calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapcontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuser
Ich stimme zu, dass diese Website Cookies für Analysen und personalisierten Inhalt verwendet. Erfahren Sie mehrOK

X – die neue internationale Drehscheibe in Abu Dhabi

11.06.2015 | Presse
Der Midfield Terminal Complex am internationalen Flughafen in Abu Dhabi ist derzeit eines der eindrucksvollsten Bauprojekte des Emirats und zugleich Kernstück der Wachstumsstrategie Abu Dhabi 2030. Nach Fertigstellung wird der Komplex zwischen 27 und 40 Millionen Passagiere pro Jahr abfertigen. Doka unterstützt den Ausbau des Luftverkehrsknotenpunktes mit leistungsstarken Schalungssystemen.
Der neue Terminalkomplex wird zwischen der Start- und Landebahn des Flughafens errichtet und soll 2017 eröffnet werden. Mit der Bauausführung des Projekts beauftragte die Abu Dhabi Airport Company (ADAC) das Joint Venture TAV-CC-Arabtec. Der Bau eines Komplexteils ist bereits voll im Gang – das Midfield Terminal Building. Der Flughafenterminal misst insgesamt eine Länge von 1,1 km, erstreckt sich auf 700.000 m2 und besticht architektonisch mit seiner außergewöhnlichen X-Form. Das Gebäude wird bis in eine Entfernung von 1,5 km sichtbar sein und ein beeindruckendes Landmark im Emirat Abu Dhabi werden.

Decken, Wände und Säulen aus Doka-Hand

Doka-Expertise und -Know-how sind beim Bau der kolossalen Landungsstege gefragt. Diese sind für die Aufnahme von bis zu 65 Flugzeugen ausgelegt und können auch den Megaliner Airbus A-380 abfertigen. Abgestimmt auf die außergewöhnliche Form und den engen Zeitplan für den Ortbetonbau von nur 15 Monaten, überzeugte die Doka Niederlassung in Abu Dhabi den Kunden mit einer wirtschaftlichen und zeitsparenden Schalungslösung.

Bei der Errichtung der Decken, insgesamt sind 11.000 m2 Doka-Deckenschalung im Einsatz, punktet das Traggerüst Staxo 40. Das leichte Unterstellungssystem zeichnet sich durch eine einfache Handhabung, schnelle Montage und hohe Anpassungsfähigkeit aus. Die Lösung für Stützwände und Säulen heißt Trägerschalung Top 50. Die vormontierte Großflächenschalung erfüllt sämtliche architektonische Ansprüche in puncto Form, Größe und Ankerbild. Zusätzlich sind 6.400 m2 der Rahmenschalung Frami Xlife im Einsatz.

Doka-Projektmanagement vor Ort

Ein Doka-Projektkoordinator gewährleistet den reibungslosen Arbeitsablauf während allen Projektphasen. Ein Team aus Technikern und ein Richtmeister unterstützen direkt auf der Baustelle und erklären der Baustellenmannschaft wie die Schalung effektiv und sicher eingesetzt wird. Vor allem die tägliche Koordination der Schalungslieferung auf die Baustelle und die Verteilung des Materials vor Ort sind ausschlaggebend für den reibungslosen Baufortschritt und Erfolg des Projektes. Aber auch das Team in der Doka Niederlassung arbeitet mit Hochdruck und Intensität am Projekt. Die Technikabteilung hat bis dato 500 Planzeichnungen und Skizzen angefertigt.

„Ich habe mit Doka bereits bei mehreren Projekten, ähnlich dem Abu Dhabi Midfield Terminal Building, zusammengearbeitet. Doka ist ein zuverlässiger Partner für das Projekt. Das Team hat mit seinem Know-how und technischen Lösungen wesentlich dazu beigetragen, dass wir unsere Meilensteine erreichen. Doka-Praktiker unterstützen direkt vor Ort, auch kurzfristig benötigtes Material wird schnell bereitgestellt“, so Huseyin Misirlioglu, Senior Project Manager bei TAV, über die Zusammenarbeit mit Doka.

Der Midfield Terminal Complex ist nicht das einzige Projekt in der Luftfahrtbranche bei dem auf die Kompetenz von Doka gesetzt wird. Auch beim Bau der internationalen Flughäfen in Muskat und Salalah im Oman, dem King Abdulaziz International Airport in Jeddah, Saudi Arabien, oder dem New Doha International Airport in Katar stellte Doka seine Lösungskompetenz unter Beweis.
Pressekontakt
Uwe Adlunger
Uwe Adlunger+49 8141 394-6197
Bildergalerie
Mit seiner außergewöhnlichen Form wird der neue Flughafen Terminal ein prominentes Landmark in Abu Dhabi werden. © www.arabtecuae.com
Durch seine leichtgewichtigen und ergonomischen Einzelteile lässt sich das Traggerüst Staxo 40 mühelos und ohne Kraneinsatz aufbauen. Foto: © Doka
Downloads