calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapIcon-Shop-Websitecontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuserexternlink
Ich stimme zu, dass diese Website Cookies für Analysen und personalisierten Inhalt verwendet. Erfahren Sie mehrOK
Ich stimme zu, dass diese Website Cookies für Analysen und personalisierten Inhalt verwendet. Erfahren Sie mehrOK
Germany

Schalung

Lösungen von Doka für Ihr Bauvorhaben

Doka bietet Schalungslösungen für alle Bereiche am Bau - sei es für Wohnhausanlagen, den Verkehrswegebau, den Ausbau der Energieversorgung oder die Errichtung der höchsten Gebäude der Welt. Für jedes Bauprojekt und jede Anforderung stehen Ihnen Schalungssysteme und -komponenten zur Verfügung.

Arbeiter mit Schalung beim Einschalen
Filter Schalung und Service
  • De­cken­stüt­zen

    De­cken­stüt­zenDe­cken­stüt­zen

    De­cken­stüt­zen

    Doka-De­cken­stüt­zen sind für je­den Ein­satz­fall die rich­ti­ge Wahl und ei­ne we­sent­li­che Stüt­ze im har­ten Bau­s­tel­len-All­tag. Die Quetsch- und Aus­fall­si­che­rung, die ge­sch­mie­de­te Mut­ter, die Ver­zin­kung und der er­go­no­mi­sche Ab­steck­bü­gel – das sind nur ei­ni­ge Fea­tu­res der hoch­wer­ti­gen Stahl­rohr­stüt­zen, die Kun­den welt­weit über­zeu­gen.

  • Scha­lungs­trä­ger

    Scha­lungs­trä­gerScha­lungs­trä­ger

    Scha­lungs­trä­ger

    Doka-Holzschalungsträger sind Ba­sis vie­ler Doka-Scha­lungs­sys­te­me und uni­ver­sell ein­setz­bar. Die sorg­fäl­tig ge­fer­tig­ten Träger be­wäh­ren sich täg­lich tau­send­fach auf vie­len Bau­s­tel­len. H20 top und H20 eco sind welt­weit be­kannt und für je­den An­wen­dungs­fall die rich­ti­ge Wahl.

  • Rahmen­schalung Framax Xlife

    Rahmen­schalung Framax XlifeRahmen­schalung Framax Xlife

    Rahmen­schalung Framax Xlife

    Framax Xlife ist das Rah­men­scha­lungs­sys­tem, das mit nur we­ni­gen Ele­men­ten ei­nen kon­se­qu­en­ten 15-cm-Ras­ter er­reicht, ob ste­hend oder lie­gend ein­ge­setzt. Al­le Ver­bin­dungs­mit­tel, sämt­li­ches Zu­be­hör fügt sich naht­los in den Ras­ter – für sch­nel­le Schal­zei­ten und ho­he Wirt­schaft­lich­keit.

    System
    Doka Wandschalung
    Kategorie
    Rahmenschalung
  • Schalungsplatten

    SchalungsplattenSchalungsplatten

    Schalungsplatten

    Doka-Drei­schicht­plat­ten bil­den die Ba­sis für vie­le Doka-Scha­lungs­sys­te­me und sind uni­ver­sell ein­setz­bar.

  • Tipos / DokaCAD Software Schalungsplanung

    Tipos / DokaCAD Software SchalungsplanungTipos / DokaCAD Software Schalungsplanung

    Tipos / DokaCAD Software Schalungsplanung

  • Rahmen­schalung Framax Xlife plus

    Rahmen­schalung Framax Xlife plusRahmen­schalung Framax Xlife plus

    Rahmen­schalung Framax Xlife plus

    Der ein­sei­tig be­di­en­ba­re Framax Xlife plus-An­ker ist das Herz­stück der neu­en Rahmen­schalung Framax Xlife plus, die bis zu ei­nem Drit­tel Zei­t­er­spar­nis beim Ein- und Aus­scha­len bringt. Auf­grund der ko­ni­schen An­ker­form sind kei­ne Hüll­roh­re und Ko­nen er­for­der­lich. In­no­va­tiv: Die Ab­dich­tung an der An­ker­hül­se er­folgt ganz oh­ne Ver­sch­leiß­t­ei­le.

    System
    Doka Wandschalung
    Kategorie
    Rahmenschalung
  • Rahmen­schalung Frami Xlife

    Rahmen­schalung Frami XlifeRahmen­schalung Frami Xlife

    Rahmen­schalung Frami Xlife

    Die leich­te Scha­lung Frami Xlife mit ei­nem ro­bus­ten, feu­er­ver­zink­ten Stahl­rah­men ist ideal für das sch­nel­le und wirt­schaft­li­che Scha­len mit und oh­ne Kran.

    System
    Doka Wandschalung
    Kategorie
    Rahmenschalung
  • Kundenportal myDoka

    Kundenportal myDokaKundenportal myDoka

    Kundenportal myDoka

  • Schalungsanker und Aufhängekonen

    Schalungsanker und AufhängekonenSchalungsanker und Aufhängekonen

    Schalungsanker und Aufhängekonen

    Zu­ver­läs­si­ge Schalungsanker und si­che­re Auf­hän­ge­s­tel­len sind ent­schei­dend für den wirt­schaft­li­chen und si­che­ren Ein­satz je­der Scha­lung. So­wohl für Wand­scha­lun­gen, einhäuptige Scha­lun­gen als auch für Klet­ter­scha­lun­gen steht ein voll­stän­di­ges Pro­gramm an pra­xis­be­währ­ten An­ker­lö­sun­gen und Auf­hän­ge­s­tel­len zur Ver­fü­gung.

