calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapcontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuser
Ich stimme zu, dass diese Website Cookies für Analysen und personalisierten Inhalt verwendet. Erfahren Sie mehrOK
Zurück zur Übersicht

Selbst­k­let­ter­scha­lung Xclimb 60

Die kra­n­un­ab­hän­gi­ge Kletterschalung für Bau­wer­ke ein­fa­cher Form und je­der Höhe

Die Selbst­k­let­ter­scha­lung Xclimb 60 ist ein hy­drau­lisch klet­tern­des Sys­tem, das bei frei­er Kran­ka­pa­zi­tät auch rasch mit dem Kran höh­er­ge­setzt wer­den kann. Durch stän­di­ge Füh­rung am Bau­werk kann das Sys­tem selbst bei ho­hen Wind­ge­schwin­dig­kei­ten klet­tern.

Videos

Uni­ver­sell ein­setz­bar
bei ver­schie­de­nen Bau­tei­len 

  • An­wen­dung als Scha­lung für Hoch­haus­ker­ne, Pfei­ler und Fas­sa­den oder als Schutzschild durch mo­du­la­re Sys­tem­tei­le
  • mehr Un­ab­hän­gig­keit im Bau­ablauf durch wahl­wei­ses Um­set­zen mit Kran oder mo­bi­lem Hy­drau­lik­sys­tem
  • ein­fach an­pass­bar an Wit­te­rungs­be­din­gun­gen durch un­ter­schied­li­che Ein­hau­sungs­va­ri­an­ten

Ho­he Si­cher­heit
in je­der Ar­beits­pha­se 

  • si­che­res Um­set­zen auch bei ho­hen Wind­ge­schwin­dig­kei­ten durch stän­di­ge Ver­bin­dung zum Bau­werk
  • vol­le Si­cher­heit beim Ar­bei­ten, bei Auf- und Ab­s­tieg durch in­te­grier­te Büh­nen, Trep­pen­tür­me und Lei­tern
  • be­sch­leu­nig­ter Bau­ablauf durch ge­s­tie­ge­nes Si­cher­heits­ge­fühl in al­len Höhen

Ho­he Wirt­schaft­lich­keit
für Ih­re Bau­s­tel­le 

  • spart Kran­ka­pa­zi­tät, da auch Nutz­las­ten auf den Büh­nen mit­k­let­tern kön­nen
  • kur­ze Ein­wei­sungs­zeit in den Um­setz­vor­gang durch ein­fach be­di­en­ba­res Hy­drau­lik­sys­tem
  • kräf­te­scho­nen­des Ar­bei­ten durch leicht­ge­wich­ti­ge Hy­drau­lik­zy­lin­der und Füh­rungs­schu­he

System

Aus­füh­rungs­va­ri­an­ten Xclimb 60

(1) mit Fahreinheit – effizienter und komfortabler Bewehrungseinbau durch bis zu 1 m rückfahrbare Wandschalung

2) mit Teleskopschachtträger – teleskopierbare Schacht­träger ermöglichen das einfache Anpassen an Schacht­breiten von bis zu 6,50 m

(3) SKE50 plus mit Schacht­system – für Schachtbreiten bis 3,0 m

Ein­fach selbst­k­let­ternd

Leichtgewichtige und rasch montierbare Hydraulikzylinder mit Hubmechanik sorgen dafür, dass das komplette Klettergerüst inklusive Schalung zuverlässig nach oben gehoben wird. Während der Kletterphase ist das System durch Führungsschuhe ständig mit dem Bauwerk verbunden. Dies ermöglicht ein Umsetzen auch bei hohen Windgeschwindigkeiten.

Ho­he Ar­beits­si­cher­heit

Integrierbare Auf- und Durchstiege ermöglichen sichere Wege zwischen den Arbeitsbühnen. In der Planung von Kletterschalungen durch die Doka-Planungsspezialisten werden sämtliche Sicherheitseinrichtungen integriert und auf das Bauvorhaben abgestimmt.

An­wen­dung

Je­der Hand­griff sitzt

Das System Xclimb 60 ist so benutzerfreundlich, dass nach einer kurzen Einarbeitungsphase durch den Doka-Richtmeister beim Baustellenpersonal alle Handgriffe sitzen.

Schutzschild Xclimb 60

Durch eine Rundum-Einhausung der oberen Arbeitsebenen können alle Tätigkeiten geschützt vor Witterungseinflüssen bei hoher Sicherheit durchgeführt werden.