calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapcontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuser
Ich stimme zu, dass diese Website Cookies für Analysen und personalisierten Inhalt verwendet. Erfahren Sie mehrOK
Zurück zur Übersicht

Bühnensystem Xsafe plus

Das wirtschaftliche Sicherheitssystem für Wand- und Stützen­schalungen

Die vormontierten, klappbaren Arbeitsbühnen mit integrierbaren Seitengeländern, Leitern und selbstschließenden Durchstiegsöffnungen sind sofort einsatzbereit und erhöhen die Arbeitssicherheit maßgeblich. Das System ist mit den Rahmen-/Stützen­schalungen Framax Xlife, Framax Xlife plus und den Träger­schalungen FF20, Top 50, Top 100 tec und FF100 tec einsetzbar.

DownloadsVideos

Hohe Arbeitssicherheit
durch integrierte Sicherheitsfunktionen 

  • sichere Montage durch liegenden Aufbau der Umsetzeinheit
  • gefahrloses Erreichen der Arbeitsebene durch integrierbare Teleskopleitern und integrierte, selbstschließende Durchstiegsöffnungen
  • sicheres Arbeiten an der Schalung durch rundum geschlossenes Seitengeländer
  • Anpassung an die Schalung ohne Improvisationen durch sichere Lösungen auch für Bühnenverlängerungen und Eckübergänge

Schnelle Arbeitsabläufe
durch praxisgerechte Systemeigenschaften 

  • rasche Montage und Demontage durch vormontierte, klappbare Bühneneinheiten
  • schnelles Umsetzen durch gleichzeitiges Hochheben von Schalung und Bühne mit nur einem Kranhub
  • freie Arbeitswege durch Anschluss der Elementstützen auf der Rückseite der Bühne
  • optimierte Arbeitsabläufe durch integrierte Verbindungsteile

Zeit- und Kostenersparnis
durch flexible Anwendung 

  • besonders wirtschaftlich durch Verwendung eines Bühnenkonzepts für alle Doka-Wand-Systeme
  • auch nachträglich an die stehende Schalung montierbar durch Umsetzadapter
  • Einsparung von Lager- und Transportkosten durch reduzierte Vorhaltemengen

Referenzen

System

Bühnenlängen von 1,00 m bis 2,70 m

Für den Einsatz des Bühnensystems an Rahmen- bzw. Trägerschalung stehen jeweils drei unterschiedliche Bühnenlängen zur Verfügung. Der Belag der Bühne wird durch einen Stahlrahmen vor Beschädigungen im Baustellenbetrieb geschützt. Integrierte Anschlussmöglichkeiten erleichtern nachträgliches Anschließen von Zusatzteilen für z.B. Eckübergänge und Ausgleiche.

Bühnen seitlich verlängern

Mit der Xsafe plus-Bühnenverlängerung 0,60m kann die Bühne beidseitig bis zu 0,60 m teleskopiert werden. Zusammen mit dem Xsafe plus-Bühnenübergang und der Xsafe plus-Geländerverlängerung entstehen somit sichere Bühnenübergänge an den Stirnseiten der Schalung bei Ecken oder Ausgleichen.

Xsafe plus-Stützenstrebe

Durch die Xsafe plus-Stützenstrebe ist eine Neigungsanpassung der Bühne bis zu +/- 5 Grad möglich. Die Arbeitsebene bleibt dabei stets waagrecht und bietet Sicherheit auch bei geneigten Schalungseinheiten. Zudem dient die Strebe zum Ableiten der Kräfte beim Anschluss von Elementstützen.

Optimale Sicherheit auf der Gegenschalung

Mit dem Framax-Adapter XP kann das Schutzgitter XP bereits im liegenden Zustand montiert werden. Integrierte Sicherheit von Beginn an. Bei Bedarf kann das Geländer um 15 Grad geneigt werden und bietet so mehr Platz für den Betoniervorgang.

Seitengeländer

Das integrierbare Seitengeländer sorgt für sicheres Arbeiten und ist sowohl für den links- als auch rechtsseitigen Einsatz an der Bühne konzipiert. Das System ist für den Ausgleich zwischen zwei Bühnen im 5-cm-Raster bis 50 cm teleskopierbar und kann für den freien Durchgang auf der Bühne nach hinten verschoben werden.

Schalungsseitiger Seitenschutz

Durch das vorauslaufende Xsafe plus-Gegengeländer ist bereits beim Betreten der Bühne ein Schutz gegen Absturz gegeben. Der Seitenschutz ist somit nach allen vier Seiten komplett.

Leitern und Durchstieg im System gelöst

Der integrierbare Leiternaufstieg und die selbstschließende Durchstiegsöffnung der Bühne ermöglichen ein gefahrloses Erreichen der Arbeitsebene. Die teleskopierbare Leiter (155 cm bis 271 cm) deckt eine Vielzahl von stehenden und liegenden Elementkombinationen ab.

Xsafe plus-Geländerverlängerung

Die Geländerverlängerungen sorgen für volle Sicherheit, wenn die Bühne mit der Bühnenverlängerung vergrößert wurde.

Anwendung

Verbindung zur Rahmen­schalung

Der Xsafe plus Bühnenriegel 1,50m verbindet die Bühne mit der Rahmenschalung und wird für die Betonierebene oben an der Schalung angebracht. Der Xsafe plus Bühnenriegel 2,10m kommt bei Aufstockung zum Einsatz und übernimmt das Ausrichten der Schalung. Zudem sorgt er dafür, dass sich die Zwischenbühnen für die Bedienung der Verbindungs- und Ankerteile der Schalung immer an der optimalen Position befinden.

Verbindung zur Träger­schalung

Der Xsafe plus-Riegelverbinder lässt das Verbinden der Bühnen- oder Mehrzweckriegel mit der Trägerschalung zu.

Verbindung mit Stützen­schalung

Vor allem, wenn die Stütze am Deckenrand steht, ist Sicherheit besonders wichtig. Mit dem Xsafe plus-Stützenadapter können die Bühnen auch bei der Stützenschalung eingesetzt werden. Sichere Aufstiege und rundum begehbare Bühnen sind im System gelöst.

Einsatz als Betonierbühne

Durch den Xsafe plus-Umsetzadapter lässt sich die Xsafe plus-Bühne an die bereits stehende Rahmenschalung montieren. Riegel für die Montage sind nicht erforderlich. Mit dieser Methode ist es möglich, die Vorhaltemengen für die Betonierebene zu reduzieren.

Umsetzen großer Einheiten

Der Xsafe plus-Umsetzriegel ermöglicht das Aufrichten der Schalung nach der liegenden Montage und das Umsetzen von großen Schalungseinheiten samt Bühnensystem. Der Umsetzriegel ist mit dem CE-Zeichen versehen und wird mit Betriebsanleitung ausgeliefert.

Transport

Bei beengten Platzverhältnissen können mithilfe der Xsafe plus-Schwenklasche große Schalungseinheiten inklusive Bühnensystem auf die Baustelle geliefert werden. Der Montageaufwand auf der Baustelle wird damit verringert.