calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapcontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuser
Ich stimme zu, dass diese Website Cookies für Analysen und personalisierten Inhalt verwendet. Erfahren Sie mehrOK

Friedhof Sölden

Österreich

Mit Doka-Schalungen erzielte die bauausführende Firma Hilti & Jehle, Ried hervorragenden Sichtbeton beim Projekt der Kirchenvorplatzgestaltung und Friedhofserweiterung Sölden. Das von Architekt Raimund Rainer geplante Bauvorhaben konnte zur vollsten Zufriedenheit des kommunalen Auftraggebers fertiggestellt werden.

Zurück zur Übersicht
Friedhof Sölden
Friedhof Sölden
Friedhof Sölden
Friedhof Sölden
Friedhof Sölden
Friedhof Sölden
Friedhof Sölden

Projektdaten

Fertigstellungsjahr
2005
Projektdauer
10 Monate
Land
Österreich
Ort
Sölden
Bauausführung
Hilti & Jehle, Ried
Bauwerk
Kirche/Moschee
Bauwerksart
Sichtbeton
Architekt
Rainer Raimund, Innsbruck

Wand

Bauart
Sichtbeton
Anzahl Stockwerke
1
Bauwerkshöhe
7 m
Höhe Betonierabschnitte
7 m
Betonierabschnittslänge
6,17 m
Anzahl Betonierabschnitte
6
Schalhaut
Dokaplex-Schalungsplatte
Ankerraster
Vorgegeben
Kantenausbildung
Scharfe Kante