calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapcontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuser
Ich stimme zu, dass diese Website Cookies für Analysen und personalisierten Inhalt verwendet. Erfahren Sie mehrOK

Mit Sicherheit erfolgreich.

17.03.2015 | Presse
Höhere Wirtschaftlichkeit, ein verringertes Unfallrisiko und gesteigerte Motivation der Mitarbeiter sind nur einige Vorteile eines professionellen Sicherheitskonzeptes auf der Baustelle. Doka verfolgt in puncto Sicherheit einen ganzheitlichen Ansatz, der sich von der Produktentwicklung über die Sicherheitsberatung bis zum umfangreichen Angebot an Sicherheitsprodukten sowie Dienstleistungen erstreckt. Nicht nur, aber besonders am Weltsicherheitstag, dem 28. April, soll das Thema Sicherheit eine gebührende Bühne bekommen.
Nur wer sich sicher fühlt, kann jederzeit sein Bestes geben. Gerade am Bau, wo die Arbeitsunfallquote doppelt so hoch ist wie in anderen Branchen, sollte dies beherzigt werden. Studien belegen, dass auf sicheren Baustellen schneller gearbeitet wird. Außerdem entstehen durch Unfälle neben menschlichem Leid und Verlust der Wertschöpfung auch Kosten, die vom krankheitsbedingten Ausfall bis hin zu rechtlichen Konsequenzen und Baustellenstillstand reichen können. Um die Hemmschwelle „zusätzlicher Arbeitsaufwand“ für die Installation von Sicherheitssystemen weiter zu senken, hat Doka durch konsequente Innovation einfach und schnell zu bedienende Sicherheitsprodukte für jeden Schalungseinsatz entwickelt.

Rundum sicher von Anfang an.

Ein ganzheitliches Sicherheitsverständnis beginnt bei der Entwicklung von Schalungssystemen. Sicherheit, einfaches Handling und Ergonomie zählen zu wichtigen Charakteristika der Produkte von Doka. Dies beginnt bereits bei der Auswahl der Materialien für Systemkomponenten und der Dokumentation der Produktanwendung. Der Einsatz von hochwertigen Materialien und Werkstoffen sorgt sowohl für Langlebigkeit als auch für Sicherheit der Schalungselemente. Stete Prüfung und Weiterentwicklung der Produktpalette unter Gesichtspunkten der Sicherheit machen Doka-Schalungssysteme zur zuverlässigen und effizienten Lösung für jedes Bauprojekt.

Sicherheit mit System.

Doka-Systeme vereinen Geschwindigkeit, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit auf der Baustelle. Für einen hohen Standard bietet Doka Komplettsysteme für Decken-, Wand- oder Stützenschalungen. Bei diesen sind Schutz-Features wie Arbeitsbühnen mit Seitenschutz bzw. Aufstiege bereits integriert. Die Vormontage der Schutzelemente am Boden und einfache Verbindungsteile, die ein gleichzeitiges Umsetzen von Schalung und Bühne ermöglichen, sorgen für einen zügigen und sicheren Bauablauf. Eigene Gerüstsysteme wie die Konsolbühne M oder die Faltbühne K sind zuverlässig, einfach anzuwenden und flexibel einsetzbar.
Mit Aufstiegslösungen wie dem Treppenturm oder dem Aufstiegssystem XS kommen Doka-Kunden mit Sicherheit hoch hinaus und schaffen sich Zugang zu allen Arbeitsebenen. Die ergonomische Konstruktion unterstützt den effizienten Ablauf durch kräftesparendes und sicheres Auf- und Absteigen.

Neuentwicklungen wie beispielsweise die Rahmeneinhausung Xbright für das Schutzschild-system Xclimb 60 bieten eine neue Qualität des Arbeitens auf der Baustelle. Mit einem windfesten aber lichtdurchlässigen PC-Inlay sorgt Xbright für ein angenehmes und vor allem sicheres Arbeitsumfeld.

Sicherheit zahlt sich auch bei Umsetz- und Transportvorgängen aus. Innovative Lösungen wie das selbstkletternde Tischhubsystem TLS und das leistungsstarke DoKart setzen Maßstäbe beim vertikalen bzw. horizontalen Umsetzen von Deckentischen und optimieren die Baustellenlogistik hinsichtlich Sicherheit und Geschwindigkeit.

Von der Planungsphase bis zum Bauabschluss sicher.

