calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapcontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuser
Ich stimme zu, dass diese Website Cookies für Analysen und personalisierten Inhalt verwendet. Erfahren Sie mehrOK

Bestens aufeinander abgestimmte Schalungssysteme

30.10.2014 | Presse
Nordöstlich der Stadt Luxemburg errichtet die Arge aus den Firmen Félix Giorgetti - BAM Galère - Victor Buyck im Zuge der Straßenverbindung E 29 eine Stahlverbundbrücke mit einer Länge von 144,00 m und einer Breite von 17,60 m. Die Doka-Schalungstechniker liefern für die Betonage der Fahrbahnplatte eine bis ins Detail aufeinander abgestimmte Sichtbetonschalung aus Doka-Brückenschalung ParaTop und dem Doka-Verbundschalwagen.
Die Doka-Schalungstechniker liefern für die Betonage der Fahrbahnplatte eine bis ins Detail aufeinander abgestimmte Sichtbetonschalung. Dabei ergänzen sich die Doka-Brückenschalung ParaTop und der Doka-Verbundschalwagen erstklassig. Als Schalhaut dient DokaPly Birch und erfüllt die hohen Sichtbetonanforderungen. Auf Grund der knappen Bauzeit ist im Brücken-Regelbereich unbedingt ein Wochentakt zu realisieren.

Abschnitte an den Widerlagern

Aus konstruktiven Gründen kommt bei den Betonierabschnitten an den Widerlagern die Brückenschalung ParaTop zum Einsatz. Sie ist zur unterstellungsfreien Herstellung der Kragarme eine gute Wahl. Alle Arbeiten wie Einschalen, Einrichten, Bewehren, Betonieren und Ausschalen können dabei von oben ausgeführt werden. Der innovative Einbauschuh erlaubt eine einfache und sichere Montage. Die großen Einflussbreiten der Konsolscheiben erfordern wenige Aufhängepunkte. Die flexible Kragarmschalung wird mit wiedergewinnbaren Schrägankern am Brückentragwerk befestigt. Insgesamt bietet die Kombination der Brückenschalung ParaTop mit der Trägerschalung Top50 eine optimale Ausnutzung der Systemteile für eine wirtschaftliche und kostengünstige Lösung.

Regelabschnitte der Fahrbahnplatte

Der Doka-Verbundschalwagen dient dazu, die Regelabschnitte der Fahrbahnplatte Takt an Takt herzustellen. Nach Erreichen der Brückenmitte wird der gesamte Schalwagen auf den Stahlrollen der Schalwagenstühle zur anderen Seite verzogen. Dort ist mit ParaTop bereits der Abschnitt am Widerlager betoniert. Anschließend werden mit dem Verbundschalwagen die verbleibenden 11 Takte bis zum Brückenschluss hergestellt.

Der modulare Verbundschalwagen besteht aus einzelnen Einheiten. Sie sind im 5 m-Raster koppelbar. Zwei Querfachwerke und ein dazwischen liegender Anpassbereich sorgen für die Auslegung des Verbundschalwagens an die Spurbreite und Fahrbahnplattenbreite. Über verstellbare Spindelstreben und zahlreiche Absteckmöglichkeiten in den Stahlprofilen lässt sich der Verbundschalwagen an die Geometrie des Überbaus optimal anpassen. Die Schalelemente, die klappbare Innenbühne und die Kragarmbühnen sind aus mietbaren Systemteilen aus dem Baukasten der Trägerschalung Top 50 aufgebaut. Mit seinen großen klappbaren Arbeitsbühnen und integrierten Seitenschutzsystemen sorgt der Verbundschalwagen für ein hohes Maß an Sicherheit.

Der Schalungshersteller

International verfügt die Doka Group über mehr als 160 Vertriebs- und Logistikstandorte in über 70 Ländern und beschäftigt weltweit mehr als 5.600 Mitarbeiter. Die Deutsche Doka Schalungstechnik GmbH mit Hauptsitz in Maisach bei München ist die deutsche Vertriebsgesellschaft der Doka Group. Die Deutsche Doka vertreibt und vermietet moderne Schalungstechnik für den Ortbetonbau – zur Errichtung von Einfamilienhäusern bis hin zu den längsten Brücken und größten Industrieprojekten. Hierzu bestehen 16 Vertriebsniederlassungen in Deutschland und Luxemburg.
Pressekontakt
Uwe Adlunger
Uwe Adlunger+49 8141 394-6197
Bildergalerie
Die Brückenschalung ParaTop und der Doka-Verbundschalwagen bestehen weitestgehend aus mietbaren Systemteilen. Foto: Doka
Der innovative Einbauschuh der Brückenschalung ParaTop bietet einfache Montage, exakte Höhenanpassung und die komplette Bedienung der Kragarmschalung von oben. Foto: Doka
Bauleiter Michael Soro: „Die Erstmontage der gesamten Schalung durch Doka-Personal hat uns viel Zeit gespart und gab uns Kostensicherheit. Die Zusammenarbeit mit Doka ist wirklich vorbildlich.“ Foto: Doka
Downloads