calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapcontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuser
Ich stimme zu, dass diese Website Cookies für Analysen und personalisierten Inhalt verwendet. Erfahren Sie mehrOK
Zurück

Schalungsträger

Die be­währ­ten Kom­po­nen­ten für vie­le Doka-Scha­lungs­sys­te­me

Doka Schalungsträger sind Ba­sis vie­ler Doka-Scha­lungs­sys­te­me und uni­ver­sell ein­setz­bar. Die sorg­fäl­tig ge­fer­tig­ten Träger be­wäh­ren sich täg­lich tau­send­fach auf vie­len Bau­s­tel­len.

Downloads

Verbund­schalungsträger I tec 20

Der Hoch­leis­tungs-Träger für spar­sa­men Ma­te­ria­l­ein­satz

Verbund­schalungsträger I tec 20 als Komponente der Träger­schalung FF100 tec

Ho­he Trag­kraft

durch in­no­va­ti­ve Ver­bund­tech­nik
  • zu­läs­si­ges Bie­ge­mo­ment M = 9,0 kNm
  • zu­läs­si­ge Qu­er­kraft Q = 20,0 kN
  • Stei­fig­keit E x I = 640 kNm²
  • Ge­wicht = 5,6 kg/lfm

Ma­te­rial spa­ren

durch opti­mier­te Trag­kraft
  • bis zu ein Drit­tel we­ni­ger De­cken­stüt­zen bei der Träger-De­cken­scha­lung Dokaflex 30 tec
  • bis zu 30 Pro­zent we­ni­ger An­ker­s­tel­len im Wand­be­reich bei den Träger­schalungen FF100 tec und Top 100 tec
  • 50 Pro­zent we­ni­ger Joch­trä­ger in der Ober­kon­struk­ti­on bei voll aus­ge­las­te­tem Traggerüst Sta­xo 40

Mehr Ein­sät­ze

durch Run­d­um-Schutz
  • be­son­ders lan­ge Le­bens­dau­er durch die be­währ­te Top-Träger-End­ver­stär­kung
  • re­du­zier­te Nachlauf­kos­ten dank des I tec-Sheets für Schutz der Gur­te über die ge­sam­te Län­ge
Verbundschalungsträger

(A) Top-Träger-Endverstärkung
(B) I tec-Sheet
(C) Trägergurtmarkierung im 50-cm-Raster
(D) Systembohrungen
(E) Kerbe für Schlagschnur

Technische Daten:

Moment (M): 9 kNm
Querkraft (Q): 20 kN
Steifigkeit (E x I): 640 kNm²
Gewicht: 5,6 kg/lfm
Zulassung: Z-9.1-773

Holzschalungsträger H20 top

Der bewährte Schalungsträger in Vollwandkonstruktion

Holzschalungsträger H20 top
  • Reduzierung der Beschädigungen am Trägerende
  • Wirksamer Schutz gegen Nässe und UV-Strahlung
    durch Endversiegelung im Bereich des Stegs
  • Schneller, sicherer Aufbau
    durch Markierung am Trägergurt

(A) Top-Träger-Endverstärkung
(B) Trägersteg in N- oder P-Ausführung
(C) Trägergurtmarkierung im 50-cm-Raster
(D) Systembohrungen
(E) Kerbe für Schlagschnur

Technische Daten:

Moment (M): 5 kNm
Querkraft (Q): 11 kN
Steifigkeit (E x J): 450 kNm²
Gewicht: 5,2 kg/lfm (N) | 5,4 kg/lfm (P)
Zulassung: EN 13377

Holzschalungsträger H20 eco

Der Hochleistungs-Träger für sparsamen Materialeinsatz

Holzschalungsträger H20 eco
  • Hohe Qualität der Trägergurte
    durch maschinelle Festigkeitssortierung
  • ƒƒWeniger Schäden am Trägerende
    durch abgeschrägte Gurtenden und Trägerniet
  • ƒƒLeichte Handhabung
    durch besonders geringes Gewicht

(A) Endverstärkung durch Abschrägung der Trägerenden und zusätzlichen Kunststoffniet
(B) Trägersteg in N- oder P-Ausführung
(C) Trägergurtmarkierung im 50-cm-Raster
(D) Systembohrungen
(E) Kerbe für Schlagschnur

Technische Daten:

Moment (M): 5 kNm
Querkraft (Q): 11 kN
Steifigkeit (E x J): 450 kNm²
Gewicht: 5,0 kg/lfm (N) | 5,2 kg/lfm (P)
Zulassung: EN 13377