calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapcontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuser
Ich stimme zu, dass diese Website Cookies für Analysen und personalisierten Inhalt verwendet. Erfahren Sie mehrOK

Talübergang Auenbach

Österreich

Im Zuge des Vollausbaus der A2 Südautobahn war parallel zum bestehenden Talübergang P30 ein zweites, 700m langes Brückentragwerk in rund 70m Höhe zu erstellen. Dieses wurde als Verbundtragwerk erstellt, d.h. nach Einschub des Stahltragwerks erfolgte die Herstellung der Ortbetonfahrbahnplatte mit Hilfe eines Doka-Verbundschalwagens.

Zurück zur Übersicht
Talübergang Auenbach
Talübergang Auenbach

Projektdaten

Fertigstellungsjahr
2006
Projektdauer
9 Monate
Land
Österreich
Adresse
A2 Südautobahn, Kärnten, nordwestlich Wolfsberg
Bauausführung
Fa. Steiner, St. Paul im Lavanttal
Bauwerk
Brücke
Bauwerksart
Verbund-Bauweise

Überbau/Tragwerk

Brückenlänge (Überbau)
687 m
Brückenbreite (Überbau)
15,30 m
Brückenhöhe (bis OK Überbau)
70 m
Querschnittsform Stahlbau
I-Träger
Betonierabschnittslänge
25 m
Anzahl Betonierabschnitte
28
Taktzeit
7 -Tages-Takt