calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapIcon-Shop-Websitecontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuserexternlinkcartissuuclosekeystarweb

vollflächige Unterstellung

Einrüstung ganzer Felder mittels Lehrgerüst

Tragwerke von Betonbrücken mit geringer Höhe über Gelände können kostengünstig und effizient mit einem Lehrgerüst hergestellt werden. Ein Lehrgerüst ist eine Hilfskonstruktion, die im Bauwesen insbesondere im Betonbrückenbau zur Formgebung des Baustoffes und der Systeme eingesetzt wird. Bei mehrfeldrigen Brücken wird der Überbau meist abschnittsweise betoniert, wozu ein Lehrgerüst verwendet werden kann.

Conventional Shoring

  • das Brückenfeld wird mit Lehrgerüst unterstellt, welches die Betonlasten in den Untergrund ableitet
  • diese Hilfskonstruktion stützt das teilfertige Tragwerk und gibt ihm die entsprechende Form
  • bei Einrüstung des kompletten Feldes ist die vollflächige Fundamentierung notwendig
  • wirtschaftlich bei wenigen Takten und Umsetzvorgängen
  • spezielle Geometrien und sehr enge Radien sowie starke Läng-
  • und Querneigungen können so realisiert werden

Heavy Shoring

  • Hoch-belastbare, dreidimensionale Traggerüst-Konstruktionen sind einfach zu bauen und sie tragen schwere Lasten in einem sehr breiten Spektrum von Baustellenanwendungen, z. B. bei Infrastrukturprojekten, wie Brücken, Tunnel oder Kraftwerksbau.

Ihr Ansprechpartner

Die internationale Erfahrung von Doka bringt Ihnen gebündeltes Wissen und sichert den Erfolg Ihres Projekts. Ihr Ansprechpartner unterstützt Sie bei der individuellen Lösungsfindung und sichert den wirtschaftlichen Erfolg. Kurzum: Wir bieten kompetente Schalungsplanung mit nachhaltigem Nutzen für Ihr Brücken-Projekt.