calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapcontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuser
Ich stimme zu, dass diese Website Cookies für Analysen und personalisierten Inhalt verwendet. Erfahren Sie mehrOK
Zurück zur Übersicht

Umsetz­geräte für Ti­sche

Sch­nel­les und si­che­res Um­set­zen mit mi­ni­ma­lem Kran­be­darf

Mit Doka-Um­setz­ge­rä­ten wer­den Scha­lungs­ar­bei­ten im De­cken­be­reich be­son­ders sch­nell er­le­digt. Durch die Ein­spa­rung des Krans für ho­ri­zon­ta­le und ver­ti­ka­le Um­setz­vor­gän­ge wird die ge­sam­te Bau­s­tel­len­lo­gis­tik opti­miert, da un­pro­duk­ti­ve und da­mit teu­re War­te­zei­ten ent­fal­len. Die Kran­ka­pa­zi­tät kann an­der­wei­tig ein­ge­setzt wer­den. Da­durch be­sch­leu­nigt sich der ge­sam­te Bau­s­tel­len­ablauf. So wer­den ef­fi­zi­ent Lohn­kos­ten ein­ge­spart und die Wett­be­werbs­fähig­keit der bau­aus­füh­r­en­den Un­ter­neh­men er­höht.

DownloadsVideos

Sch­nel­le Bau­ab­läu­fe
durch kra­n­un­ab­hän­gi­ge Lö­sun­gen 

  • Opti­mie­rung der Bau­s­tel­len­lo­gis­tik durch Re­du­zie­rung von Krä­nen bzw. Kr­an­zei­ten
  • völ­lig un­ab­hän­gi­ges und kr­an­lo­ses Ar­bei­ten in je­der Höhe durch selbst­k­let­tern­des Tisch­hub­sys­tem

Ho­he Si­cher­heit
durch in­te­grier­te Si­cher­heits­aus­stat­tung 

  • er­go­no­mi­sches und si­che­res Ar­bei­ten durch Um­set­zen vom Bo­den aus mit den Doka-Um­setz­ge­rä­ten
  • kei­ne Ein­schrän­kun­gen bis Wind­ge­schwin­dig­kei­ten von bis zu 72 km/h durch ver­ti­ka­les Um­set­zen von Ti­schen oh­ne Kran
  • per­ma­nen­ter Schutz der Bau­s­tel­len­mann­schaft durch run­d­um ge­sch­los­se­ne Ab­schran­kun­gen beim Tisch­hub­sys­tem TLS

Kos­ten­sen­kung
durch be­sch­leu­nig­te Bau­pro­zes­se 

  • sch­nel­les und ein­fa­ches Po­si­tio­nie­ren der Ti­sche mit we­ni­gen Hand­grif­fen
  • Um­set­zen von bis zu 12,5 m² gro­ßen Tisch­flächen durch nur ei­nen Mann
  • ver­ti­ka­les kr­an­lo­ses Um­set­zen von De­ck­en­ti­schen in das nächs­te Ge­schoss in nur 20 Se­kun­den mit dem Tisch­hub­sys­tem TLS

Referenzen

Ho­ri­zon­tal

Do­Kart plus

Das DoKart plus ist leistungsstark und durch seinen innovativen Aufbau perfekt auf den Einsatz im rauen Baustellenalltag abgestimmt:

  • ergonomisches und sicheres Umsetzen von Doka-Deckentischen mit nur einem Mann
  • Kompaktgerät mit enormer Wendigkeit für rasche und einfache Arbeitsabläufe
  • hohe Tragkraft von 1.950 kg
  • besonders robust und zuverlässig durch große Räder, entsprechende Bodenfreiheit und massive Bodenplatte

Das DoKart plus ist besonders benutzerfreundlich und sorgt für rasche und einfache Arbeitsabläufe:

  • Querfahren und Drehen um die Mittelachse verkürzen die Fahrwege und machen das Verfahren der Tische einfacher und schneller.
  • Hohe Hubgeschwindigkeit beschleunigt zusätzlich den Arbeitsablauf. Pro Sekunde wird der Deckentisch um 8 cm angehoben und steht sofort in der richtigen Höhe für den nächsten Einsatz zur Verfügung.

Doka-Um­setz­wa­gen mit An­doc­k­an­trieb

  • zum horizontalen Umsetzen von bis zu 12,5 m² Schalung samt Zubehörteilen ohne Kraneinsatz mit nur einem Mann
  • Mit dem Umsetzwagen DF können Doka-Deckentische rasch und sicher hydraulisch abgesenkt und verfahren werden. Der anklemmbare Andockantrieb DF dient dem mühelosen Verfahren der Doka-Deckentische.

