calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapcontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuser
Ich stimme zu, dass diese Website Cookies für Analysen und personalisierten Inhalt verwendet. Erfahren Sie mehrOK

Bau einer Wasserstraße zwischen Andong-Damm und Imha-Damm (Wasserturm)

Südkorea

Sobald der Bau der Andong-Imha-Wasserstraße vollendet ist, werden voraussichtlich 23,7 Millionen Tonnen Wasser vom Imha Fluss zum Andong Fluss fließen. Aufgrund der geringen Kapazität des Imha-Flusses bestand bisher keine andere Möglichkeit, als das Wasser in der Regenzeit abzulassen. Mit der neuen Wasserstraße kann das Wasser in den Andong-Fluss geleitet und dort gespeichert werden. Dadurch wird weniger Wasser verschwendet und eine wirtschaftlichere Nutzung des Wasservorkommens ermöglicht.

Zurück zur Übersicht
Andong-Imha Wasserturm
Andong-Imha Wasserturm
Andong-Imha Wasserturm

Projektdaten

Fertigstellungsjahr
2015
Projektdauer
18 Monate
Land
Südkorea
Adresse
278-17, Ganeuraeiseolgil, Im-dong-myeon, Andong-si, Gyeongsangbuk-do, Südkorea
PLZ
36732
Ort
Andong
Bauausführung
Samsung C&T
Bauwerk
Wasserturm/Behälter
Bauwerksart
Pfeiler und Pylone

Wand

Bauart
Gerade
Anzahl Stockwerke
19
Bauwerkshöhe
50,0 m
Höhe Betonierabschnitte
3,0 m
Taktzeit
7 -Tages-Takt