calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapcontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuser
Ich stimme zu, dass diese Website Cookies für Analysen und personalisierten Inhalt verwendet. Erfahren Sie mehrOK

Draubrücke Villach

Österreich

Eine Besonderheit der Konstruktion dieser Brücke ist ihr ungewöhnlicher Querschnitt mit filigranen Längsträgern und massiven, am Brückenbogen aufgehängten Querträgern. Exakt unter dem Stahlbogen verläuft zwischen den voneinander getrennten Fahrbahnen ein Geh- und Radweg.

Zurück zur Übersicht
Draubrücke Villach
Draubrücke Villach
Draubrücke Villach
Draubrücke Villach
Draubrücke Villach

Projektdaten

Fertigstellungsjahr
2004
Projektdauer
4 Monate
Land
Österreich
Adresse
Friedensbrücke, Technologieparkstraße
PLZ
9500
Ort
Villach
Bauausführung
Arbeitsgemeinschaft Held & Francke / Amro GmbH
Bauwerk
Brücke
Bauwerksart
Verbund-Bauweise

Überbau/Tragwerk

Brückenlänge (Überbau)
125 m
Brückenbreite (Überbau)
20 m
Brückenhöhe (bis OK Überbau)
15 m
Querschnittsform Stahlbau
Trog mit Verstrebungen
Lichte Weite Stahlbau
16
Lichte Höhe Stahlbau
0,50
Betonierabschnittslänge
10 m
Anzahl Betonierabschnitte
12
Taktzeit
7 -Tages-Takt