calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapIcon-Shop-Websitecontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuserexternlinkclose

Lahntalbrücke

Deutschland

Im Freivorbau über die Lahn entstand im Zuge der Autobahn A3 bei Limburg die neue Lahntalbrücke. Sechs runde, schlanke Pfeilerpaare pro zweispuriger Richtungsfahrbahn tragen die getrennten Überbauten der Brücke. Die Montagen, Demontagen und Umsetzvorgänge der zwei Stahlträgerroste sowie die vier Freivorbauwägen konnten durch das Schalungsvormontageteam von Doka schnell und effizient realisiert werden.

Zurück
Array
Array
Array
Array

Projektdaten

Fertigstellungsjahr
2016
Land
Deutschland
Ort
Limburg
Umsetzung
Max Bögl
Bauwerk
Brücke
Bauwerksart
Pfeiler und Pylone

Überbau/Tragwerk

Querschnittsform
Hohlkasten 2-zellig - Stege schräg
Bauwerkshöhe
55,0 m
Gesamtlänge Brücke
450 m
Spannweite maximal
90 m
Anzahl der Pfeiler
4 Pfeilerachsen je Brücke - mit je 2 Rundpfeilern