calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapcontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuser
Ich stimme zu, dass diese Website Cookies für Analysen und personalisierten Inhalt verwendet. Erfahren Sie mehrOK

Staudamm Xiaolangdi

China

Die Staumauer ist rund 300m lang und 16,50m hoch und staut den „Gelben Fluss“ Yangtsekiang, auf. Eine Doka-Sperrenschalung wurde speziell auf das Bauwerk optimiert, arbeitete mit einer Betonierhöhe von 3m und kam mit nur 2 Schalungsformaten aus.

Zurück zur Übersicht
Staudamm Xiaolangdi
Staudamm Xiaolangdi
Staudamm Xiaolangdi

Projektdaten

Fertigstellungsjahr
2005
Projektdauer
60 Monate
Land
China
Ort
Henan
Bauausführung
Züblin-Strabag-Wayss & Freytag del Favero-Salini-MWR Constr.Bureau Nr.7-MW
Bauwerk
Wasserkraftwerk
Bauwerksart
Sichtbeton

Staumauer

Bauart
Geneigt
Bauwerkshöhe
16,50 m
Höhe Betonierabschnitte
3 m

Im Einsatz

Sperrenschalung