calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapcontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuser
Ich stimme zu, dass diese Website Cookies für Analysen und personalisierten Inhalt verwendet. Erfahren Sie mehrOK

Absenktunnel GK Projekt

Südkorea

Doka lieferte die Schalungslösung für einen der tiefsten Absenktunnel der Welt. Der 3 km lange Busan-Geoje Fixed Link verbindet in einer Tiefe von 60 m die zweitgrößte Stadt Südkoreas Busan mit der Insel Geoje. Je 4 Tunnelabschnitte (á 180 m) wurden in einem Trockendock zeitgleich vorgefertigt und nach dem Fluten per Schiff zum Absenkort gezogen.

Zurück zur Übersicht
Array
Array
Array
Array
Array

Projektdaten

Fertigstellungsjahr
2010
Projektdauer
36 Monate
Land
Südkorea
Adresse
Busan-Geoje Fixed Link
Ort
Busan
Bauausführung
Daewoo E & C
Bauwerk
Tunnel
Bauwerksart
Tunnel in offener Bauweise

Wand

Bauart
Monolithisch
Querschnittsform
Rechteckig
Lichte Weite
10,07 m
Lichte Höhe
7,29 m
Geschalte Tunnellänge
3000 m
Betonierabschnittslänge
22,5 m
Anzahl Betonierabschnitte
144