calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapIcon-Shop-Websitecontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuserexternlink
Ich stimme zu, dass diese Website Cookies für Analysen und personalisierten Inhalt verwendet. Erfahren Sie mehrOK
Ich stimme zu, dass diese Website Cookies für Analysen und personalisierten Inhalt verwendet. Erfahren Sie mehrOK
Germany
Zurück zur Übersicht

Rahmen­schalung Frami eco

Das wirt­schaft­li­che Hand- und Kr­an­scha­lungs­sys­tem für Wän­de, Stüt­zen und Fun­da­men­te

Die leich­te Scha­lung Frami eco mit ei­nem ro­bus­ten, be­schich­te­ten Stahl­rah­men ist ideal für das sch­nel­le und wirt­schaft­li­che Scha­len mit und oh­ne Kran.

DownloadsVideos

Ho­he Wirt­schaft­lich­keit
durch opti­mier­te Pro­dukt­qua­li­tät 

Ho­he Le­bens­dau­er des Scha­lungs­sys­tems durch

  • hoch­wer­ti­ge Schalungsplatte
  • spe­zial­be­schich­te­te Hohl­pro­fil-Stahl­rah­men
  • ro­bus­te Sys­tem­kom­po­nen­ten

Ho­he Sta­bi­li­tät und Trag­kraft
durch ro­bus­te und gleich­zei­tig leich­te Kon­struk­ti­on 

Frami eco ist sta­bil ge­nug für den Kran so­wie leicht ge­nug für ma­nu­el­les Um­set­zen und

  • ver­rin­gert die An­zahl an Ver­bin­dungs­tei­len
  • senkt die Nachlauf- und Sa­nie­rungs­kos­ten
  • er­mög­licht ein sch­nel­le­res Scha­len durch we­ni­ger An­ker

Be­sch­leu­nig­ter Bau­ablauf
durch kür­ze­re Schal­zei­ten 

Sch­nel­le­res Ar­bei­ten durch

  • ein­fa­chen Sys­tem­ras­ter mit we­ni­ger Ele­men­ten
  • ge­rin­gen An­ker­an­teil
  • we­ni­ge Ver­bin­dungs­mit­tel
  • mi­ni­mier­te Aus­g­leichs­be­rei­che
  • ver­rin­ger­te Vor­hal­te­men­gen

Um­fas­sen­de Ar­beits­si­cher­heit
durch pas­sen­de Aufstiege und Ar­beits­büh­nen 

  • si­che­re Aufstiege mit dem Aufstiegssystem XS
  • run­d­um si­che­rer Ar­beits­platz durch Frami-Be­to­nier­ge­rüst
  • si­che­re, ein­fa­che Hand­ha­bung der Scha­lung durch pra­xis­ge­rech­tes Zu­be­hör wie Ele­ment­stüt­zen, Um­setz­bü­gel etc.

System

Ein­fa­cher Sys­tem­ras­ter

  • Breiten von 30 cm bis 90 cm in 15-cm-Raster für optimale Anpassung an das Bauwerk
  • praxisgerechte Höhen von 1,20 und 3,00 m
  • 75 cm breites Universalelement für Außenecken, Stützen und Abschalungen
  • größere Elementverbände für schnelles Umsetzen mit Kran möglich

Frami-Span­ner

  • ein Hammerschlag auf den Frami-Spanner zieht die Elemente zusammen und verbindet sie zugsicher, bündig und fluchtend
  • keine zusätzlichen Aussteifungen erforderlich

Stu­fen­lo­ser Höh­en­ver­satz

  • umlaufende Sicke im Rahmen zum Ansetzen der Frami-Spanner an jeder beliebigen Stelle
  • stufenloses Versetzen ohne vorgegebenen Raster, gegeneinander in der Höhe
  • Anpassung an Stufen, Schrägen und Unebenheiten im Boden ohne Zusatzaufwand

An­wen­dung

Raum­ho­her Ein­satz

  • bei 300 cm hohen Elementen in der Höhe nur drei Anker
  • zulässiger Frischbetondruck 60 kN/m²

  • wirtschaftliche Herstellung von Stirnabschalungen, Außenecken und Stützen durch speziellen Lochraster im 75 cm breiten Frami eco-Uni-Element

  • umfangreiches Zubehör sorgt für Sicherheit beim Betonieren

Ein­satz bei Fun­da­men­ten

  • der Frami-Ankerhaltewinkel verlegt den Anker über das Element (Anker nicht im Beton) für flexible Positionierung

  • Fundamentanker-System aus Flachanker und Frami-Stecker
  • für Wandstärken von 10 cm bis 80 cm im 5-cm-Raster
  • keine Ankerung durch den Beton
  • keine Spreizhölzer erforderlich

  • Fundamentspanner und Lochband fixieren die Unterkante des Elements