  • Dokaflex 30 tec

    Dokaflex 30 tecDokaflex 30 tec

    Dokaflex 30 tec

    Dokaflex 30 tec ist ein Hand­scha­lungs­sys­tem für die De­cke, das durch ge­rin­ge Kos­ten pro Ein­satz punk­tet. Der hoch­be­last­ba­re Scha­lungs­trä­ger I tec 20 als Joch­trä­ger er­mög­licht deut­lich grö­ße­re Stüt­zen­ab­stän­de. Da für die glei­che Scha­lungs­fläche we­ni­ger Ma­te­rial ein­ge­setzt wird, be­sch­leu­nigt sich der Auf­bau um 15 Pro­zent, die Ma­te­rial- und Lo­gis­tik­kos­ten re­du­zie­ren sich.

    System
    Doka Deckenschalung
    Kategorie
    Träger-Deckenschalungen
  • Träger­schalung Top 50

    Träger­schalung Top 50Träger­schalung Top 50

    Träger­schalung Top 50

    Die Träger­schalung Top 50 ist ei­ne pro­jekt­be­zo­gen vor­mon­tier­te Groß­flächen­scha­lung aus dem Bau­kas­ten für ver­schie­dens­te Auf­ga­ben. Form, Grö­ße, An­ker­bild und Schal­haut­be­le­gung der Ele­men­te sind an je­de An­for­de­rung an­pass­bar.

    System
    Doka Wandschalung
    Kategorie
    Trägerschalung
  • Dokaflex

    DokaflexDokaflex

    Dokaflex

    Dokaflex ist die Träger-De­cken­scha­lung für Grun­d­ris­se al­ler Art. In­di­vi­du­el­le An­for­de­run­gen an das Be­to­n­er­geb­nis wer­den durch die freie Wahl der Schal­haut opti­mal ge­löst. Dokaflex kann ent­sp­re­chend Ih­rer Pro­jek­t­er­for­der­nis­se in zwei Aus­füh­rungs­va­ri­an­ten ein­ge­setzt wer­den.

    System
    Doka Deckenschalung
    Kategorie
    Träger-Deckenschalungen
  • Schalungsplatten

    SchalungsplattenSchalungsplatten

    Schalungsplatten

    Doka-Mehr­schicht­plat­ten fin­den in zahl­rei­chen Doka-Scha­lungs­sys­te­men An­wen­dung. Durch die gro­ße Band­b­rei­te – von Do­ka­P­ly bis zur Xlife-Platte – bie­tet Doka für vie­le An­for­de­run­gen vom Pass­be­reich bis hin zum Sicht­be­ton idea­le Lö­sun­gen.

  • Ab­s­tell- und Ein­richt­hil­fen

    Ab­s­tell- und Ein­richt­hil­fenAb­s­tell- und Ein­richt­hil­fen

    Ab­s­tell- und Ein­richt­hil­fen

    Doka-Ele­ment- und -Jus­tier­stüt­zen ma­chen die Scha­lung wind­si­cher und er­leich­tern das Ein­rich­ten. Die mo­du­la­re Kom­bi­na­ti­on von Jus­tier­stüt­zen, Stüt­zen­köp­fen und Stüt­zen­schu­hen er­mög­licht den opti­ma­len Ein­satz mit Doka-Scha­lungs­sys­te­men.

  • Seitenschutz­system XP

    Seitenschutz­system XPSeitenschutz­system XP

    Seitenschutz­system XP

    Die­ses Si­cher­heits­sys­tem ist die uni­ver­sel­le Si­cher­heits­lö­sung für al­le Sei­ten­schutz­auf­ga­ben. Es passt opti­mal zu Doka-Sys­te­men – egal ob Wand­scha­lung, De­cken­scha­lung, als De­cken­rand­ab­si­che­rung oder Ab­s­turz­si­che­rung am Roh­bau.

    System
    Doka Sicherheits-System
    Kategorie
    Absturzsicherung
  • Mietservice

    MietserviceMietservice

    Mietservice

  • Träger­schalung FF20

    Träger­schalung FF20Träger­schalung FF20

    Träger­schalung FF20

    Mit ih­rem pra­xis­ge­rech­ten Ele­men­tras­ter, der sch­nel­len Auf­stock­mög­lich­keit und der schlupf­f­rei­en Ele­ment­ver­bin­dung ist die FF20 die rich­ti­ge Wahl für vie­le Pro­jek­te mit er­höh­ten An­for­de­run­gen an die fer­ti­ge Be­tonober­fläche.

    System
    Doka Wandschalung
    Kategorie
    Trägerschalung
  • Abstütz­bock

    Abstütz­bockAbstütz­bock

    Abstütz­bock

    Ab­stütz­bö­cke bie­ten die si­che­re Ab­lei­tung der Be­to­nier­kräf­te über Schräg­an­ker, wo Wand­scha­lungs­e­le­men­te nicht durch den Be­ton ge­an­kert wer­den.

    System
    Doka Wandschalung
    Kategorie
    Einhäuptige Schalung
  • Traggerüst Sta­xo 100

    Traggerüst Sta­xo 100Traggerüst Sta­xo 100

    Traggerüst Sta­xo 100

    Sta­xo 100 ist mit sei­nen ro­bus­ten Stahl­rah­men für gro­ße Un­ter­stel­lungs­höhen und ho­he Las­ten kon­zi­piert. Es kom­bi­niert in je­der Si­tua­ti­on ho­he Trag­kraft und Si­cher­heit.

    System
    Doka Traggerüst-System
    Kategorie
    Unterstellungsgerüst
  • Con­c­re­mo­te

    Con­c­re­mo­teCon­c­re­mo­te

    Con­c­re­mo­te

    Die di­rek­te Mes­sung der Fes­tig­keits­ent­wick­lung des Be­tons mit Con­c­re­mo­te er­mög­licht ei­ne ver­bes­ser­te Steue­rung der Scha­lungs- und Ort­be­ton­ar­bei­ten.

