calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapcontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuser
Ich stimme zu, dass diese Website Cookies für Analysen und personalisierten Inhalt verwendet. Erfahren Sie mehrOK

E39 Eiganestunnel

Norwegen

Der Eiganestunnel soll das Verkehrsaufkommen der Innenstadt Stavanger deutlich reduzieren und sorgt für eine bessere innerstädtische Anbindung an den vorhandenen Ryfasttunnel. Neben einem Tunnelschalwagen für das Nord- und Südportal lieferte Doka eine Schalungslösung bei der drei unterschiedliche Querschnitte mit nur einem Schalwagen und wenigen Umbauarbeiten erstellt werden konnten.

Zurück zur Übersicht
Array
Array
Array
Array
Array
Array
Array

Projektdaten

Fertigstellungsjahr
2016
Projektdauer
12 Monate
Land
Norwegen
Ort
Starvanger
Bauausführung
Implenia Construction GmbH
Bauwerk
Tunnel
Bauwerksart
Tunnel in offener Bauweise

Teilmonolithisch

Querschnittsform
Rund
Lichte Weite
10,40 - 11,65 m
Lichte Höhe
7,35 m - 7,82 m
Geschalte Tunnellänge
664 m
Betonierabschnittslänge
11,85 m
Anzahl Betonierabschnitte
36

Bergmännisch

Querschnittsform
Rund
Lichte Weite
10,63 - 14,13 m
Lichte Höhe
7,34 - 8,00 m
Geschalte Tunnellänge
241 m
Betonierabschnittslänge
6 m
Anzahl Betonierabschnitte
41