calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapIcon-Shop-Websitecontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuserexternlinkclose
Kontakt

Gleinalmtunnel Portale

St. Michael, Österreich

Der Gleinalmtunnel welcher mit einer Länge von rund acht Kilometern der drittlängste Tunnel Österreichs ist, wird vollausgebaut. Im Zuge dieses Vollausbaus stellt Doka Portalbauwerke am Nord- sowie am Südportal her. Als Wandschalung dient die stufenförmig angeordnete Framax Xlife. Für die zuverlässige Abstützung der Außenwände sorgen die Deckenstützen Eurex 60, verstrebt werden die Wände mit SL-1 Sützen. Die Decke ist mit dem Traggerüst Staxo 100 sicher unterstellt.

Herausforderung:
Das Besondere an den Portalgalerien ist deren flügelartige Architektur. Die geneigten und geknickten Wände sind mit Lichdurchlässen versehen.

Lösung:
Um das Bauwerk optimal und sicher herzustellen verwenden die Doka Schalungsspezialisten 3D-Schalungsplanung.

Zurück zur Übersicht
Reference Title
Reference Title
Reference Title
Reference Title

Projektdaten

Jahr der Fertigstellung
2019
Projektdauer
43 Monate
Land
Österreich
PLZ
8870
Stadt
Steiermark
Auftraggeber
ASFINAG