  • Rund­schalung H20

    Rund­schalung H20Rund­schalung H20

    Rund­schalung H20

    Die Rund­schalung H20 ist die pra­xis­ge­rech­te Rund­schalung für glat­te, run­de Wän­de und Ra­di­en ab 3,50 m – stu­fen­los.

    System
    Doka Wandschalung
    Kategorie
    Trägerschalung
  • Scha­lungs­zu­be­hör

    Scha­lungs­zu­be­hörScha­lungs­zu­be­hör

    Scha­lungs­zu­be­hör

    Die zu­ver­läs­si­ge Her­stel­lung von Be­ton­flächen der ge­wünsch­ten Sicht­be­ton­klas­se ist im­mer wie­der ei­ne Her­aus­for­de­rung. Doka bie­tet für al­le Bau­maß­nah­men, bei de­nen die Ober­fläche des Be­tons sicht­bar bleibt, das pas­sen­de Scha­lungs­ma­te­rial. Um auch De­tails wie z.B. Spann­s­tel­len und Fu­gen per­fekt aus­zu­füh­ren, hält Doka ei­ne Viel­zahl ver­schie­de­ner Zubehörteile für Sicht­be­ton be­reit.

  • Rahmen­schalung Frami eco

    Rahmen­schalung Frami ecoRahmen­schalung Frami eco

    Rahmen­schalung Frami eco

    Die leich­te Scha­lung Frami eco mit ei­nem ro­bus­ten, be­schich­te­ten Stahl­rah­men ist ideal für das sch­nel­le und wirt­schaft­li­che Scha­len mit und oh­ne Kran.

    System
    Doka Wandschalung
    Kategorie
    Rahmenschalung
  • Scha­lungs­zu­be­hör

    Scha­lungs­zu­be­hörScha­lungs­zu­be­hör

    Scha­lungs­zu­be­hör

    Die Schalz­win­ge 10-90cm bie­tet mit ih­rem opti­mier­ten Ver­hält­nis Ge­wicht zu sta­ti­schen Ei­gen­schaf­ten die idea­le Ba­sis für al­le Scha­lungs­ar­bei­ten im Be­reich von St­rei­fen­fun­da­men­ten, Un­ter­zü­gen und Gar­ten­mau­ern.

  • Traggerüst Sta­xo 40

    Traggerüst Sta­xo 40Traggerüst Sta­xo 40

    Traggerüst Sta­xo 40

    Das Traggerüst Sta­xo 40 zeich­net sich durch au­ßer­ge­wöhn­lich ein­fa­che Hand­ha­bung und her­vor­ra­gen­de An­pas­sungs­fähig­keit an je­des Hoch­bau­pro­jekt aus.

    System
    Doka Traggerüst-System
    Kategorie
    Unterstellungsgerüst
  • Schutzgeländer

    SchutzgeländerSchutzgeländer

    Schutzgeländer

    Die be­währ­ten Sys­te­me schüt­zen Ih­re Bau­s­tel­len­mann­schaft opti­mal und tra­gen we­sent­lich zu ei­nem rei­bungs­lo­sen Ablauf bei. Ge­schütz­te Ar­bei­ter ar­bei­ten si­cher, da­mit sch­nel­ler und letzt­lich ef­fi­zi­en­ter – für Ih­ren Er­folg.

    System
    Doka Sicherheits-System
    Kategorie
    Absturzsicherung
  • Dokamatic-Tisch

    Dokamatic-TischDokamatic-Tisch

    Dokamatic-Tisch

    Der Dokamatic-Tisch sorgt durch sei­nen in­no­va­ti­ven Auf­bau für sch­nel­les Scha­len gro­ßer De­cken­flächen. Das Sys­tem ist auf kur­ze Schal­zei­ten opti­miert und kommt auch mit wech­seln­den sta­ti­schen und geo­me­tri­schen An­for­de­run­gen zu­recht. Spar­sam bei Ar­beits- und Kr­an­zeit: Mit dem Do­Kart plus er­folgt das ho­ri­zon­ta­le Um­set­zen in den nächs­ten Be­to­nier­ab­schnitt durch nur ei­nen Mann.

    System
    Doka Deckenschalung
    Kategorie
    Deckentisch
  • Mehrweggebinde

    MehrweggebindeMehrweggebinde

    Mehrweggebinde

    Mehrweggebinde wie Container, Sta­pel­pa­let­ten und Git­ter­bo­xen brin­gen Ord­nung auf der Bau­s­tel­le, ver­rin­gern Such­zei­ten und ve­r­ein­fa­chen das La­gern und Trans­por­tie­ren von Sys­tem­kom­po­nen­ten, Klein­tei­len und Zu­be­hör. Die Sta­pel­pa­let­ten ve­r­ein­fa­chen das La­gern und den Trans­port von De­cken­stüt­zen, Stütz­bei­nen, Scha­lungs­trä­gern und -plat­ten. Die Git­ter­box sorgt für Ord­nung bei leich­te­ren Zu­be­hör­tei­len (max. Trag­fähig­keit 700 kg). Schwe­re Zubehörteile fin­den im Mehr­weg­con­tai­ner Platz (max. Trag­fähig­keit 1.500 kg).

  • Konsolbühne M

    Konsolbühne MKonsolbühne M

    Konsolbühne M

    Die Konsolbühne M ist ein ein­satz­fer­ti­ges, leich­tes Ar­beits- und Schutz­ge­rüst und er­höht die Si­cher­heit im Mau­er­werks- und Fer­tig­teil­bau. Von der EU aus­ge­zeich­net, er­füllt die Konsolbühne M so­wohl EN 12811-1 für Ar­beits­ge­rüs­te als auch die DIN 4420 für Schutz­ge­rüs­te.

    System
    Doka Sicherheits-System
    Kategorie
    Arbeits- und Schutzgerüst
  • Faltbühne K

    Faltbühne KFaltbühne K

    Faltbühne K

    Doka-Falt­büh­nen K sind vor­mon­tier­te, so­fort ein­setz­ba­re Ge­rüst­büh­nen mit stan­dar­di­sier­ten Sys­tem­tei­len für al­le Ein­satz­fäl­le.

