calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapcontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuser
Ich stimme zu, dass diese Website Cookies für Analysen und personalisierten Inhalt verwendet. Erfahren Sie mehrOK
Zurück zur Übersicht

Träger­schalung FF20

Die ein­satz­fer­ti­ge Träger­schalung mit Sys­tem­ras­ter, oh­ne Rah­men­ab­druck

Mit ih­rem pra­xis­ge­rech­ten Ele­men­tras­ter, der sch­nel­len Auf­stock­mög­lich­keit und der schlupf­f­rei­en Ele­ment­ver­bin­dung ist die FF20 die rich­ti­ge Wahl für vie­le Pro­jek­te mit er­höh­ten An­for­de­run­gen an die fer­ti­ge Be­tonober­fläche.

Downloads

Ein­satz­fer­tig auf Ih­re Bau­s­tel­le ge­lie­fert
durch vor­mon­tier­te Stan­dard-Ele­men­te 

  • sch­nel­les Scha­len auch bei ho­hen An­for­de­run­gen an die Be­tonober­fläche durch Kom­bi­na­ti­on der Vor­tei­le ei­ner Holz­trä­ger­scha­lung mit den Ras­ter­vor­tei­len ei­ner Rahmen­schalung
  • ein­fa­che An­pas­sung an je­des Bau­werk durch pra­xis­ge­rech­ten Ele­men­tras­ter
  • auch bei ge­rin­gen Ein­satz­zah­len wirt­schaft­lich, weil miet­bar
  • pro­jekt­spe­zi­fisch an­pass­bar durch Be­le­gung mit be­lie­bi­ger Schal­haut

Opti­ma­le Ma­te­rial­aus­nut­zung
durch nur we­ni­ge Ele­ment­b­rei­ten 

  • ve­r­ein­facht Pla­nung, Scha­len und Lo­gis­tik auf der Bau­s­tel­le durch 25-cm-Ras­te­rung
  • senkt Vor­hal­te­men­gen und Miet­kos­ten durch ein­fa­che An­pas­sung

Sch­nel­les Scha­len
durch pra­xis­ge­rech­te Ele­ment­ver­bin­dung 

  • sch­nel­les und si­che­res Auf­sto­cken durch in­te­grier­te, zen­trie­ren­de Auf­stock­schie­ne
  • zug­fes­te, dich­te und schlupf­f­reie Ver­bän­de durch spe­zi­el­le FF20-Ele­ment­ver­bin­der

Um­fas­sen­de Ar­beits­si­cher­heit
durch pas­sen­de Aufstiege und Ar­beits­büh­nen 

  • si­che­re Aufstiege mit dem Aufstiegssystem XS
  • run­d­um si­che­rer Ar­beits­platz durch Büh­nen­sys­tem Xsafe plus
  • si­che­re, ein­fa­che Hand­ha­bung der Scha­lung durch pra­xis­ge­rech­tes Zu­be­hör wie Ele­ment­stüt­zen, Umsetz­geräte etc.

Beim Neubau des Einkaufszentrums G3 Shopping Resort Gerasdorf wurde dank der Trägerschalung FF20 ein optimales Betonergebnis erzielt.

Referenzen

System

Die FF20-Ele­men­te

  • aufeinander abgestimmte Elementformate für optimale Ausnutzung der Schalung
  • 25-cm-Raster mit nur vier Elementbreiten und drei Elementhöhen vereinfacht Planung, Schalen und Logistik auf der Baustelle
  • einfaches Anbringen von Zubehör an den Querriegeln über die gesamte Elementbreite – ohne Zwangspunkte
  • Standard-Belegung mit Dreischicht-Platten, Sonderbelegung jederzeit möglich

Höh­en­ras­ter

FF20-Grundelemente ermöglichen in Kombination mit Aufstockelementen praxisgerechte Schalungshöhen bis 6,50 m. 2,75 m hohe Elemente sind symmetrisch und können auch gestürzt eingesetzt werden.

An­wen­dung

Auf­sto­cken/Ele­ment­ver­bin­dung

Der Spannbolzen FF20 mit Sternmutter zentriert und verbindet die Elemente schlupffrei beim Aufstocken. Eine Drehsicherung erleichtert das Aufschrauben der Sternmutter.

Mit dem Elementverbinder FF20/50 Z lassen sich die Fertigelemente FF20 mühelos dichtziehen und absolut zugfest und schlupffrei verbinden.

Im 25-cm-Raster werden die vorgefertigten Elemente miteinander kombiniert und ermöglichen eine optimale Anpassung an das Bauwerk.

Ecken

Rechtwinkelige Ecken sind auch bei wechselnden Wandstärken bis 60 cm aus dem Baukasten zu schalen.

FF20-Gelenkecken bieten fachmännische Lösungen für spitze und stumpfe Ecken.

Auch für Pfeilervorlagen ist die Trägerschalung FF20 optimal geeignet.

FF20 lässt sich ebenso für den horizontalen Einsatz dimensionieren – für Decke und Wand aus einem Guss in Sichtbetonqualität.