calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapcontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuser
Ich stimme zu, dass diese Website Cookies für Analysen und personalisierten Inhalt verwendet. Erfahren Sie mehrOK

Eisenbahntunnel Turecký vrch

Slowakei

Zwischen Bratislava und Žilina entstand eine zweigleisige Hochgeschwindigkeitsstrecke. Skanska SK, a.s. sparte fünf Wochen Montagezeit, da Doka die Schalwägen zusammenklappbar und teilbar plante und so das Baustellenteam den Umsatzvorgang beschleunigen konnte.

Zurück zur Übersicht
Array
Array

Projektdaten

Fertigstellungsjahr
2011
Projektdauer
2 Monate
Land
Slowakei
Bauausführung
Skanska SK a.s.
Bauwerk
Tunnel
Bauwerksart
Tunnel in bergmännischer Bauweise

Wand

Bauart
Teilmonolithisch
Lichte Weite
15,92 m
Lichte Höhe
9,17 m
Geschalte Tunnellänge
20 m
Betonierabschnittslänge
10 m
Anzahl Betonierabschnitte
2