    System
    Doka Sicherheits-System
    Kategorie
    Arbeits- und Schutzgerüst
  • Trennmittel

    TrennmittelTrennmittel

    Trennmittel

    Doka bie­tet Trennmittel für glat­te und sau­gen­de Scha­lungs­ober­flächen. Sie be­sit­zen ei­ne aus­ge­zeich­ne­te Trenn­wir­kung und be­güns­ti­gen sc­hö­ne Be­tonober­flächen.

  • Ar­beits­ge­rüst Mo­dul

    Ar­beits­ge­rüst Mo­dulAr­beits­ge­rüst Mo­dul

    Ar­beits­ge­rüst Mo­dul

    Das Ar­beits­ge­rüst Mo­dul ist die idea­le Er­gän­zung zu den Doka-Wand-Sys­te­men: Mit dem miet­ba­ren Mo­dul­ge­rüst­sys­tem las­sen sich Be­weh­rungs­ar­bei­ten si­cher und sch­nell durch­füh­ren. Eben­so eig­net es sich für den Ein­satz als Treppenturm und Fahr­ge­rüst. Um den Bau­ablauf wei­ter zu be­sch­leu­ni­gen, kön­nen die Ge­rü­stein­hei­ten mit dem Kran um­ge­setzt wer­den.

    System
    Doka Sicherheits-System
    Kategorie
    Arbeitsgerüst
  • Treppenturm 250

    Treppenturm 250Treppenturm 250

    Treppenturm 250

    Aus Rah­men und vor­mon­tier­ten Trep­pen­e­le­men­ten lässt sich der sta­bi­le Auf­s­tieg rasch zu­sam­men­bau­en. Zwi­schen­aus­s­tie­ge schaf­fen si­che­ren Zu­gang zu al­len Ar­beits­e­be­nen.

    System
    Doka Sicherheits-System
    Kategorie
    Aufstieg
  • Traggerüst DokaShore

    Traggerüst DokaShoreTraggerüst DokaShore

    Traggerüst DokaShore

    Mit dem Traggerüst DokaShore wer­den bei­spiels­wei­se Brü­ck­en­trag­wer­ke aus Be­ton­fer­tig­tei­len oder Ort­be­ton, Tur­bi­nen­ti­sche und weit­ge­spann­te Durch­fahrt­söff­nun­gen wirt­schaft­lich und si­cher un­ter­s­tellt.

    System
    Doka Traggerüst-System
    Kategorie
    Unterstellungsgerüst
  • Dokaset

    DokasetDokaset

    Dokaset

    Dokaset ist die sch­nel­le und wirt­schaft­li­che Wand­scha­lung für den Hoch­bau. Al­le Ar­bei­ten, wie das An­schla­gen des Kran­ge­hän­ges und das Set­zen der An­ker, funk­tio­nie­ren be­son­ders ein­fach und sch­nell vom Bo­den aus. Kom­p­lett vor­mon­tier­te Ar­beits­büh­nen, die Xlife-Schalungsplatte und gro­ße An­ker­ab­stän­de zeich­nen die­ses Kom­p­lett­sys­tem aus.

    System
    Doka Wandschalung
    Kategorie
    Rahmenschalung
  • Stützen­schalung Framax Xlife

    Stützen­schalung Framax XlifeStützen­schalung Framax Xlife

    Stützen­schalung Framax Xlife

    Uni­ver­sa­l­e­le­men­te aus dem Framax Xlife-Rah­men­scha­lung­s­pro­gramm sind ideal ge­eig­net, um wech­seln­de Stüt­zen­qu­er­schnit­te im 5-cm-Ras­ter zu scha­len – oh­ne ex­t­ra Stützen­schalung auf der Bau­s­tel­le.

    System
    Doka Wandschalung
    Kategorie
    Stützenschalung
  • Brü­cken­scha­lung Pa­ra­Top

    Brü­cken­scha­lung Pa­ra­TopBrü­cken­scha­lung Pa­ra­Top

    Brü­cken­scha­lung Pa­ra­Top

    Die Doka-Brü­cken­scha­lung Pa­ra­Top er­gänzt die Träger­schalung Top 50 zu ei­ner kom­p­lett von oben be­di­en­ba­ren Krag­arm­scha­lung. Der in­no­va­ti­ve Ein­bau­schuh er­mög­licht ei­ne ein­fa­che Mon­ta­ge und den Aus­g­leich von Ein­bau­un­ge­nau­ig­kei­ten.

    System
    Doka Traggerüst-System
    Kategorie
    Brückenschalung
  • Umsetz­geräte für Ti­sche

    Umsetz­geräte für Ti­scheUmsetz­geräte für Ti­sche

    Umsetz­geräte für Ti­sche

    Mit Doka-Um­setz­ge­rä­ten wer­den Scha­lungs­ar­bei­ten im De­cken­be­reich be­son­ders sch­nell er­le­digt. Durch die Ein­spa­rung des Krans für ho­ri­zon­ta­le und ver­ti­ka­le Um­setz­vor­gän­ge wird die ge­sam­te Bau­s­tel­len­lo­gis­tik opti­miert, da un­pro­duk­ti­ve und da­mit teu­re War­te­zei­ten ent­fal­len. Die Kran­ka­pa­zi­tät kann an­der­wei­tig ein­ge­setzt wer­den. Da­durch be­sch­leu­nigt sich der ge­sam­te Bau­s­tel­len­ablauf. So wer­den ef­fi­zi­ent Lohn­kos­ten ein­ge­spart und die Wett­be­werbs­fähig­keit der bau­aus­füh­r­en­den Un­ter­neh­men er­höht.

