calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapcontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuser
Ich stimme zu, dass diese Website Cookies für Analysen und personalisierten Inhalt verwendet. Erfahren Sie mehrOK

Grundsanierung Tunnel Ennerich

Deutschland

Teilbarer Tunnelschalwagen auf Eisenbahngleisen unter Aufrechterhaltung des Bahnbetriebes. Die bauausführende Firma Franz Kassecker beauftragte Doka mit der Lieferung einer Schalungskonstruktion, die in zwei unabhängig auf Schienen verfahrbare Schalwagen geteilt werden konnte.

Zurück zur Übersicht
Grundsanierung Tunnel Ennerich
Grundsanierung Tunnel Ennerich
Grundsanierung Tunnel Ennerich
Grundsanierung Tunnel Ennerich
Grundsanierung Tunnel Ennerich
Grundsanierung Tunnel Ennerich
Grundsanierung Tunnel Ennerich

Projektdaten

Fertigstellungsjahr
2007
Projektdauer
9 Monate
Land
Deutschland
Ort
Runkel
Bauausführung
Franz Kassecker GmbH
Bauwerk
Tunnel
Bauwerksart
Tunnel in bergmännischer Bauweise

Decke

Bauart
Rund oder polygonal
Querschnittsform
Rund
Lichte Weite
8,08 m
Lichte Höhe
9,56 m
Geschalte Tunnellänge
494 m
Betonierabschnittslänge
9,70 m
Anzahl Betonierabschnitte
9
Querschnittsform
Rund
Lichte Weite
8,08 m
Lichte Höhe
9,56 m
Geschalte Tunnellänge
494 m