calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapIcon-Shop-Websitecontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuserexternlinkcartissuuclosekeystarweb

Lehre mit Zukunft

Doka Lehrlinge

Eine gute Lehrausbildung hat bei Doka lange Tradition: Viele nationale und internationale Karrieren starten mit einer Lehre in diesem Unternehmen.

Überraschend. Vielfältig. Das Lehrlingsprogramm bei Doka ist vielseitig: Ab dem 2. Lehrjahr haben Lehrlinge die Möglichkeit, in den hauseigenen Maturakurs einzusteigen – und zwar während der Arbeitszeit. Durch modernste Arbeitsumgebung und Erfahrungen im internationalen Umfeld sowie begleitende Angebote wie Auslandspraktika und Lehrlingsseminare können die Jugendlichen ihre Potentiale bestmöglich ausschöpfen.

Lehrlinge von Doka gehören zu den Besten in ihren Berufen – regelmäßig bringen sie Siegertrophäen von Lehrlingswettbewerben nach Hause und beweisen damit: Sie sind bestens vorbereitet auf die beruflichen Herausforderungen als Fachspezialisten.

Das ist unsere Welt:

    Lehrlinge - Technische Zeichner
    Lehrling in der Lehrwerkstatt
    Schweißerlehrling

Diese Lehrberufe kannst du bei uns erlernen:

Metalltechniker/in

  • mit den Hauptmodulen: Maschinenbautechnik, Werkzeugbautechnik, Zerspanungstechnik und Schweißtechnik
  • Lehrzeit: 3,5 Jahre
MaschinenbautechnikZum Lehrlingsprojekt
Werkzeugbautechnik
Zerspanungstechnik
Schweißtechnik

Elektrotechniker/in

  • mit den Hauptmodulen: Anlagen- und Betriebstechnik, Automatisierungs- und Prozessleittechnik
  • Lehrzeit: 3,5 Jahr
Mehr erfahren

Holztechniker/in

  • mit dem Hauptmodul: Werkstoffproduktion
  • Lehrzeit: 3 Jahre
Mehr erfahren

Werkstofftechniker/in

  • mit dem Hauptmodul: Werkstoffprüfung
  • Lehrzeit: 3 Jahre
Mehr erfahren

Betonbauer/in

  • Anfertigung von Schalungen aus Holz und/oder aus vorgefertigten Schalwänden nach Plan zur Herstellung von Betonteilen
  • Lehrzeit: 3 Jahre
Mehr erfahren

Oberflächentechniker/in

  • mit dem Hauptmodul: Pulverbeschichtung
  • Lehrzeit: 3,5 Jahre
Mehr erfahren

Technische/r Zeichner/in

  • Schalungsplanung für verschiedene Bauwerke (Hochhäuser, Brücken, Tunnel, …)
  • Lehrzeit: 3,5 Jahre
Mehr erfahren

Bautechnische/r Zeichner/in

  • Schalungsplanung für verschiedene Bauwerke (Hochhäuser, Brücken, Tunnel, …)
  • Lehrzeit: 3 Jahre
Mehr erfahren

Konstrukteur/in

  • Schwerpunkt Metallbautechnik
  • Lehrzeit: 4 Jahre
Mehr erfahren

Informationstechnologe/in

  • Schwerpunkt Systemtechnik, Betriebstechnik
  • Lehrzeit: 4 Jahre
Mehr erfahren

Applikationsentwicklung/Coding

  • Entwicklung von Softwarelösungen
  • Lehrzeit: 4 Jahre

Einkäufer/in

  • Einholung, Bearbeitung und Prüfung von Angeboten
  • Lehrzeit: 3 Jahre
Mehr erfahren

Industrie-(Büro-)kaufmann/frau

  • in Amstetten: Industriekaufmann/frau
  • in unseren Vertriebsniederlassungen: Bürokaufmann/frau
  • Lehrzeit: 3 Jahre
Mehr erfahren

Industriekaufmann/frau und Betriebslogistikkaufmann/frau

  • Fachgerechte Lagerung der Materialien
  • Kontakt zu KundInnen und LieferantInnen
  • Doppellehre
  • Lehrzeit: 4 Jahre
Mehr erfahren

Das bieten wir dir:

Berufspraktische Tage:

Du willst einen Lehrberuf näher kennenlernen? Du bist noch nicht sicher, welcher Lehrberuf dich so richtig anspricht? Du möchtest mal in die Arbeitswelt hineinschnuppern?

Berufspraktische Tage (= Schnuppern) ermöglichen dir eine erste Orientierung, wo’s hingehen soll für dich. Bei uns kannst du viele Lehrberufe erleben:

  • Metalltechniker/in
  • Holztechniker/in
  • Elektrotechniker/in
  • Oberflächentechniker/in
  • Betonbauer/in
  • Technische/r Zeichner/in

Im Herbst ermöglichen wir Schülern der 9. Schulstufe, ihre berufspraktischen Tage bei uns zu absolvieren. Schülern der 8. Schulstufe ist ab Anfang Februar ein berufspraktischer Tag möglich.

Hier geht’s zur Anmeldung für die berufspraktischen Tage – wenn du in der 9. Schulstufe bist, lade dort bitte auch unbedingt deine Bewerbungsunterlagen hoch, nur so kann deine Bewerbung weiter bearbeitet werden.