    System
    Doka Deckenschalung
    Kategorie
    Deckentisch
  • Stützen­schalung KS Xlife

    Stützen­schalung KS XlifeStützen­schalung KS Xlife

    Stützen­schalung KS Xlife

    Wenn gro­ße Men­gen an quad­ra­ti­schen und recht­e­cki­gen Stüt­zen mit va­ria­b­len Qu­er­schnit­ten ter­min­ge­recht und wirt­schaft­lich zu scha­len sind.

    System
    Doka Wandschalung
    Kategorie
    Stützenschalung
  • Traggerüst SL-1

    Traggerüst SL-1Traggerüst SL-1

    Traggerüst SL-1

    Das mo­du­lar auf­ge­bau­te Doka-Traggerüst SL-1 bie­tet kom­p­let­te Scha­lungs­lö­sun­gen für un­ter­schied­lichs­te Tun­nel­qu­er­schnit­te un­ab­hän­gig von Form und Be­las­tung.

  • Kletterschalung MF240

    Kletterschalung MF240Kletterschalung MF240

    Kletterschalung MF240

    Die Kletterschalung MF240 er­laubt ge­re­gel­te Ar­beits­tak­te bei al­len Bau­wer­ken. Das Sys­tem ist ein­fach in der Be­di­e­nung, be­herrscht Wand­nei­gun­gen bis 15 Grad und ist in ei­nem gro­ßen Be­reich auf vie­le An­for­de­run­gen di­men­sio­nier­bar.

    System
    Doka Kletterschalung
    Kategorie
    Krankletterschalung
  • Stützen­schalung RS

    Stützen­schalung RSStützen­schalung RS

    Stützen­schalung RS

    Ex­akt run­de Stüt­zen in bes­ter Sicht­be­ton­qua­li­tät sind mit der Stützen­schalung RS er­ziel­bar.

    System
    Doka Wandschalung
    Kategorie
    Stützenschalung
  • Fassaden­schalung Top 50

    Fassaden­schalung Top 50Fassaden­schalung Top 50

    Fassaden­schalung Top 50

    Die Fassaden­schalung Top 50 be­sch­leu­nigt die Bau­aus­füh­rung von Fer­tig­teil­fas­sa­den so­wohl bei in­te­grier­ten als auch bei zu­rück­ge­setz­ten Ort­be­ton­stüt­zen.

    System
    Doka Wandschalung
    Kategorie
    Trägerschalung
  • Träger­schalung Top 100 tec

    Träger­schalung Top 100 tecTräger­schalung Top 100 tec

    Träger­schalung Top 100 tec

    Ba­sie­rend auf dem hoch­be­last­ba­ren Träger I tec 20 ist die neue Träger­schalung Top 100 tec die idea­le Lö­sung, wenn trotz ho­her Be­ton­drü­cke und gro­ßer An­ker­ab­stän­de ab­so­lu­te Maßhal­tig­keit ge­fragt ist. Form, Grö­ße, An­ker­bild und Schal­haut­be­le­gung der Ele­men­te sind jetzt noch bes­ser an je­de An­for­de­rung an­pass­bar.

    System
    Doka Wandschalung
    Kategorie
    Trägerschalung
  • Stützen­schalung Top 50

    Stützen­schalung Top 50Stützen­schalung Top 50

    Stützen­schalung Top 50

    Kom­p­li­zier­te Stüt­zen­qu­er­schnit­te, gro­ße Stüt­zen­höhen, vie­le Scha­lung­s­ein­sät­ze, ho­he An­for­de­run­gen an die Be­tonober­fläche – wirt­schaft­lich rea­li­sier­bar mit ei­ner nach Maß ge­fer­tig­ten Stützen­schalung Top 50.

    System
    Doka Wandschalung
    Kategorie
    Stützenschalung
  • Gesimsschalung T

    Gesimsschalung TGesimsschalung T

    Gesimsschalung T

    Die Gesimsschalung T be­steht aus we­ni­gen Ein­zel­tei­len und über­zeugt mit ho­her Trag­fähig­keit und ge­rin­gem Ei­gen­ge­wicht.

    System
    Doka Traggerüst-System
    Kategorie
    Brückenschalung
  • Selbst­k­let­ter­scha­lung Xclimb 60

    Selbst­k­let­ter­scha­lung Xclimb 60Selbst­k­let­ter­scha­lung Xclimb 60

    Selbst­k­let­ter­scha­lung Xclimb 60

    Die Selbst­k­let­ter­scha­lung Xclimb 60 ist ein hy­drau­lisch klet­tern­des Sys­tem, das bei frei­er Kran­ka­pa­zi­tät auch rasch mit dem Kran höh­er­ge­setzt wer­den kann. Durch stän­di­ge Füh­rung am Bau­werk kann das Sys­tem selbst bei ho­hen Wind­ge­schwin­dig­kei­ten klet­tern.

    System
    Doka Kletterschalung
    Kategorie
    Selbstkletterschalung
  • Schalwagen TU

    Schalwagen TUSchalwagen TU

    Schalwagen TU

    Mit dem in­no­va­ti­ven Schalwagen TU kön­nen Ge­sims­kap­pen oh­ne Be­ein­träch­ti­gung des Ver­kehrs bzw. des Bau­ablaufs wirt­schaft­lich aus­ge­führt wer­den.

    System
    Doka Traggerüst-System
    Kategorie
    Brückenschalung
  • Büh­nen­sys­tem Xsafe plus

    Büh­nen­sys­tem Xsafe plusBüh­nen­sys­tem Xsafe plus

    Büh­nen­sys­tem Xsafe plus

    Die vor­mon­tier­ten, klapp­ba­ren Ar­beits­büh­nen mit in­te­grier­ba­ren Sei­ten­ge­län­dern, Lei­tern und selbst­sch­lie­ßen­den Durchs­tieg­s­öff­nun­gen sind so­fort ein­satz­be­reit und er­höhen die Ar­beits­si­cher­heit maß­geb­lich. Das Sys­tem ist mit den Rah­men-/Stützen­schalungen Framax Xlife, Framax Xlife plus und den Träger­schalungen FF20, Top 50, Top 100 tec und FF100 tec ein­setz­bar.

