calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapshopcontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuser
Ich stimme zu, dass diese Website Cookies für Analysen und personalisierten Inhalt verwendet. Erfahren Sie mehrOK
Ich stimme zu, dass diese Website Cookies für Analysen und personalisierten Inhalt verwendet. Erfahren Sie mehrOK
Deutschland

Bau einer Wasserstraße zwischen Andong-Damm und Imha-Damm (Wasserturm)

Südkorea

Sobald der Bau der Andong-Imha-Wasserstraße vollendet ist, werden voraussichtlich 23,7 Millionen Tonnen Wasser vom Imha Fluss zum Andong Fluss fließen. Aufgrund der geringen Kapazität des Imha-Flusses bestand bisher keine andere Möglichkeit, als das Wasser in der Regenzeit abzulassen. Mit der neuen Wasserstraße kann das Wasser in den Andong-Fluss geleitet und dort gespeichert werden. Dadurch wird weniger Wasser verschwendet und eine wirtschaftlichere Nutzung des Wasservorkommens ermöglicht.

Zurück zur Übersicht
Andong-Imha Wasserturm
Andong-Imha Wasserturm
Andong-Imha Wasserturm

Projektdaten

Fertigstellungsjahr
2015
Projektdauer
18 Monate
Land
Südkorea
Adresse
278-17, Ganeuraeiseolgil, Im-dong-myeon, Andong-si, Gyeongsangbuk-do, Südkorea
PLZ
36732
Ort
Andong
Bauausführung
Samsung C&T
Bauwerk
Wasserturm/Behälter
Bauwerksart
Pfeiler und Pylone

Wand

Bauart
Gerade
Anzahl Stockwerke
19
Bauwerkshöhe
50,0 m
Höhe Betonierabschnitte
3,0 m
Taktzeit
7 -Tages-Takt