calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapIcon-Shop-Websitecontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuserexternlinkclose

Hoch hinaus mit Schalungslösungen von Doka

06.11.2012 | News
Doka unterstreicht ihre starke Marktposition im Highrise-Sektor durch neue Ausnahmeprojekte in aller Welt. Diese reihen sich zum Teil nahtlos in die Liste der welthöchsten Gebäude ein.
Der Lotte World Tower in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul (555 m) und der CMA-Tower in der Stadt Riad (Saudi-Arabien) zählen dazu ebenso wie die Twin Towers in Qatar, der Minerva Tower in der indischen Metropole Mumbai, Tower 4 des World Trade Centers in New York sowie der Torre Intesa Sanpaolo in der italienischen Stadt Turin. Einen maßgeblichen Anteil für diese Serie an Vertriebserfolgen hatte auch die Performance von Doka beim Mega-Projekt Burj Khalifa, mit 830 m das höchste Gebäude der Welt. Mit der selbstkletternden Schalungslösung SKE konnte der mehr als 600 m hohe Ortbetonkern in nur 30-monatiger Bauzeit hochgezogen werden.

Die Bauwirtschaft fordert von der Schalungstechnik bei anspruchsvollsten Highrise-Projekten wie dem Burj Khalifa innovative Lösungen, die auf höchste Wirtschaftlichkeit ausgelegt sind und höchsten Sicherheitsstandards entsprechen. Denn der Baufortschritt bei diesen Projekten hängt maßgeblich von der sicheren, schnellen und effizienten Errichtung des Ortbetonkerns ab. Die Kletterschalung SKE ist eine maßgeschneiderte Lösung für diese Schalungsaufgaben.

Doka-Klettertechnik vereint Wirtschaftlichkeit mit hohen Sicherheitsstandards. In Kombination mit der jahrelangen Erfahrung und Planungskompetenz macht sie die Schalungstechniker zu Experten für jedes Highrise-Projekt.

Egal wie hoch Ihre Anforderungen sind – Doka-Klettersysteme bringen Sie hoch hinaus.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Doka auf NordBau 2018

26.07.18 | Presse

Ein weiterer Meilenstein im Jubiläumsjahr

18.07.2018 | News

Sie haben Fragen zum Beitrag? Kontaktieren Sie uns!

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder!
* Formular nicht vollständig!
Die Nachricht konnte nicht versendet werden, bitte versuchen Sie es in Kürze erneut!
Vielen Dank für Ihre Anfrage bei Doka!

Wir werden uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen kümmern.