calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapIcon-Shop-Websitecontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuserexternlinkclose
Zurück

Träger­schalung FF20

Die einsatzfertige Träger­schalung mit Systemraster, ohne Rahmenabdruck

Mit ihrem praxisgerechten Elementraster, der schnellen Aufstockmöglichkeit und der schlupffreien Elementverbindung ist die FF20 die richtige Wahl für viele Projekte mit erhöhten Anforderungen an die fertige Betonoberfläche.

Downloads

Einsatzfertig auf Ihre Baustelle geliefert
durch vormontierte Standard-Elemente 

  • schnelles Schalen auch bei hohen Anforderungen an die Betonoberfläche durch Kombination der Vorteile einer Holzträgerschalung mit den Rastervorteilen einer Rahmen­schalung
  • einfache Anpassung an jedes Bauwerk durch praxisgerechten Elementraster
  • auch bei geringen Einsatzzahlen wirtschaftlich, weil mietbar
  • projektspezifisch anpassbar durch Belegung mit beliebiger Schalhaut

Optimale Materialausnutzung
durch nur wenige Elementbreiten 

  • vereinfacht Planung, Schalen und Logistik auf der Baustelle durch 25-cm-Rasterung
  • senkt Vorhaltemengen und Mietkosten durch einfache Anpassung

Schnelles Schalen
durch praxisgerechte Elementverbindung 

  • schnelles und sicheres Aufstocken durch integrierte, zentrierende Aufstockschiene
  • zugfeste, dichte und schlupffreie Verbände durch spezielle FF20-Elementverbinder

Umfassende Arbeitssicherheit
durch passende Aufstiege und Arbeitsbühnen 

  • sichere Aufstiege mit dem Aufstiegssystem XS
  • rundum sicherer Arbeitsplatz durch Bühnensystem Xsafe plus
  • sichere, einfache Handhabung der Schalung durch praxisgerechtes Zubehör wie Elementstützen, Umsetz­geräte etc.

Beim Neubau des Einkaufszentrums G3 Shopping Resort Gerasdorf wurde dank der Trägerschalung FF20 ein optimales Betonergebnis erzielt.

Referenzen

System

Die FF20-Elemente

  • aufeinander abgestimmte Elementformate für optimale Ausnutzung der Schalung
  • 25-cm-Raster mit nur vier Elementbreiten und drei Elementhöhen vereinfacht Planung, Schalen und Logistik auf der Baustelle
  • einfaches Anbringen von Zubehör an den Querriegeln über die gesamte Elementbreite – ohne Zwangspunkte
  • Standard-Belegung mit Dreischicht-Platten, Sonderbelegung jederzeit möglich

Höhenraster

FF20-Grundelemente ermöglichen in Kombination mit Aufstockelementen praxisgerechte Schalungshöhen bis 6,50 m. 2,75 m hohe Elemente sind symmetrisch und können auch gestürzt eingesetzt werden.

Anwendung

Aufstocken/Elementverbindung

Der Spannbolzen FF20 mit Sternmutter zentriert und verbindet die Elemente schlupffrei beim Aufstocken. Eine Drehsicherung erleichtert das Aufschrauben der Sternmutter.

Mit dem Elementverbinder FF20/50 Z lassen sich die Fertigelemente FF20 mühelos dichtziehen und absolut zugfest und schlupffrei verbinden.

Im 25-cm-Raster werden die vorgefertigten Elemente miteinander kombiniert und ermöglichen eine optimale Anpassung an das Bauwerk.

Ecken

Rechtwinkelige Ecken sind auch bei wechselnden Wandstärken bis 60 cm aus dem Baukasten zu schalen.

FF20-Gelenkecken bieten fachmännische Lösungen für spitze und stumpfe Ecken.

Auch für Pfeilervorlagen ist die Trägerschalung FF20 optimal geeignet.

FF20 lässt sich ebenso für den horizontalen Einsatz dimensionieren – für Decke und Wand aus einem Guss in Sichtbetonqualität.