calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapcontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuser
Ich stimme zu, dass diese Website Cookies für Analysen und personalisierten Inhalt verwendet. Erfahren Sie mehrOK

Schalungskompetenz auf Schiene

06.08.2014 | News
Die gegenwärtige Stadtentwicklung bringt zahlreiche neue Herausforderungen mit sich, die nach beständigen Infrastrukturlösungen verlangen. Gerade im Bereich des öffentlichen Verkehrs stellen Projekte in den wachsenden Großstädten Bauunternehmen vor anspruchsvolle Aufgaben. Mit langjähriger Erfahrung und leistungsstarken Systemen bietet Doka als zuverlässiger Partner Schalungslösungen für Infrastruktur-Projekte.
Diese Entwicklung erfordert in vielen Großstädten eine weitreichende und nachhaltige Erneuerung der bestehenden Infrastruktur, die in gegenwärtige Verkehrslösungen eingebettet werden soll. Doka deckt mit maßgeschneiderten Dienstleistungen und leistungsstarken Produkten das gesamte Spektrum an zeitgemäßen Schalungslösungen für Tunnel-, Brücken-, Stations- und Straßenbau ab. Doka-Kunden profitieren von der jahrelangen Erfahrung der Schalungstechniker bei vielfältigen Infrastrukturprojekten wie Bahntunneln, Stationsgebäuden oder unterirdischen Verkehrsknotenpunkten auf der ganzen Welt. Insbesondere für Lösungen, bei denen konventionelle Konzepte und Systeme an ihre Grenzen stoßen, bietet Doka spezielle Kompetenz. Die Schalungstechniker bieten ein umfangreiches Dienstleistungsangebot von der Projektentwicklungsphase bis zum Bauabschluss. Kunden profitieren von dem Doka-Fertigservice durch Terminsicherheit und Logistikplanung.

Flexibles Angebot für komplexe Anforderungen

Das Traggerüst SL-1 eignet sich universell für jegliche Anforderungen für Tunnel in der bergmännischen Bauweise, Deckelbauweise und insbesondere für U-Bahn-Stationen und lange Kavernen. Mit dem modularen Aufbau sorgt SL-1 unabhängig von Form und Belastung für raschen wie wirtschaftlichen Baufortschritt. Mit der neuen Tunnelschalung DokaCC entwickelte Doka eine Innovation speziell für die offene Bauweise. Unterschiedliche Verkehrstunnel, insbesondere im Vor- und Zulaufbereich der U-Bahn können mit DokaCC schnell, effizient und sicher errichtet werden.

Für den Bau von Stationen und Betriebsgebäuden jeglicher Art bietet Doka ein breites Spektrum an Decken- und Wandschalungen für vielfältige Einsatzgebiete und Projektanforderungen. Doka-Abstützböcke und das System Top 50 liefern sowohl bei unterirdischen als auch bei Stations- und Betriebsgebäuden über der Erde kraftvolle Ergebnisse. Anhand des integrierten Rollfahrwerks werden die leistungsstarken Abstützböcke trotz ihrer Höhe rasch von Betonierabschnitt zu Betonierabschnitt transportiert. Frami Xlife ist geeignet für hohe Wände und beschleunigt den Bauprozess.

Flexible Standard-Systeme wie Staxo 100, Staxo 40 und Doka-Deckenschalungen ermöglichen interessante Erweiterungen für alle Lastturmstreben. Die belastbaren Traggerüstsysteme können einfach an verschiedene Baustellen angepasst werden. Mit der neuen Element-Deckenschalung Dokadek 30 lassen sich beispielsweise große Deckenflächen in den Stationsbereichen schnell und vor allem einfach und kosteneffizient umsetzen.
Pressekontakt
Uwe Adlunger
Uwe Adlunger+49 8141 394-6197