    System
    Doka Sicherheits-System
    Kategorie
    Arbeits- und Schutzgerüst
  • Rahmen­schalung Alu-Framax Xlife

    Rahmen­schalung Alu-Framax XlifeRahmen­schalung Alu-Framax Xlife

    Rahmen­schalung Alu-Framax Xlife

    Durch ihr ge­rin­ges Ge­wicht bringt die Alu-Framax Xlife al­le Vor­tei­le der Rahmen­schalung Framax Xlife auch auf Bau­s­tel­len oh­ne Kran­un­ter­stüt­zung – na­tür­lich auch naht­los in Kom­bi­na­ti­on mit Framax Xlife.

    System
    Doka Wandschalung
    Kategorie
    Rahmenschalung
  • Do­kaSha­pe

    Do­kaSha­peDo­kaSha­pe

    Do­kaSha­pe

    Mit Do­kaSha­pe kön­nen au­ßer­ge­wöhn­li­che Form­ge­bun­gen ein­fach und präzi­se rea­li­siert wer­den.

    System
    Doka Wandschalung
    Kategorie
    Trägerschalung
  • Träger­schalung FF100 tec

    Träger­schalung FF100 tecTräger­schalung FF100 tec

    Träger­schalung FF100 tec

    Die vor­ge­fer­tig­ten Stan­dard-Ele­men­te der Doka-Träger­schalung FF100 tec kom­bi­nie­ren die Vor­tei­le ei­ner Holz­trä­ger­scha­lung mit den Ras­ter­vor­tei­len ei­ner Rahmen­schalung. Ih­re be­son­de­re Be­last­bar­keit bie­tet neue Frei­heits­gra­de bei der kos­ten­ef­fi­zi­en­ten Rea­li­sie­rung ar­chi­tek­to­ni­scher An­sprüche. FF100 tec ist ge­eig­net für Sicht­be­ton­klas­sen SB1 bis SB4 nach DBV-Merk­blatt.

    System
    Doka Wandschalung
    Kategorie
    Trägerschalung
  • Stützen­schalung Frami Xlife

    Stützen­schalung Frami XlifeStützen­schalung Frami Xlife

    Stützen­schalung Frami Xlife

    Frami Xlife-Uni­ver­sa­l­e­le­men­te sind ideal ge­eig­net, um Stüt­zen­qu­er­schnit­te von Hand oder mit dem Kran zu scha­len.

    System
    Doka Wandschalung
    Kategorie
    Stützenschalung
  • Ele­ment-De­cken­scha­lung Dokadek 30

    Ele­ment-De­cken­scha­lung Dokadek 30Ele­ment-De­cken­scha­lung Dokadek 30

    Ele­ment-De­cken­scha­lung Dokadek 30

    Dokadek 30 ist ei­ne trä­ger­lo­se Hand­scha­lung in Stahl­leicht­kon­struk­ti­on mit be­schich­te­ten Rah­men, die mit ei­ner Holz/Kunst­stoff-Ver­bund­plat­te be­legt sind. Dokadek 30 kom­bi­niert die Vor­tei­le ei­ner Ele­ment-De­cken­scha­lung mit den Vor­tei­len ei­ner Dokaflex-De­cken­scha­lung, das heißt sch­nell im Re­gel­be­reich mit 3 m² gro­ßen Ele­men­ten und rasch und fle­xi­bel in den Pass­be­rei­chen durch Dokaflex. Dokadek 30 – mit oder oh­ne Fall­kopf: die Evo­lu­ti­on der De­cken­scha­lung.

    System
    Doka Deckenschalung
    Kategorie
    Element-Deckenschalung
  • Dokaflex-Tisch

    Dokaflex-TischDokaflex-Tisch

    Dokaflex-Tisch

    Der Dokaflex-Tisch sorgt für ei­ne wirt­schaft­li­che Ab­wick­lung groß­flächi­ger De­cken­bau­s­tel­len durch sei­nen ein­fa­chen und pra­xis­ge­rech­ten Auf­bau so­wie die ho­he Ge­schwin­dig­keit beim Um­set­zen und An­pas­sen. Dokaflex-Ti­sche sind selbst­ver­ständ­lich mit Dokamatic-Ti­schen kom­bi­nier­bar.

    System
    Doka Deckenschalung
    Kategorie
    Deckentisch
  • Sperrenschalung

    SperrenschalungSperrenschalung

    Sperrenschalung

    Mit der Sperrenschalung wer­den Bau­vor­ha­ben mit ein­häup­ti­ger Aus­füh­rung wie Stau­däm­me, Tal­sper­ren, Fluss­kraft­wer­ke oder Py­lo­ne oh­ne Schalungsanker ge­schalt. Das Klet­ter­ge­rüst lei­tet al­le Las­ten aus dem Be­to­nier­vor­gang in den vor­he­ri­gen Be­to­nier­ab­schnitt. Die ver­schie­de­nen Sys­tem­va­ri­an­ten D12, D15, D22 und D35 er­mög­li­chen die wirt­schaft­li­che An­pas­sung an un­ter­schied­li­che, pro­jekt­spe­zi­fi­sche Block­di­men­sio­nen.

    System
    Doka Kletterschalung
    Kategorie
    Krankletterschalung
  • Selbst­k­let­ter­scha­lung SKE plus

    Selbst­k­let­ter­scha­lung SKE plusSelbst­k­let­ter­scha­lung SKE plus

    Selbst­k­let­ter­scha­lung SKE plus

    SKE plus bie­tet durch den mo­du­la­ren Auf­bau für je­den Bau­werks­typ und je­de An­for­de­rung ei­ne ef­fi­zi­en­te Lö­sung. Die voll­hy­drau­li­sche Aus­stat­tung un­ter­stützt den Bau­ablauf durch sch­nel­le und si­che­re Um­setz­vor­gän­ge.

