calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapIcon-Shop-Websitecontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuserexternlinkclose
Zurück

Tunnelsystem DokaCC

Die wirtschaftliche Tunnelschalung für die offene Bauweise

Mit dem modularen Tunnelsystem DokaCC werden rechteckige oder runde Tunnelquerschnitte in offener Bauweise schnell und mit reduziertem Materialanteil geschalt. Die Einsatzmöglichkeit auf allen üblichen Fundamenttypen bringt ein zusätzliches Plus an Wirtschaftlichkeit.

Videos

Hohe Wirtschaftlichkeit
durch optimierten Systemaufbau 

  • geringe Anzahl an Unterstellungsrahmen durch statisch optimiertes Tragsystem
  • reduzierter temporärer Fundierungsaufwand durch Möglichkeit zur Lastableitung in die Wandfundamente
  • reduzierter Arbeitsaufwand durch geringe Anzahl an Bedienstellen

Hohe Sicherheit
in allen Arbeitsphasen 

  • projektspezifische Detailplanung durch Doka-Engineering
  • liegende Vormontage und sicheres Aufrichten der Gespärre durch verschraubte und fest verbolzte Verbindungen
  • sichere Auf- und Abstiege durch integrierten Leiternaufstieg mit Rückenschutz
  • hohe Sicherheit gegen Kippen oder Gleiten des Wandfundaments durch optimierte V-Stützen-Winkel
  • sicheres Bedienen der Stirnabschalung durch großflächige Arbeitsbühnen
  • sicheres Durchfahren von Längsneigungen bis zehn Prozent durch Hydraulikantrieb

Schnelles Arbeiten
durch baustellengerechte Systemdetails 

  • reduzierter Montageaufwand auf der Baustelle durch geringe Anzahl an Unterstellungsrahmen
  • Verkürzung der Montagezeit durch Anlieferung von vormontierten Einheiten auf die Baustelle
  • einfaches Heben, Absenken und Feinjustieren des Schalwagens durch hydraulische Verfahr- und Hubeinrichtung
  • schnelles Ein- und Ausschalen der Schalungselemente durch mechanische oder vollhydraulische Ausschallösungen
  • einfaches Öffnen und Schließen der Stirnabschalung durch praktischen Schlittenmechanismus

System

Innovativer Systemaufbau

  • System kann auf allen Fundamenttypen eingesetzt werden
  • Geometrie des Schalwagens ermöglicht eine breite Durchfahrtsöffnung
  • Lasten werden problemlos in die Wandfundamente eingeleitet
  • keine zusätzlichen Fundierungsaufwände notwendig

Weniger Aufwand in der Montage

  • geringe Anzahl an Einzelkomponenten und Unterstellungsrahmen
  • vormontierte Einheiten
  • schnellere Montage beschleunigt gesamten Bauablauf

Optimale Lastableitung

  • optimierter Winkel der Schrägstütze
  • relativ geringe Kräfte werden in das Wandfundament eingeleitet
  • erhöhte Sicherheit gegen Kippen und Gleiten des Wandfundaments

Anwendung

Schnelles und einfaches Umsetzen

Die hydraulische Hubeinrichtung ermöglicht einfaches Heben, Absenken und Feinjustieren des Schalwagens. Durch die innovative Konstruktion wird sichergestellt, dass der Schalwagen auch während des Querverschiebens entgleisungssicher auf den Fahrschienen steht. Das beschleunigt den Ablauf, da der Schalwagen aus jeder Stellung direkt auf die Fahrschienen abgesenkt werden kann.

Praktische Stirnabschalung

  • großflächige Bühnen ermöglichen ausreichenden Ausschalweg
  • Stirnabschalung lässt sich einfach und schnell öffnen und schließen
  • einfach bedienbarer Schlittenmechanismus ermöglicht problemlose Freistellung des Fugenbands

Hohe Arbeitssicherheit

  • Schalwagen DokaCC ist mit bewährten Doka-Sicherheitssystemen kombinierbar
  • optimaler Schutz für die Baustellenmannschaft