calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapIcon-Shop-Websitecontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuserexternlinkcartissuuclosekeystarweb

Digitale Schalungspositionierung sowie Vermessung im Hochhausbau

Innovationspreis für DokaXact

13.04.2021 | Presse
Digitale Schalungspositionierung sowie Vermessung im Hochhausbau
Doka wurde für ihr System DokaXact mit einem Innovation Award of Excellence vom CTBUH 2021 Awards Programm ausgezeichnet. Der Preis wird während der CTBUH 2021 Conference überreicht, die vom 18. - 20. Mai erstmals virtuell stattfinden wird.

Impressionen

  • DokaXact
  • DokaXact
  • DokaXact
  • DokaXact - web portal
  • DokaXact - Elephant Park
  • DokaXact - Innovation Award
The Council on Tall Buildings and Urban Habitat (CTBUH) ist eine internationale Vereinigung, die sich mit den Themen Design, Bau und Nutzung von Hochhäusern und den damit verbundenen städtebaulichen Fragen beschäftigt. Doka erhielt für ihr DokaXact-System einen Innovation Award of Excellence und nimmt bei der jährlich stattfindenden CTBUH Tall + Urban Innovation Conference im Mai am Wettbewerb für die zusätzliche Auszeichnung „Overall Category Winner“ teil.

DokaXact unterstützt Baustellenmannschaft und Vermessungsingenieure beim schnellen und präzisen Justieren und Einrichten der Wandschalung von Doka-Selbstklettersystemen – und das mit einer hohen Genauigkeit von ± 2 mm. Das System besteht aus mehreren Sensoren, die an definierten Vermessungspunkten der Wandschalung angebracht sind und mit einer zentralen Recheneinheit kommunizieren.

Mit der Live-Monitoring-Funktion können Bewegungen der Schalung in allen Phasen – von der Positionierung bis zum Betoniervorgang – sichtbar gemacht werden. Auf dem DokaXact-Webportal werden die Daten für Bauleiter und Vermessungsingenieure transparent zugänglich gemacht. Das Portal ist somit Berichts-, Überwachungs- und Analyseplattform zur Verbesserung und Optimierung der Abläufe und Prozesse. Bauleiter sind nun in der Lage, ihre Bautoleranzen 24/7 von jedem Ort aus zu beobachten. Somit kann u.a. vor der Betonage eingegriffen werden, um kostenintensive Nacharbeiten nach dem Betonieren zu vermeiden.

Erstmalig eingesetzt wurde das System beim Bau des Wohngebäudes Elephant Park in London. Laut Wojciech Jawor, Vermessungstechniker bei AJ Morrisroe & Sons Ltd., ergaben sich signifikante Vorteile: „DokaXact unterstützte mich optimal bei meiner täglichen Arbeit als Vermessungstechniker. Ich musste bei der Einrichtung und der Justierung der Schalungselemente nicht vor Ort sein. Dennoch konnte ich den Fortschritt auf der Baustelle jederzeit und von jedem Ort aus überwachen. Somit hatte ich mehr Zeit und Flexibilität für andere Vermessungsprozesse auf der Baustelle“.

Preisgekrönt

Zusätzlich zu einem Innovation Award of Excellence der CTBUH 2021 Awards hat DokaXact den 2020 Innovation Award of Excellence von Building Enclosure erhalten, den 3. Platz beim 2019 Matexpo Innovation Award belegt und war Finalist des 2019 bauma Innovation Award.

Mehr Informationen zu DokaXact finden Sie hier www.doka.com/dokaxact

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Doka investiert in die Produktion der Zukunft

08.07.2021 | Presse

Neuer CEO bei Doka

01.07.2021 | Presse

Sie haben Fragen zum Beitrag? Kontaktieren Sie uns!

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder!
* Formular nicht vollständig!
Die Nachricht konnte nicht versendet werden, bitte versuchen Sie es in Kürze erneut!
Vielen Dank für Ihre Anfrage bei Doka!

Wir werden uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen kümmern.