calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapcontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuser
Ich stimme zu, dass diese Website Cookies für Analysen und personalisierten Inhalt verwendet. Erfahren Sie mehrOK

S10 Mühlviertler Schnellstraße - Objekt F16

Österreich

Die Mühlviertler Schnellstraße S10 ist eines der bedeutendsten im Bau befindlichen Straßenbauprojekte Oberösterreichs. Beim Baulos 3, Objekt F16 (Unterflurtrasse Pernau) handelt es sich um den bisher größten runden Querschnitt, der mit dem neu entwickelten Tunnelsystem DokaCC ausgeführt wurde. Nach 22 Betonierabschnitten wurde der Schalwagen in die 2. Röhre querverschoben und erstellte die weiteren Betonierabschnitte.

Zurück zur Übersicht
Array
Array
Array
Array
Array
Array

Projektdaten

Fertigstellungsjahr
2014
Projektdauer
9 Monate
Land
Österreich
Adresse
Neumarkt
Bauwerk
Tunnel
Bauwerksart
Tunnel in offener Bauweise

Wand

Bauart
Teilmonolithisch
Querschnittsform
Rund
Lichte Weite
13,60 m
Lichte Höhe
7,80 m
Geschalte Tunnellänge
260 m
Betonierabschnittslänge
13,5 m
Anzahl Betonierabschnitte
44
Taktzeit
3 -Tages-Takt