle Rahmengrößen
  • in den Wunschfarben unserer Kunden
  • wohldosiert
  • von Roboterhand gleichmäßig aufgetragen
  • unter 100 %-Recycling des überschüssigen Pulvers
  • ohne direkten Hautkontakt
Doka Pulverbeschichtung Einbrennen

4. Einbrennen

  • für glatte Oberflächen
  • für bessere Widerstandsfähigkeit
  • für lange Haltbarkeit
Doka Pulverbeschichtung St. Georgen