calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapIcon-Shop-Websitecontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuserexternlinkclose

Staudamm Xiaolangdi

China

Die Staumauer ist rund 300m lang und 16,50m hoch und staut den „Gelben Fluss“ Yangtsekiang, auf. Eine Doka-Sperrenschalung wurde speziell auf das Bauwerk optimiert, arbeitete mit einer Betonierhöhe von 3m und kam mit nur 2 Schalungsformaten aus.

Zurück
Staudamm Xiaolangdi
Staudamm Xiaolangdi
Staudamm Xiaolangdi

Projektdaten

Fertigstellungsjahr
2005
Projektdauer
60 Monate
Land
China
Ort
Henan
Umsetzung
Züblin-Strabag-Wayss & Freytag del Favero-Salini-MWR Constr.Bureau Nr.7-MW
Bauwerk
Wasserkraftwerk
Bauwerksart
Sichtbeton

Staumauer

Ausführung
Geneigt
Bauwerkshöhe
16,50 m
Höhe Betonierabschnitte
3 m

Im Einsatz

Sperrenschalung