calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapIcon-Shop-Websitecontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuserexternlinkclose

Bei Sichtbeton SB 4 muss alles passen

07.01.2013 | Deutschland
Die einsatzfertige Trägerschalung FF100 tec erfüllt die Anforderungen bestens, um dem hohen Anspruch an die Betonflächen bei der Erweiterung des Klinikums Osnabrück gerecht zu werden.

Impressionen

  • Betonierbühne und Gegengeländer sorgen für eine sichere Arbeitsstelle für das sorgfältige Einbringen des Betons.
  • Trotz der großen Einflussfläche von max. 1,25 x 1,75 m je 20er Ankerstelle erzielt die Baustelle mit der Trägerschalung FF100 tec ein glattes und gleichmäßiges Betonbild.
  • Abdecken der Anschlussbewehrung gegen Feuchtigkeit schützt die fertiggestellten Wände vor Rostschlieren.
  • Kantenschutz ist Pflicht, um das geforderte Betonergebnis nicht zu gefährden.
  • Die maß- und winkelgenauen Schalungsplatten Dokaply Birch 250/150cm erzeugen auch an den Plattenstößen das gewünscht hochwertige Betonbild.
  • Die besonders stabil ausgebildeten Innenecken lassen sich über integrierte Aufstockschienen genau so rasch aufstocken wie gerade Elemente.
  • Der an den Ankerlöchern der Schalungsplatten angebrachte Schalhautschutz erhöht die Zahl der Betoniereinsätze entscheidend.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Wohnen wie ein Rockstar

05.11.2018 | Presse

Der Josef Umdasch Forschungspreis 2019 by Doka – Call for Ideas

03.10.2018 | Presse

Sie haben Fragen zum Beitrag? Kontaktieren Sie uns!

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder!
* Formular nicht vollständig!
Die Nachricht konnte nicht versendet werden, bitte versuchen Sie es in Kürze erneut!
Vielen Dank für Ihre Anfrage bei Doka!

Wir werden uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen kümmern.