calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapIcon-Shop-Websitecontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuserexternlinkcartissuuclose
Kontakt

Túneles de la Línea

Tolima, Kolumbien

La Línea wird der zweitlängste Straßentunnel in Lateinamerika sein, der die Städte Calarcá, Quindío und Cajamarca, Tolima in Kolumbien verbindet. Eine der größten Herausforderungen war die Errichtung von 8 Tunneln an verschiedenen Standorten, daher plante das Doka-Team einen kleinen Schalwagen mit der Möglichkeit, den gesamten Wagen auf einen Lkw zu heben und ohne Demontage in die nächste Position zu bringen.

Um die Längsneigung von 11 % und die Querneigung von 7,7 % leicht zu überwinden, wurde der Schalwagen mit motorisierten Rädern auf beiden Achsen ausgestattet.

Zurück zur Übersicht

Projektdaten

Jahr der Fertigstellung
2020
Land
Kolumbien
Stadt
Tolima
Auftraggeber
Concay

Gebäudedaten

Bereich
Tunnel
Konstruktionsmethode
Mining construction
Konstruktionstyp / Segmentierung
Teilmonolithisches Verfahren
Konstruktionselement
Kragenschalung
Querschnitt
Rund
Abschnittshöhe
7.0m
Abschnittsbreite
10.5m
Abschnittslänge
7.0/10.0
Anzahl der Abschnitte
147

Verwendete Systeme

Traggerüst SL-1
Trägerschalung Top 50

Verwendete Services

Richtmeister