    System
    Doka Kletterschalung
    Kategorie
    Selbstkletterschalung
  • Schachtbühne

    SchachtbühneSchachtbühne

    Schachtbühne

    Ein­fa­ches und sch­nel­les Um­set­zen der Schachtbühne in­k­lu­si­ve Schacht­scha­lung mit nur ei­nem Kr­an­hub.

    System
    Doka Kletterschalung
    Kategorie
    Krankletterschalung
  • Plattform SCP

    Plattform SCPPlattform SCP

    Plattform SCP

    Die run­d­um ein­ge­haus­te Plattform SCP nimmt die kom­p­let­te Bau­s­tel­len­ein­rich­tung auf und sorgt für si­che­res und wit­te­rungs­ge­schütz­tes Ar­bei­ten auch in gro­ßen Höhen. Star­ke Hy­drau­lik­zy­lin­der he­ben Plattform, Scha­lung, Ma­te­rial­con­tai­ner und Be­ton­ver­tei­ler in nur ei­nem Hub kr­an­los in den nächs­ten Be­to­nier­ab­schnitt.

    System
    Doka Kletterschalung
    Kategorie
    Selbstkletterschalung
  • Kühl­turm­schalung SK175

    Kühl­turm­schalung SK175Kühl­turm­schalung SK175

    Kühl­turm­schalung SK175

    Die Kühl­turm­schalung ist ei­ne voll me­cha­ni­sier­te, selbst­k­let­tern­de Groß­flächen­scha­lung. Sie er­mög­licht ei­nen Höchst­grad an Ra­tio­na­li­sie­rung und ein Mi­ni­mum an ma­nu­el­lem Ar­beit­s­ein­satz – nach ei­ner kur­zen Ein­ar­bei­tung wer­den die Be­to­nier­ab­schnit­te im 1-Ta­ges-Takt er­rich­tet.

    System
    Doka Kletterschalung
    Kategorie
    Selbstkletterschalung
  • Kletterschalung K

    Kletterschalung KKletterschalung K

    Kletterschalung K

    Die Kletterschalung für Bau­wer­ke, die ein Höh­er­set­zen von Scha­lungs­e­le­men­ten in meh­re­ren Be­to­nier­ab­schnit­ten er­for­dern. Mit le­dig­lich zwei Zu­be­hör­tei­len ver­wan­delt sich die Faltbühne K di­rekt auf der Bau­s­tel­le in ei­ne voll funk­ti­ons­fähi­ge Krankletter­schalung.

    System
    Doka Kletterschalung
    Kategorie
    Krankletterschalung
  • Kletterschalung 150F

    Kletterschalung 150FKletterschalung 150F

    Kletterschalung 150F

    Die Kletterschalung 150F ist ein be­währ­tes Sys­tem für kran­ab­hän­gi­ge Klet­ter­pro­jek­te, ein­fach im Auf­bau und ein­fach in der Be­di­e­nung.

    System
    Doka Kletterschalung
    Kategorie
    Krankletterschalung
  • Geführte Kletterschalung Xclimb 60

    Geführte Kletterschalung Xclimb 60Geführte Kletterschalung Xclimb 60

    Geführte Kletterschalung Xclimb 60

    Die Geführte Kletterschalung Xclimb 60 ist ein Sys­tem, das auch wäh­rend des Um­setz­vor­gan­ges mit Ver­ti­kal­pro­fi­len am Bau­werk ge­führt wird. Selbst bei ho­hen Wind­ge­schwin­dig­kei­ten wird die ge­sam­te Klet­te­r­ein­heit mit ei­nem ein­zi­gen Kr­an­hub si­cher und ein­fach um­ge­setzt.

    System
    Doka Kletterschalung
    Kategorie
    Krankletterschalung
  • Schalwagen T

    Schalwagen TSchalwagen T

    Schalwagen T

    Der fahr­ba­re Schalwagen T ist mit ei­ner vor­ge­fer­tig­ten, un­zer­legt um­setz­ba­ren Gesimsschalung kom­bi­niert und auf ho­he Wirt­schaft­lich­keit aus­ge­legt.

    System
    Doka Traggerüst-System
    Kategorie
    Brückenschalung
  • Verbundschalwagen

    VerbundschalwagenVerbundschalwagen

    Verbundschalwagen

    Der Doka-Verbundschalwagen er­mög­licht die sch­nel­le und si­che­re Er­rich­tung von Brü­cken, bei de­nen Fahr­bahn­plat­ten aus Be­ton mit Stahl­trag­wer­ken ver­bun­den wer­den. Der fahr­ba­re Verbundschalwagen trägt ei­ne groß­flächig vor­ge­fer­tig­te, un­zer­legt um­setz­ba­re Ver­bund­scha­lung. Er zeich­net sich aus durch her­vor­ra­gen­de An­pas­sung an al­le Ge­ge­ben­hei­ten, kos­ten­güns­ti­gen Auf­bau aus miet­ba­ren Stan­dard­tei­len so­wie ho­he Ar­beits­si­cher­heit.

    System
    Doka Traggerüst-System
    Kategorie
    Brückenschalung
  • Tun­nel­sys­tem DokaCC

    Tun­nel­sys­tem DokaCCTun­nel­sys­tem DokaCC

    Tun­nel­sys­tem DokaCC

    Mit dem mo­du­la­ren Tun­nel­sys­tem DokaCC wer­den recht­e­cki­ge oder run­de Tun­nel­qu­er­schnit­te in of­fe­ner Bau­wei­se sch­nell und mit re­du­zier­tem Ma­te­rial­an­teil ge­schalt. Die Ein­satz­mög­lich­keit auf al­len üb­li­chen Fun­da­ment­ty­pen bringt ein zu­sätz­li­ches Plus an Wirt­schaft­lich­keit.

