calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapcontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuser
Ich stimme zu, dass diese Website Cookies für Analysen und personalisierten Inhalt verwendet. Erfahren Sie mehrOK
Zurück zur Übersicht

Sperrenschalung

Die Krankletter­schalung für den ein­häup­ti­gen Ein­satz

Mit der Sperrenschalung wer­den Bau­vor­ha­ben mit ein­häup­ti­ger Aus­füh­rung wie Stau­däm­me, Tal­sper­ren, Fluss­kraft­wer­ke oder Py­lo­ne oh­ne Schalungsanker ge­schalt. Das Klet­ter­ge­rüst lei­tet al­le Las­ten aus dem Be­to­nier­vor­gang in den vor­he­ri­gen Be­to­nier­ab­schnitt. Die ver­schie­de­nen Sys­tem­va­ri­an­ten D12, D15, D22 und D35 er­mög­li­chen die wirt­schaft­li­che An­pas­sung an un­ter­schied­li­che, pro­jekt­spe­zi­fi­sche Block­di­men­sio­nen.

Downloads

Sch­nel­ler Bau­fort­schritt

durch opti­mier­te Ar­beits­ab­läu­fe 

  • ef­fi­zi­en­tes Scha­len von Be­ginn an durch Ver­wen­dung der­sel­ben Scha­lung für Start­b­lock und Re­gel­takt
  • kür­ze­re Kran­bin­dung durch ra­sches Höh­er­set­zen von Klet­ter­ge­rüst und Scha­lung in ei­ner Um­setz­ein­heit
  • ra­sches und präzi­ses Ein­rich­ten der Scha­lung in al­len Rich­tun­gen durch ein­fa­che Jus­tier­mög­lich­kei­ten

Pro­jekt­spe­zi­fi­sche Lö­sun­gen

durch un­ter­schied­li­che Sys­tem­va­ri­an­ten 

  • wirt­schaft­li­che Stan­dard­lö­sun­gen für Block­höhen bis 5,00 m durch sta­tisch opti­mier­te Klet­ter­ge­rüs­te
  • freie Wahl der Scha­lung durch be­lie­bi­ges Kom­bi­nie­ren mit Rah­men-, Träger- oder Stahl­scha­lun­gen
  • bes­tens für be­wehr­te Bau­wer­ke ein­setz­bar durch Aus­füh­rungs­va­ri­an­ten mit rück­fahr­ba­rer Scha­lung
  • für im Bau­ablauf wech­seln­de Wand­nei­gun­gen ge­eig­net durch an­pass­ba­res Klet­ter­ge­rüst und frei plan­ba­re Scha­lung

Si­che­res Ar­bei­ten

in al­len Ar­beits­pha­sen 

  • si­che­re Be­fes­ti­gung am Bau­werk durch hoch be­last­ba­re Auf­hän­ge­s­tel­len
  • si­che­res Ar­bei­ten durch ge­sch­los­se­ne und großz­ü­g­ig di­men­sio­nier­te Ar­beits­büh­nen bis 2,80 m Brei­te
  • si­che­rer Auf- und Ab­s­tieg zwi­schen den Büh­nen durch in­te­grier­ba­res Aufstiegssystem

Die Sperrenschalung mit ihren verschiedenen Systemvarianten D12, D15, D22 und D35 bietet wirtschaftliche Standardlösungen für Blockhöhen bis 5,00 m.

Referenzen