calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapcontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuser
Ich stimme zu, dass diese Website Cookies für Analysen und personalisierten Inhalt verwendet. Erfahren Sie mehrOK
Zurück zur Übersicht

Traggerüst Sta­xo 100

Das leis­tungs­star­ke und sch­nel­le Un­ter­stel­lungs­sys­tem

Sta­xo 100 ist mit sei­nen ro­bus­ten Stahl­rah­men für gro­ße Un­ter­stel­lungs­höhen und ho­he Las­ten kon­zi­piert. Es kom­bi­niert in je­der Si­tua­ti­on ho­he Trag­kraft und Si­cher­heit.

DownloadsVideos

Be­son­ders ho­he Ar­beits­si­cher­heit
durch in­te­grier­te Schutz­ein­rich­tun­gen 

  • si­che­re Auf- und Ab­s­tie­ge durch in den Rah­men in­te­grier­te Lei­tern mit rutsch­hem­men­den Spros­sen
  • in­di­vi­du­el­le Si­cher­heit durch de­fi­nier­te An­schlag­punk­te für die per­sön­li­che Schutz­aus­rüs­tung
  • si­che­rer Auf- und Ab­bau durch vor­lau­fen­de Ge­län­der
  • si­che­re Ar­beits­s­tel­len durch Ge­rüst­be­lä­ge mit und oh­ne Durchs­tie­ge

Opti­mier­te Ma­te­rial­aus­nut­zung
durch au­ßer­or­dent­li­che Trag­kraft 

  • si­che­re Un­ter­stel­lung auch ho­her Las­ten durch Last­auf­nah­me von bis zu 100 kN/Stiel
  • ho­he Stand­si­cher­heit durch 1,52 m brei­ten Rah­men

Opti­ma­le An­pas­sung an Ihr Bau­vor­ha­ben
durch ma­xi­ma­le Fle­xi­bi­li­tät 

  • her­vor­ra­gen­de An­pas­sung an un­ter­schied­li­che Grun­d­ris­se durch va­ria­b­le Rah­men­ab­stän­de von 0,60 m bis 3,00 m
  • stu­fen­lo­se Höh­en­an­pas­sung durch mil­li­me­ter­ge­naue Fein­jus­tie­rung
  • per­fek­te An­pas­sung auch an un­re­gel­mä­ß­i­ge Grun­d­ris­se durch Ein­zel­s­tiel

Referenzen

System

Sta­xo 100-Rah­men

  • extrem stabile Stahlrahmen in den Höhen 0,90 m, 1,20 m und 1,80 m für einfache Höhenanpassung
  • integrierte Verbindungsteile für einfachen Aufbau
  • Sperrklinken für die rasche und sichere Montage der Diagonalkreuze
  • integrierte Leiter mit rutschhemmenden Sprossen
  • definierte Anschlagpunkte für die persönliche Schutzausrüstung
  • einfacher Anschluss von Gerüstrohrkupplungen

Dia­go­nal­k­reu­ze

  • einfache und schnelle Montage durch fix verbundene Diagonalstreben
  • flexible Rahmenabstände für die wirtschaftliche Optimierung der Tragkraft durch unterschiedliche Längen
  • eindeutige Längenkennzeichnung durch Farbclips und Prägung

Kopf- und Fuß­spin­del

  • millimetergenaue Höhenjustierung
  • einfach zu bedienen dank spezieller Gewindegeometrie und integriertem Knebel
  • kraftsparendes Lösen auch unter Last

Last­spin­del

Bis zu 2 m Spindelauszugslänge pro Gerüstturm ermöglicht eine optimale Anpassung an Höhensprünge in der Aufstandsbasis, an Deckenunterzügen sowie an geneigte Decken.

Be­son­ders ho­he Ar­beits­si­cher­heit

  • vorlaufendes Geländer für einen sicheren Auf- und Abbau der Gerüstrahmen bei stehender Montage
  • Fußwehr für sichere Gerüstarbeitsplätze z.B. unter der Oberkonstruktion
  • Montagegalgen für einfaches Hochziehen der Gerüstrahmen

Ein­zel­s­tiel

  • einfache Anpassung an besondere Grundrisse
  • stufenlose Positionierung vom Gerüstturm bis 1,50 m
  • optimierte Materialauslastung

Ge­rüst­be­lä­ge

  • für sichere Montage und sicheres Arbeiten im Gerüst
  • leichtgewichtige Aluminium-/Holzbeläge (Breite: 60 cm) mit Durchstiegsöffnung und robuste Stahlbeläge (Breite: 30 cm)
  • mindestens zwei Beläge (60 cm) pro Gerüstturmebene erforderlich
  • integrierte Aushubsicherung ermöglicht den Einbau der Gerüstbeläge bereits bei der liegenden Vormontage der Gerüsttürme

An­wen­dung

Ein­fa­ches und sch­nel­les Auf­sto­cken

  • durch wenige Einzelteile für eine einfache Handhabung
  • durch in den Rahmen integrierte Verbindungshülsen und Verbindungsbolzen
  • durch logische Aufbaufolge
  • durch eindeutige Kennzeichnung der Diagonalkreuze mit Farbclips und Prägung

Stu­fen­lo­se Höh­en­an­pas­sung

  • durch leicht bedienbare Kopf- und Fußspindeln für millimetergenaue Justierung auch unter Last
  • durch 2 m Spindelauszugslänge je Turm bei Einsatz der extrem stabilen Staxo 100-Lastspindel

Treppenturm

Die Kombination aus Staxo 100-Standardrahmen und vormontierten Treppenelementen aus Aluminium ermöglicht eine sichere Erschließung hoher Arbeitsplätze.

Mon­ta­ge mit­tels Sta­p­ler bzw. Te­les­kop­sta­p­ler

Die kräfteschonende und sichere Methode für den stehenden Auf- und Abbau und zum Umsetzen von Gerüsttürmen

An­pas­sung an be­son­de­re Grun­d­ris­se

durch die Kombination mit Einzelstielen

Ste­hen­de Mon­ta­ge

mit vorlaufendem Geländer und Gerüstbelägen mit Durchstiegen für hohe Sicherheit

Ra­sches und si­che­res Um­set­zen

mittels Winden, Hubwagen TG und Stapler

Lie­gen­de Mon­ta­ge

für einen sicheren und raschen Aufbau