calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapcontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuser
Ich stimme zu, dass diese Website Cookies für Analysen und personalisierten Inhalt verwendet. Erfahren Sie mehrOK

432 Park Avenue

USA

In Manhattan wird ein neuer Wohnbau der Superlative errichtet. Der 432 Park Avenue Tower liegt in unmittelbarer Nähe zum Central Park und wird nach seiner Fertigstellung eine Gesamthöhe von 426 m erreichen. Damit wird der Wolkenkratzer nicht nur das höchste Wohngebäude von Amerika sein, sondern auch das höchste der westlichen Hemisphäre. Architektonisch zeichnet sich das Bauwerk mit quadratischer Grundfläche von ca. 28 x 28 m durch seine schlanke Proportion aus, die auch mit wachsender Höhe unverändert bleibt.

Zurück zur Übersicht
Array
Array
Array
Array
Array

Projektdaten

Fertigstellungsjahr
2016
Projektdauer
20 Monate
Land
USA
Adresse
432 Park Avenue, New York, NY
Ort
New York
Bauausführung
Roger & Sons Concrete Inc.
Bauwerk
Wohnbau
Bauwerksart
Hochhäuser
Architekt
Rafael Vinoly

Wand, Stütze/Säule, Schacht/Kern, Decke

Anzahl Stockwerke
89
Bauwerkshöhe
426,00 m
Höhe Betonierabschnitte
4,70 m
Anzahl Betonierabschnitte
89
Taktzeit
5 -Tages-Takt