calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapcontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuser
Ich stimme zu, dass diese Website Cookies für Analysen und personalisierten Inhalt verwendet. Erfahren Sie mehrOK

Vorsatzschale Blindenmarkt

Österreich

Bei diesem Projekt handelte es sich um einen 1.700 m langen Abschnitt des 4,3 km langen Streckenausbaues Hubertendorf – Blindenmarkt, der in Deckelbauweise errichtet wurde. Aufgrund der durchgestützten Lösung konnten die verlorenen Ankerteile zum Herstellen der Vorsatzschale (einseitige Wand) eingespart werden.

Zurück zur Übersicht
Vorsatzschale ÖBB Blindenmarkt
Vorsatzschale ÖBB Blindenmarkt

Projektdaten

Fertigstellungsjahr
2010
Projektdauer
12 Monate
Land
Österreich
Adresse
Blindenmarkt
Bauausführung
ARGE Betonbau ÖBB
Bauwerk
Tunnel
Bauwerksart
Deckelbauweise

Decke

Bauart
Deckelschalung
Querschnittsform
Rechteckig
Lichte Weite
12,34 m
Lichte Höhe
1,90 m
Geschalte Tunnellänge
2100 m
Betonierabschnittslänge
26,20 m
Anzahl Betonierabschnitte
80

Wand

Bauart
Vorsatzschale
Querschnittsform
Rechteckig
Lichte Weite
11,32 m
Lichte Höhe
7,90 m
Geschalte Tunnellänge
1700 m
Betonierabschnittslänge
13,3 m
Anzahl Betonierabschnitte
128