calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapIcon-Shop-Websitecontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuserexternlinkcartissuuclose
Kontakt

Nissibi Brücke

Türkei

Die Nissibi-Brücke führt über den Atatürk-Stausee am Fluss Euphrat und wurde zur Verkürzung der Fahrzeiten in dieser Region der südöstlichen Türkei erbaut. Für die geometrisch anspruchsvolle Pylonform der Nissibi-Brücke lieferte Doka ein maßgeschneidertes Schalungskonzept.

Zurück

Projektdaten

Fertigstellungsjahr
2015
Land
Türkei
Ort
Adiyaman
Umsetzung
Gülsan Construction
Bauwerk
Brücke
Bauwerksart
Pfeiler und Pylone

Pylon

Ausführung
Geneigt
Bauwerkshöhe
96 m
Höhe Betonierabschnitte
2,9 m
Gesamtlänge Brücke
610 m
Spannweite maximal
400 m
Anzahl Betonierabschnitte
31
Taktzeit
7 -Tages-Takt
Schalhaut
Dokaplex-Schalungsplatte
Ankerraster
Nicht vorgegeben
Kantenausbildung
Gebrochen, gefaste Kante

Challenge

  • Herstellung von zwei 96 m hohen Pylonen mit 13,7° geneigten Pylonschenkeln
  • Berücksichtigung der hohen Windgeschwindigkeiten (nur begrenzter Kraneinsatz möglich)
  • Einhaltung des straffen Bauzeitplans

Solution

  • die zwei 96 m hohen Pylone wurden ­kranunabhängig mit der Selbstkletterschalung SKE50 plus geschalt
  • dank dieser Schalungslösung konnte selbst bei Windgeschwindigkeiten bis zu 72 km/h problemlos geklettert werden
  • die beiden um 13,7° geneigten Pylonschenkel wurden mit der Selbstkletterschalung SKE50 plus in Kombination mit der Trägerschalung Top 50 im 7-Tages-Takt hergestellt
  • bis zum Zusammenlaufen der Schenkel beträgt die Höhe 55,97 m, danach 33,76 m
  • die professionelle Einschulung durch einen Doka-Richtmeister vor Ort sorgte für eine sachgemäße Montage und Handhabung der Schalungssysteme