calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapcontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuser
Ich stimme zu, dass diese Website Cookies für Analysen und personalisierten Inhalt verwendet. Erfahren Sie mehrOK
Zurück zur Übersicht

Traggerüst Sta­xo 40

Das leich­te Un­ter­stel­lungs­sys­tem für den Hoch­bau

Das Traggerüst Sta­xo 40 zeich­net sich durch au­ßer­ge­wöhn­lich ein­fa­che Hand­ha­bung und her­vor­ra­gen­de An­pas­sungs­fähig­keit an je­des Hoch­bau­pro­jekt aus.

DownloadsVideos

Si­cher
Ma­xi­ma­le Si­cher­heit auch bei gro­ßen Un­ter­stel­lungs­höhen 

  • flächi­ge Mon­ta­ge­e­be­ne mit Be­lä­gen in den Tür­men und auch zwi­schen den Tür­men
  • lie­gen­de Vor­mon­ta­ge dank zug­fes­ter Ver­bin­dun­gen zwi­schen den Rah­men
  • sta­bi­le Lei­tern­auf­s­tie­ge
  • ge­prüf­te An­schlag­punk­te für die per­sön­li­che Schutz­aus­rüs­tung

Sch­nell
Schritt für Schritt Zeit­ge­winn 

  • sch­nel­le Mon­ta­ge durch we­ni­ge und be­son­ders leich­te Ein­zel­tei­le
  • er­go­no­mi­sche H-Rah­men – leich­ter zu tra­gen, sch­nel­ler zu mon­tie­ren
  • Ver­fah­ren und Ver­he­ben gan­zer Tür­me statt auf­wen­di­ger De­mon­ta­gen
  • Dia­go­nal­k­reu­ze mit Farb­co­des zum ra­schen Er­ken­nen der Län­gen

Ef­fi­zi­ent
Sta­xo 40 bie­tet viel­sei­ti­ge Mög­lich­kei­ten für den Hoch­bau 

  • Kopf- und Fuß­spin­deln mit 70 cm Aus­zugs­be­reich für leich­te­re Höh­en­an­pas­sung
  • Um­setz­rä­der zum Ver­fah­ren gan­zer Tür­me un­ter­stüt­zen ei­nen ef­fi­zi­en­ten Bau­ablauf
  • si­che­res Auf­neh­men von Las­ten am De­cken­rand mit­tels Kon­so­len
  • ein­fa­che Hand­ha­bung, lo­gi­sche Mon­ta­ge­fol­ge und sch­nel­les Ar­bei­ten

Referenzen

System

Sta­xo 40-Rah­men

  • ergonomisch geformte H-Rahmengeometrie mit geringem Eigengewicht für leichte Handhabung und kurze Montagezeiten
  • stabile, verzinkte H-Rahmen in den Höhen 0,90 m, 1,20 m und 1,80 m für eine einfache und wirtschaftliche Höhenanpassung
  • definierte Anschlagpunkte für die persönliche Schutzausrüstung

Dia­go­nal­k­reu­ze

  • unterschiedliche Längen für variable Rahmenabstände von 1,00 m bis 3,00 m in 50-cm-Schritten
  • sichere und rasche Fixierung am Traggerüst durch innovative Sperrklinken
  • eindeutige Längenkennzeichnung durch Farbclips und Prägung

Si­cher­heit im Sys­tem

  • verfügbarer Leiternaufstieg mit rutschhemmenden Sprossen für alle Rahmenkombinationen
  • Anschlagpunkt für die persönliche Schutzausrüstung (PSA) an beliebiger Stelle der Diagonalen des Rahmens

Flächi­ge Be­lags­e­be­nen mit Ge­rüst­be­lä­gen

für die rasche und sichere Montage bzw. Demontage der Oberkonstruktion

Kopf- und Fuß­spin­del

  • Auszugslängen von jeweils 70 cm für insgesamt 140 cm Anpassung an Höhensprünge und Neigungen
  • millimetergenaue Justierung auch unter Last
  • einfache Höheneinstellung und rasches Lösen durch dreiflügelige Spindelmutter
  • einfaches Lösen mit Schalhammer oder Bewehrungseisen

An­wen­dung

Ef­fi­zi­en­ter und si­che­rer Auf­bau

  • müheloser Aufbau ohne Kraneinsatz dank leichtgewichtiger und ergonomischer Einzelteile
  • stehender Aufbau mit Gerüstbelägen, mitlaufendem Geländer und zusätzlich verfügbaren Leiternaufstiegen für hohe Arbeitssicherheit
  • liegender Aufbau für hohe Arbeitssicherheit möglich

Durch­gangs­mög­lich­keit

für schnelles und sicheres Arbeiten im Gerüst und unter der Oberkonstruktion

Si­che­res Ar­bei­ten am De­cken­rand

durch die Montage von Bühnenkonsolen an den Gerüsttürmen

Si­che­res Ab­tra­gen aus­kra­gen­der Be­ton­las­ten

durch hohe Tragkraft der Bühnenkonsolen in Kombination mit Justierstütze

Kr­an­los ho­ri­zon­tal um­set­zen

anklemmbare Umsetzräder als einfache, robuste Lösung mit Schnellanschluss am Turm

An­schluss von Ge­rü­st­roh­ren

mit Standardkupplungen an jedem Rahmen möglich

Kom­for­ta­b­ler Ein­s­tieg in Last­tür­me

durch Staxo 40 Rahmengeometrie