calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapIcon-Shop-Websitecontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuserexternlinkcartissuuclose
Kontakt

Centre National de l'Audiovisuel

Luxemburg

Der von Architekt Paul Bretz entworfene quaderförmige, 68x68 m große zwei- und dreigeschossige Neubau
beherbergt die Sammlung bewegter Bilder aus Luxemburg des Centre National de l‘Audiovisuel (CNA) und zeichnet sich u.a. durch 24.300 m² Wandflächen in hoher Sichtbetonqualität aus.

Zurück

Projektdaten

Fertigstellungsjahr
2004
Projektdauer
10 Monate
Land
Luxemburg
Adresse
1b, rue de Centenaire
PLZ
L-3475
Ort
Dudelange
Umsetzung
CDC Construction, Luxemburg
Bauwerk
Kulturbau
Bauwerksart
Sichtbeton

Wand

Ausführung
Sichtbeton
Schalhaut
Dokaplex-Schalungsplatte
Ankerraster
Vorgegeben
Kantenausbildung
Scharfe Kante