calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapcontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuser
Ich stimme zu, dass diese Website Cookies für Analysen und personalisierten Inhalt verwendet. Erfahren Sie mehrOK

Doka-Training 2016 - Weiterbildung zahlt sich aus

29.10.2015 | Presse
Moderne Ortbetonschalungen enthalten mittlerweile eine Menge wichtige Funktionen. Funktionen, die jede Baustelle wirtschaftlicher machen - wenn sie bekannt sind und auch tatsächlich genutzt werden. Dazu müssen die Anwender bestens geschult sein. Oder man muss selbst die richtigen Anweisungen geben können. In jedem Fall ist es vorteilhaft, sich mit den Schalungssystemen gut auszukennen.

Aus diesem Grund bietet Doka auch im nächsten Jahr wieder die bekannten Kundentrainings an. Weiterführende Informationen und Anmeldung ab sofort über www.doka.com/training-de.
Moderne Ortbetonschalungen enthalten mittlerweile eine Menge wichtige Funktionen. Funktionen, die jede Baustelle wirtschaftlicher machen – wenn sie bekannt sind und auch tatsächlich genutzt werden. Dazu müssen die Anwender bestens geschult sein. Oder man muss selbst die richtigen Anweisungen geben können. In jedem Fall ist es vorteilhaft, sich mit den Schalungssystemen gut auszukennen.

Aus diesem Grund bietet Doka auch im nächsten Jahr wieder die bekannten Kundentrainings an. Die Termine liegen im ersten Quartal, in der eher ruhigeren Jahreszeit. Die Themenauswahl der verschiedenen 1- und 2-tägigen Seminare wurde wiederum an die Bedürfnisse der Bauausführenden angepasst.

Neu im Programm ist eine Schulung für die Schalungsplanungssoftware Tipos in der neuen Version 8. Neu ist auch ein Schalzeiten-Seminar. Denn Schnelligkeit und Schalgeschwindigkeit sind der Schlüssel zum Erfolg im Ortbetonbau.

Die Seminare finden in den Niederlassungen der Deutschen Doka, an interessanten Seminarorten und im Zentralwerk in Amstetten/Österreich statt. Erfahrene Referenten schulen die fachgerechte Auswahl und Anwendung neuer und bewährter Schalungen und Dienstleistungen.

Wer selbst Inhalte, Termin, Dauer und Ort des Trainings bestimmen möchte bucht am besten ein individuelles Seminar als Doka-Spezial. Jeder Doka-Fachberater berät gerne zu allen angebotenen Fortbildungsmöglichkeiten.

Weiterführende Informationen und Anmeldung ab sofort online über www.doka.com/training-de.
Pressekontakt
Uwe Adlunger
Uwe Adlunger+49 8141 394-6197
Bildergalerie
Im Schalungs-Praktikum trainieren Baufachleute, auf der Baustelle bessere Ergebnisse zu erzielen, Arbeitszeit zu sparen und enge Termine zuverlässig zu halten. Foto: Doka
Wolfram Uhl, Geschäftsführer,  EIGNER Bauunternehmung GmbH, Nördlingen: „Ich habe selbst am Doka-Kundentraining als Bauleiter teilgenommen. Meinen Mitarbeitern kann ich nur empfehlen, sich regelmäßig weiterzubilden. Eine gut ausgebildete Mannschaft lohnt sich auf jeden Fall.“ Foto: Doka
Downloads