calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapIcon-Shop-Websitecontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuserexternlinkcartissuuclosekeystarweb

Gesimskappen

Der Abschluss der Brücke

Die nichtbefahrene Randausbildung von Brücken aus Stahl- oder Spannbeton wird Brückenkappe genannt. Brückenkappen haben unterschiedlichste Funktionen zu erfüllen. Neben dem Schutz der tragenden Brückenkonstruktion dienen sie der Verankerung passiver Schutzeinrichtungen sowie als Fahrrad- und/oder Fußgängerweg.

Highlights:

wird nachträglich betoniert nach herstellen der Abdichtung auf der Fahrbahnplatte die Gesimskappe wird kraftschlüssig mit dem Überbau verbunden

  • Sicherung des Verkehrs auf der Brücke
  • Installation der Schutzplanken
  • Aufnahme der Anprallkräfte von abirrenden Fahrzeugen

verdeckt Maßungenauigkeiten des Kragarms

Schalungssysteme und Service

Ihre Ansprechpartner

Die internationale Erfahrung von Doka bringt Ihnen gebündeltes Wissen und sichert den Erfolg Ihres Projekts. Ihr Ansprechpartner unterstützt Sie bei der individuellen Lösungsfindung und sichert den wirtschaftlichen Erfolg. Kurzum: Wir bieten kompetente Schalungsplanung mit nachhaltigem Nutzen für Ihr Brücken-Projekt.