Schon während der Planungsphase unterstützt Doka ihre Kunden mit professioneller Beratung und langjähriger Erfahrung in Sicherheitsfragen. Eine gründliche Analyse der Ausgangssituation ist die Basis für individuelle Lösungen. Dabei werden passende Produkte wie Aufstiege und Schutzsysteme bereits in die Schalungsplanung integriert. Ein effizienter Einsatz der Schalungssysteme wird nicht nur über die Ausstattung sondern vor allem durch die korrekte Anwendung der Komponenten erreicht. Unterlagen wie beispielsweise Einsatzpläne, Anleitungen und Sicherheitsdatenblätter sind deshalb eine wichtige Grundlage für eine sichere Baustelle. Dienstleistungen wie etwa praxisnahe Trainings und Seminare, der Richtmeister-Service als auch der Einsatz von Fachberatern unterstützen Sicherheit auf einem hohen Niveau vor Ort.

Dokadek 30 – flächendeckende Sicherheit.

Die Element-Deckenschalung Dokadek 30 steht für Sicherheit bis ins Detail. Das einfach zu bedienende trägerlose Handsystem Dokadek 30 punktet durch logischen Auf- und Abbau, den auch angelerntes Personal nach wenigen Handgriffen sicher beherrscht. Dabei überzeugt die Deckenschalung mit hohem Tempo nicht nur beim Aufbau, sondern auch beim Abbau. Alle Arbeiten können sicher vom Boden aus, ohne die Deckenschalung zu betreten, erledigt werden. Dank ihrer rechteckigen Form lassen sich die Elemente selbst bei höheren Räumen Kräfte sparend und sicher von unten in die Stützenköpfe einhängen und einfach hochschwenken. Beim Einhängen sorgen die Dokadek 30-Köpfe für eine sichere Aufnahme und Fixierung der Elemente. Das Hochschwenken erfolgt bei üblichen Höhen mit der Montagestange – bei größeren Höhen kommt der DekLift 4,50m zum Einsatz. Die in die Dokadek 30-Köpfe integrierte Aushubsicherung verhindert zuverlässig das versehentliche Herabfallen von Elementen. Diese sind so automatisch und ohne Zusatzmaßnahmen gegen Ausheben und Windangriff gesichert.

Ausgezeichnete Erfolge.

Sichtbare Zeichen der Zuverlässigkeit von Doka-Produkten sind Zertifizierungen wie das CE- oder GS-Zeichen.
Das Doka Safety Network (DSN) bietet ein Forum für Doka-Mitarbeiter, Kunden und Experten zum Austausch und für neue Ideen bei Sicherheit. Dieses Engagement brachte Doka zahlreiche Auszeichnungen und Safety-Awards, wie den „Good Practice Award“ der „European Agency for Safety and Health at Work“ oder den Preis für Sicherheit im Hochbau der spanischen Hochbaukammer (CGATE).
Ein hoher Sicherheitsstandard motiviert die Baustellen-Mitarbeiter zu Höchstleistungen und senkt das Risiko, dass die Baustelle im schlimmsten Fall stillsteht. Studien beweisen: Der „Return-on-Prevention“ (ROP) ist mit dem Faktor 2,2 zu bewerten. Das heißt: eine Investition in Sicherheitsmaßnahmen von 1 Mio. Euro bringt einen ROP von 2,2 Mio. Euro.

Gelebte Unternehmenskultur.

Rundum sichere Lösungen sind bei Doka ein Bestandteil der Unternehmenskultur und machen die Schalungstechniker zu kompetenten Ansprechpartnern in Sicherheitsfragen.
Bei der Doka Group wird Sicherheit auch intern großgeschrieben. Kampagnen und Maßnahmen, die über gesetzliche Vorgaben weit hinausreichen, setzen ein deutliches Signal. Initiativen schaffen Bewusstsein für das Thema und leisten einen wichtigen Beitrag zur Motivation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mit dem d^s-Logo hat Doka ein eigenes Symbol geschaffen, das sowohl Kunden als auch Mitarbeiter auf den ersten Blick zeigt, wo es um das Thema Sicherheit geht.
Pressekontakt
Uwe Adlunger
Uwe Adlunger+49 8141 394-6197
Bildergalerie
Sicherheit bis ins kleinste Detail: Von der Planungsphase bis zum Bauabschluss ist Doka ein kompetenter Partner in allen Sicherheitsfragen. Foto: Doka
Praktisch und sicher: Mit Dokadek 30 können alle Arbeiten sicher vom Boden aus, ohne die Deckenschalung zu betreten, erledigt werden. Foto: Doka
Das Seitenschutzsystem XP von Doka ist eine universelle Sicherheitslösung für alle Seitenschutzaufgaben. Foto: Doka
Downloads