calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapcontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuser
Ich stimme zu, dass diese Website Cookies für Analysen und personalisierten Inhalt verwendet. Erfahren Sie mehrOK

Doka-Training 2014

28.10.2013 | Presse
Weiterbildung in der Schalungstechnik – ein alter Hut? Von wegen! Denn – wie auf der letzten Bauma zu sehen war – die Entwicklung in der Schalungstechnik geht unaufhörlich weiter.
Innovative Schalungssysteme für den Ortbetonbau und darauf abgestimmte Dienstleistungen sollen den Baufirmen helfen, Qualität, Kosten und Termine auf den Baustellen einzuhalten. Dies gelingt am besten mit gut ausgebildetem Personal, das stets auf der Höhe der Zeit ist und auch mit dem neuesten Schalungsgerät sicher und effizient umgeht.

Zahlreiche Baustellen nutzen vorzugsweise moderne Schalungstechnik. Ihr volles Potenzial wird dabei vielfach nur zum Teil ausgeschöpft. Nach Angaben des Herstellers berichten dies häufig die Doka-Richtmeister, die täglich unterschiedlichste Baustellen unterstützen.

Manches, was man über Jahre angewendet hat, ist heute mit neuen Möglichkeiten viel einfacher, leichter und sicherer ausführbar. Vieles ist selbsterklärend. Um jedoch das Optimale aus jeder Schalungslösung herauszuholen – und Fehlanwendungen möglichst zu vermeiden –, muss man die korrekte Handhabung und auch den einen oder anderen Tipp kennen. Und gegebenenfalls auch dem Subunternehmer vermitteln können.

Dies sind die Gründe, warum Doka auch im 1. Quartal 2014 wieder die bekannten Kundentrainings und Schalungsseminare veranstaltet. Hierbei stellen erfahrene Schalungstechniker des Anbieters die fachgerechte Anwendung neuer und bewährter Produkte und Methoden vor.

Die Termine sind bewusst in die eher ruhigere Jahreszeit gelegt und langfristig bekannt, für gute Termin- und Personalplanung. Die Themenauswahl der unterschiedlichen 1- und 2-tägigen Seminare in den Niederlassungen der Deutschen Doka und im Zentralwerk Amstetten/Österreich ist ausgewogen und orientiert sich strikt an den Bedürfnissen der Bauausführenden. Ziel der Trainings ist es, Wissen darüber zu vermitteln, wie mit geringstem Aufwand an Material und Personal das bestmögliche Ergebnis auf den Baustellen zu erzielen ist.

Neben diesen festen Terminen bietet der Hersteller das ganze Jahr über individuelle Seminare an. Dabei bestimmen die Kunden selbst Inhalte, Termin, Dauer und Ort des Trainings.

Detaillierte Informationen und Anmeldung ab sofort online über www.doka.com/Training-de oder über jeden Doka-Fachberater.

Doka-Trainingsangebot 2014:


Schalungs-Praktikum

Praxiswissen für Baufachleute
für Poliere, Vorarbeiter, Facharbeiter
mit praktischen Auf- und Abbauübungen am Wand- und Deckenschalungsgerät

22.-23.01.2014 München
28.-29.01.2014 Berlin
05.-06.02.2014 Frankfurt/Main
19.-20.02.2014 Düsseldorf

Schalungs-Seminar

Fachwissen für Entscheider am Bau
für Arbeitsvorbereiter, Oberbauleiter, Bauleiter, Bauführer, Poliere
mit Informationen zur Messung der Festigkeitsentwicklung von jungem Beton in Echtzeit

22.-23.01.2014 Bonn
29.-30.01.2014 Luxemburg
05.-06.02.2014 Stuttgart
12.-13.02.2014 Dresden
06.-07.03.2014 Amstetten, Österreich*
18.-19.03.2014 Hamburg
*Anreise am Vortag, gemeinsames Abendessen

Ingenieurbau-Seminar Brückenprojekte

Besondere Schalungstechniken für Brücken kompetent nutzen
für Arbeitsvorbereiter, Oberbauleiter, Bauleiter, Bauführer, Poliere
mit Informationen zum unten fahrenden Gesimsschalwagen und Besichtigung der Produktionsanlagen

13.-14.02.2014 Amstetten, Österreich*
*Anreise am Vortag, gemeinsames Abendessen

Ingenieurbau-Seminar Tunnel und Brücken

Schalungslösungen für Infrastruktur-Bauwerke vorteilhaft anwenden
für Arbeitsvorbereiter, Oberbauleiter, Bauleiter, Bauführer, Poliere
mit Auswahlkriterien für das geeignete Schalungssystem und Besichtigung einer Tunnelschalung unter Tage

27.-28.03.2014 Freiberg bei Dresden*
*Anreise am Vortag, gemeinsames Abendessen

Professional Sichtbeton

Anspruchsvolle Betonflächen gezielt herstellen
für Firmeninhaber, Geschäftsführer, Architekten, Arbeitsvorbereiter, Oberbauleiter, Bauleiter, Bauführer, Poliere, Vorarbeiter
mit Fachinformationen über Beton für Sichtanforderungen

28.01.2014 München
04.02.2014 Nürnberg
10.-11.02.2014 Amstetten, Österreich*
25.02.2014 Hamburg
*Anreise am Vortag, gemeinsames Abendessen

Professional Bauhofmanagement

Den Bauhof effizienter betreiben
für Lagerplatzmeister, Bauhofleiter, Bauhofverwalter, Geräteverwalter, Magaziner
mit Besichtigung der Arbeitsabläufe im Doka-Mietpark

13.-14.03.2014 Apolda bei Erfurt

Professional Schalungsmanagement

Den Schalungseinsatz technisch und wirtschaftlich optimieren
für Baukaufleute, Kalkulatoren, techn. + kfm. Führungskräfte, Firmeninhaber, Geschäftsführer
mit Informationen zur Online-Plattform mydoka

25.03.2014 Apolda bei Erfurt*
*Anreise am Vortag, gemeinsames Abendessen
Pressekontakt
Uwe Adlunger
Uwe Adlunger+49 8141 394-6197
Bildergalerie
Im Schalungs-Praktikum trainieren Baufachleute, auf der Baustelle bessere Ergebnisse zu erzielen, Arbeitszeit zu sparen und enge Termine zuverlässig zu halten.
Das Doka-Schalungs-Seminar wendet sich an Entscheider am Bau, wie Arbeitsvorbereiter, Oberbauleiter, Bauleiter, Bauführer, Poliere.
Das Ingenieurbau-Seminar Brückenprojekte vermittelt die unterschiedlichen Schalungstechniken im Brückenbau.
Downloads