calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapcontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuser
Ich stimme zu, dass diese Website Cookies für Analysen und personalisierten Inhalt verwendet. Erfahren Sie mehrOK

Unterflurtrasse Steinhaus

Österreich

Im Wochentakt wurde dieser 2,4 km lange zweizellige Autobahntunnel erstellt. Aufgrund des innovativen Konzepts der monolithischen Bauweise wurde das Projekt bei der Verleihung des österreichischen Ingenieurpreises 2002 mit dem 1. Platz bedacht. In der Begründung der Jury wurde insbesondere das innovative Schalungskonzept hervorgehoben.

Zurück zur Übersicht
Zentrale Hydraulikanlage für das Hochklappen der Bodenelemente, das Zurückziehen der Wandschalungselemente beim Ausschalen und das Umsetzen in den nächsten Betonierabschnitt.
Ausschalen der Innenschalung
Vorfahren der Innenschalung
Array
Array
Array
Array
Array
Array
Array
Array

Projektdaten

Fertigstellungsjahr
2003
Projektdauer
18 Monate
Land
Österreich
Adresse
Wels
Bauwerk
Tunnel
Bauwerksart
Tunnel in offener Bauweise

Wand

Bauart
Monolithisch
Querschnittsform
Rechteckig
Lichte Weite
9,50 m
Lichte Höhe
5,50 m
Geschalte Tunnellänge
2400 m
Betonierabschnittslänge
24 m
Anzahl Betonierabschnitte
100
Taktzeit
5 -Tages-Takt