calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapIcon-Shop-Websitecontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuserexternlinkcartissuuclosekeystarweb
 

Wissenswertes

zu unseren Trainings

Anreise, Organisation, Storno?
Hier finden Sie alle wichtigen Informationen auf einen Blick!

Welche Corona-Regeln gelten für Seminare?

Wir informieren Sie zeitgerecht, welche corona-bedingten Maßnahmen für Ihr Seminar gelten. Bei all unseren Präsenzseminaren gilt das Motto: „Safety first“ – denn unser aller Sicherheit steht an erster Stelle!

Aus diesem Grund müssen gewisse Vorsichtsmaßnahmen auch bei unseren Seminaren beachtet werden. Die Einhaltung der geltenden Corona-Maßnahmen – vor allem der FFP2-Maskenpflicht sowie der Abstandsregeln – sind unumgänglich.

Wie viele Personen können an einem Doka-Spezial teilnehmen?

Unsere Präsenzseminare sind im Normalfall mit maximal 25 Personen begrenzt. Sollte die Gruppe größer sein, bitten wir um Kontaktaufnahme und Abstimmung mit Barbara Kriegl.

Ist bei einem Präsenzseminar auch eine Werksführung vorgesehen?

Bei unseren 2-tägigen Präsenzseminaren ist ein Werksrundgang durch unsere hochmodernen Produktionsanlagen Teil des vordefinierten Seminarprogramms.

Selbstverständlich können Sie aber auch bei einem Doka-Spezial eine Werksführung als Programmpunkt buchen und so unsere Produktion hautnah erleben.

Gibt es die Trainings auch online als Webinar?

Selbstverständlich können Sie an Doka Trainings virtuell teilnehmen. Hier können Sie Ihr Wissen bequem von Hause, vom Büro oder direkt auf der Baustelle erweitern – Internetanschluss vorausgesetzt.

Nur die praktischen Arbeiten mit den Doka Schalungssystemen sind in der Online-Welt leider noch nicht möglich.


Themen-Überblick

Kann ich ein Seminar stornieren? Was passiert, wenn ich krank werde?

Bitte bei Verhinderung eines Teilnehmers beachten:

  • Bis zu 8 Tage vor der Veranstaltung werden keine Stornogebühren berechnet.
  • Bei kurzfristigeren Stornos werden 50 Prozent des Kostenbeitrages, bei Nichterscheinen eines Teilnehmers ohne Storno werden 100 Prozent des Kursbeitrags berechnet.
  • Wenn Sie anstelle eines verhinderten Teilnehmers einen anderen entsenden, entstehen keine Umbuchungsgebühren.

Wie komme ich zu Doka?

Unser Trainingszentrum in Amstetten liegt besonders verkehrsgünstig an der Westbahnstrecke und an der A1.

Hier finden Sie eine detaillierte Wegbeschreibung:


Wie lange dauert das Seminar?

Die Dauer ist abhängig von der Art des Seminars und kann daher variieren. Wir begrenzen unsere Webinare auf maximal 4 Stunden. Präsenzseminare können sich hingegen auch über zwei volle Trainingstage erstrecken.

Ist eine Anreise am Vortag möglich?

Es besteht die Möglichkeit, bereits am Vortag anzureisen. Wird eine zusätzliche Hotelübernachtung benötigt, übernimmt Doka gerne die Buchung für Sie.

Interesse? Kontaktieren Sie uns:

In welcher Sprache findet ein Doka-Training statt?

Unsere Trainings finden grundsätzlich in der Vortragssprache Deutsch statt.


Wo findet das Training statt?

Die praxisorientierten Präsenztrainings finden in der Doka-Zentrale in Amstetten statt. Auf Wunsch halten wir das Training auch in einer unserer Doka-Niederlassungen oder direkt auf Ihrer Baustelle ab.

Wir haben Interesse an einem Doka-Spezial. Wie gehe ich vor?

Bitte nehmen Sie Kontakt mit Ihrem zuständigen Doka-Fachberater auf. Er wird ein auf Ihre Anforderungen maßgeschneidertes Seminarangebot erstellen und Sie über mögliche Termine informieren.

Was ist der Unterschied zwischen Doka-Spezial und Präsenzseminaren?