Ver­ti­kal mit kran

Um­setz­ga­bel DM 1,5t ver­s­tell­bar

Die Umsetzgabel DM 1,5t verstellbar mit einer Tragfähigkeit von 1.500 kg wird im zusammengeklappten Zustand auf die Baustelle geliefert. Die vierfach verstellbare Gabelbreite passt optimal für sämtliche Tischformate und Anwendungsfälle. Eine Klinken-Abrutschsicherung sorgt für ungehindertes Einfahren und bietet hohe Sicherheit beim Umsetzvorgang.

Dokamatic-Um­setz­gurt

Mit dem Dokamatic-Umsetzgurt 13,00m können Tischoberkonstruktionen und fertige Tische umgehoben werden. Der 13 m lange Gurt ermöglicht das einfache und sichere Ein- und Aushängen vom Boden aus.

Aus­fahr­büh­ne

Von der Ausfahrbühne werden die Dokamatic-Tische mit dem Dokamatic-Umsetzgurt rasch auf die nächste Arbeitsebene gehoben.

Ver­ti­kal oh­ne kran

Be­sch­leu­ni­gung des Bau­zy­k­lus

Mit dem Einsatz des Tischhubsystems TLS wird wertvolle Kranzeit gespart. Dadurch steht der Kran für weitere Arbeiten zur Verfügung und dies beschleunigt den gesamten Bauablauf. Weiters trägt auch die Windunabhängigkeit zur Arbeitsbeschleunigung bei. Das Umsetzen der Tische kann auch bei höheren Windgeschwindigkeiten ungestört fortgesetzt werden – und das bei hoher Sicherheit. Mit dem DoKart plus lassen sich die Deckentische schnell und einfach mit nur einem Mann zum und vom TLS verfahren. Die perfekt aufeinander abgestimmten Umsetzgeräte ermöglichen einen effizienten Personaleinsatz und raschen Baufortschritt.

Sch­nel­les Um­set­zen oh­ne War­te­zei­ten

Das Tischhubsystem TLS ermöglicht einen kontinuierlichen Umsetzzyklus und beschleunigt damit den gesamten Bauablauf:

  • Kranwartezeiten entfallen
  • Umsetzen auch bei hohen Windgeschwindigkeiten von bis zu 72 km/h
  • effizientes Umsetzen per Knopfdruck durch Automatik-Betrieb

Ho­he Si­cher­heit in je­der Ar­beits­pha­se

Bewährte Aufzugstechnologie mit Mehrfachabsicherungen sorgt für hohe Sicherheit beim Umsetzen der Doka-Deckentische:

  • TLS-Installation am Bauwerk durch zertifizierte Doka-Richtmeister
  • sichere Verankerung am Bauwerk
  • nach innen öffnende Etagentüren und Sicherheitstaster in jedem Geschoss
  • rutschsicherer, witterungsbeständiger Bühnenbelag für zuverlässige Standsicherheit

Tisch­hub­sys­tem TLS – ein Sys­tem mit drei un­ter­schied­li­chen Ein­satz­mög­lich­kei­ten

Ti­sche um­set­zen ab dem ers­ten Ge­schoss

Das Tischhubsystem TLS kann am Boden stehend eingesetzt werden und ermöglicht so das Umsetzen der Tische bereits ab dem ersten Geschoss.

Ti­sche um­set­zen bei je­der Bau­werks­höhe

Der Umbau auf der Decke hängend erfolgt in nur wenigen Schritten. Nach dem Einhängen und Sichern wird sofort wieder mit dem Umsetzen der Dokamatic-Tische fortgefahren. So können auch höchste Gebäude sicher, schnell, wind- und kranunabhängig mit Doka-Deckentischen geschalt werden.

Kra­n­un­ab­hän­gi­ges Hoch­set­zen des Tisch­hub­sys­tems TLS

Neben dem hängenden TLS kann das TLS auch selbstkletternd für jede Bauwerkshöhe eingesetzt werden. Die Selbstkletterlösung sorgt für noch mehr Kranzeitersparnis und Sicherheit auf der Baustelle, da das TLS vollautomatisch hochgeklettert werden kann. Das selbstkletternde TLS ist eine perfekte Ergänzung zu Doka-Deckentischen und Schutzschilden am Deckenrand. Diese Kombination ist die ideale Deckenschalungslösung für hohe Bauwerke.