  • Freivorbauwagen

    FreivorbauwagenFreivorbauwagen

    Freivorbauwagen

    Der Doka-Freivorbauwagen ve­r­eint Pla­nungs- und Kos­ten­si­cher­heit mit ei­nem opti­ma­len Bau­ablauf. Die per­fek­te Ab­stim­mung zwi­schen Traggerüst und Scha­lung, der ho­he Si­cher­heits­stan­dard und die opti­mier­te Er­go­no­mie sor­gen für ei­nen zü­g­i­gen und si­che­ren Bau­fort­schritt.

    System
    Doka Traggerüst-System
    Kategorie
    Brückenschalung
  • Aufstiegssystem XS

    Aufstiegssystem XSAufstiegssystem XS

    Aufstiegssystem XS

    An die Doka-Wand- und Stützen­schalungen kön­nen Sys­tem-Aufstiege mit in­te­grier­tem Rü­cken­schutz mit we­ni­gen Hand­grif­fen an­ge­baut wer­den. Die Mon­ta­ge die­ser Si­cher­heit­s­ein­rich­tun­gen an der Scha­lung kann be­reits am Bo­den lie­gend er­fol­gen. Das bringt vol­le Si­cher­heit be­reits von An­fang an.

    System
    Doka Sicherheits-System
    Kategorie
    Aufstieg
  • Schutzschild Xclimb 60

    Schutzschild Xclimb 60Schutzschild Xclimb 60

    Schutzschild Xclimb 60

    Mit dem Schutzschild Xclimb 60 füh­ren Sie Ih­re Bau­ar­bei­ten in den obers­ten Ge­bäu­de­e­be­nen ei­nes Hoch­hau­s­pro­jekts un­ter ho­her Si­cher­heit und ge­schützt vor Wit­te­rung­s­ein­flüs­sen durch. Das Schutzschild Xclimb 60 ist ein hy­drau­lisch klet­tern­des Sys­tem, das bei frei­er Kran­ka­pa­zi­tät auch rasch mit dem Kran um­ge­setzt wer­den kann. Stän­di­ge Füh­rung am Bau­werk er­mög­licht selbst den Ein­satz bei ho­hen Wind­ge­schwin­dig­kei­ten. Meh­re­re Va­ri­an­ten bie­ten Ih­nen opti­mal ab­ge­stimm­te Lö­sun­gen für je­de An­for­de­rung.

    System
    Doka Sicherheits-System
    Kategorie
    Schutzschild
  • 3-D-Planung

    3-D-Planung3-D-Planung

    3-D-Planung

  • Montageplanung

    MontageplanungMontageplanung

    Montageplanung

  • Taktplanung

    TaktplanungTaktplanung

    Taktplanung

  • Bauhofmanagement

    BauhofmanagementBauhofmanagement

    Bauhofmanagement

  • Schalungsdemontage

    SchalungsdemontageSchalungsdemontage

    Schalungsdemontage

  • Entsorgung

  • Einsatzplanung

    EinsatzplanungEinsatzplanung

    Einsatzplanung

  • Schalungskoordination & -controlling

    Schalungskoordination & -controllingSchalungskoordination & -controlling

    Schalungskoordination & -controlling

  • Richtmeister

    RichtmeisterRichtmeister

    Richtmeister

  • Schalungsrücknahme

    SchalungsrücknahmeSchalungsrücknahme

    Schalungsrücknahme

  • Transport

    TransportTransport

    Transport

  • Schalungsvormontage auf der Baustelle

    Schalungsvormontage auf der BaustelleSchalungsvormontage auf der Baustelle

    Schalungsvormontage auf der Baustelle

  • Fertigservice

    FertigserviceFertigservice

    Fertigservice

  • Projektbetreuung

    ProjektbetreuungProjektbetreuung

    Projektbetreuung

  • Projektmanagement

    ProjektmanagementProjektmanagement

    Projektmanagement

  • Geräteservice

    GeräteserviceGeräteservice

    Geräteservice

  • Statische Berechnung

    Statische BerechnungStatische Berechnung

    Statische Berechnung

  • Doka-Training

    Doka-TrainingDoka-Training

    Doka-Training

Weitere Ergebnisse anzeigen

Auswahlkriterien für Schalung gemäß den Anforderungen Ihres Bauvorhabens

Zur Auswahl der passenden Schalungslösung gilt es, unter anderem folgende Kriterien Ihres Bauprojekts zu berücksichtigen:

  • Struktur des Bauwerks
  • Betonoberfläche
  • Schalungshöhe
  • Belastung und Deckenstärke
  • Frischbetondruck
  • Baustellengegebenheiten
  • Umsetzungszeit
  • Krananzahl und -kapazität
  • Anzahl an Mitarbeitern
  • Sicherheit am Bau
  • Einsatzzahl
  • Anzahl der Ankerstellen
  • etc.

In weiterer Folge müssen die Projektkriterien mit den Funktionalitäten der jeweiligen Schalung abgeglichen werden. Auf diese Art und Weise kann die passende Lösung definiert werden. Infolge finden Sie ein Beispiel einer Gegenüberstellung mit ausgewählten Schalungssystemen:

AnforderungFramaxFF20Top 50Sonderschalung
RahmenschalungTrägerschalung
Rahmenabdrückejaneinneinnein
Fugenbildim Rasterim Rasterfrei wählbarfrei wählbar
Ankerwahlim Rasterim Rasterfrei wählbarfrei wählbar
SchalhautSperrholz, filmbeschichtetDreischichtplattefrei wählbarfrei wählbar
Geometriefeste Breite/Höhefeste Breite/Höheanpassbaranpassbar
BetondruckMax. 80 kN/m²Max. 50 kN/m²anpassbaranpassbar

Doka Schalung bietet für jede Herausforderung die passende Lösung