Mit unserem Seminarformat „Doka Spezial“ bieten wir Ihnen ein auf Ihr Unternehmen maßgeschneidertes Seminar an. Aus einer Art Speisekarte wählen Sie Ihre gewünschten Trainingsinhalte. Sie bestimmen Termin und Dauer. Das Programm gestalten wir dann ganz nach Ihren Schwerpunkten und Ihrer verfügbaren Zeit – gerne auch mit Übernachtung und geselligem Abendprogramm.

Oder Sie besuchen unsere bewährten Fachseminare! Das sind ein- oder zweitägige Seminare mit vordefiniertem Programm und fixer Dauer.

Wer organisiert die An- und Abreise?

Die Organisation sowie die Kosten für die eigene An- und Abreise sind von jedem Teilnehmer selbst zu tragen.

Sind Sicherheitsschuhe notwendig? Muss ich meinen eigenen Helm mitbringen?

Bei all unseren Seminaren mit praktischen Anwendungen auf unserer Trainingsfläche ist eine entsprechende Sicherheitsausrüstung zu verwenden.

Falls möglich, bringen Sie Ihre persönliche Ausrüstung (Sicherheitsschuhe, Helm, Handschuhe, …) mit. Gerne stellen wir Ihnen diese aber auch leihweise für die Dauer des Trainings zur Verfügung.

Ist ein Hotel für mich gebucht?

Bei einem 2-tägigen Präsenzseminar ist eine Hotelübernachtung im Seminarpreis inkludiert. Wird diese Übernachtung nicht benötigt, kann das bei der Anmeldung angegeben werden. Der Seminarpreis reduziert sich in diesem Fall um 50,00 € pro Übernachtung.

Bei einem 2-tägigen Doka-Spezial übernehmen wir gerne die Buchung für Sie.

Kann Doka ein Seminar stornieren?

Bei Krankheit des Referenten oder bei Nicht-Erreichen der Mindest-Teilnehmerzahl von fünf Personen je Training behält sich Doka vor, das Training abzusagen. Den angemeldeten Teilnehmern entstehen keine Kosten.

Erhalte ich ein Zertifikat?

Jeder Teilnehmer erhält nach erfolgreichem Abschluss eines Doka-Trainings ein Zertifikat (ausgenommen davon sind Webinare mit einer max. Dauer von einer Stunde).

Noch Fragen? Klicken Sie sich durch unsere Videos!

    Online als Webinar? Als Präsenzseminar in der Doka Zentrale in Amstetten? In einer Doka Niederlassung oder doch auf der Baustelle? Kundentrainer Stephan Niterl klärt Sie über die flexiblen Möglichkeiten unserer Trainings auf.

    Doka-Training bietet über 20 verschiedene Seminare für Bauprofis - vom Lehrling bis zum Geschäftsführer, vom Polier bis zur Sicherheitsfachkraft. Markus Friesenecker, Vertriebsleiter Doka Österreich, spricht mit uns über Inhalte und Ziele von Training bei Doka.

    Ein individuelles Seminar, bei dem Sie Termin und Dauer bestimmen oder doch ein Fachseminar mit vordefiniertem Programm und Dauer? Die konkreten Vorteile beider Varianten erklärt Ihnen Kundentrainer Stephan Niterl.

    Alles Wissenswerte rund um Anfahrt, Verpflegung und Ablauf eines Doka-Trainings in Amstetten weiß Barbara Kriegl.

    Bei unserem Seminarformat „Doka Spezial“ entscheiden Sie, welche Inhalte Ihnen von unseren Experten präsentiert werden. Das Programm gestalten wir ganz nach Ihrem Schulungsbedarf und Ihrer verfügbaren Zeit – gerne mit Übernachtung und Abendprogramm.

    Unsere bewährten Fachseminare sind ein- oder zweitägige Seminare mit vordefiniertem Programm und fixem Termin. Tauschen Sie sich mit Branchenkollegen aus und vernetzen Sie sich während eines Trainings bei Doka.

    In den letzten 30 Jahren haben mehr als 15.000 Menschen Doka-Trainings absolviert. Harald Zulehner, Geschäftsführer Doka Österreich, erklärt, wie Sie durch unsere Trainings sofort umsetzbares Wissen für Ihre Baustellen mitnehmen.


Nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben?
Bei Fragen und Anliegen sind wir gerne persönlich für Sie da.

Barbara Kriegl
Barbara KrieglOrganisation Doka-Training+43 7472 605 1717